Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Interview

    "Wer nicht organisiert ist, ist gesellschaftlich nicht existent"

    In der Pflege fehlen die Voraussetzungen, um die Rahmenbedingungen substanziell zu verbessern, sagt Sozialwissenschaftler Wolfgang Schroeder.
    • Praxis

    Streiks in der Pflege

    Aufruhr

    Was bewirken Streiks in der Pflege? Wir haben uns bei Pflegenden, Gewerkschaftlern, Pflegedirektoren und Pflegelobbyisten umgehört.
    • Praxis

    Forschungsprojekt

    Ambulante Pflege: Entlastung durch Smartphones?

    Sind Smartphones geeignet, die ambulante Versorgung zu unterstützen und die dort tätigen Pflegenden zu entlasten?
    • Praxis

    Schlafförderung

    "Eine gute Schlafqualität ist unverzichtbar"

    Ein erholsamer Schlaf ist eine grundlegende Voraussetzung für mentale und körperliche Leistungsfähigkeit. Bei kritisch kranken Patienten erst recht – Schlaf ist für sie eine wichtige Ressource, die Genesung überhaupt erst ermöglicht. Doch Intensivstationen bieten für einen ungestörten Schlaf per se schlechte Voraussetzungen,...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Infektionsprävention im Krankenhaus

    "Wir treffen uns auf Augenhöhe"

    Um die Rate von Klinikinfektionen zu senken, startete die Bundesregierung ein Hygieneprogramm. In der Klinik für Anästhesiologie der Charité gelang es damit, die Sepsisrate um 60 Prozent zu senken. Ein entscheidender Erfolgsfaktor: Pflegende und Mediziner arbeiten in dem Programm eng zusammen. Neu ist die Erkenntnis nicht:...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Chirurgische Pflege

    Thoraxdrainage: System mit Risiken

    Eine Thoraxdrainagen geht immer mit Gefährdungen einher. Pflegerische Hauptaufgabe ist deshalb die sorgfältige Überwachung des Patienten, um Komplikationen früh zu erkennen. Am Drainagesystem selbst sind zahlreiche Aspekte zu beachten. Voraussetzung für eine adäquate Beobachtung ist eine gute Einweisung in das verwendete...
    • Händehygiene

    Infektionsprophylaxe

    Die Basishygiene ist das A und O

    Die gezielte Vorbeugung von Infektionen ist eine der wichtigsten Herausforderungen in Gesundheitseinrichtungen.
    • PflegenIntensiv

    Übelkeit und Erbrechen

    Pflegerisch gezielt intervenieren

    Viele Patienten leiden postoperativ an Übelkeit und Erbrechen. Eine empathische Pflege ist essentiell, um die Beschwerden zu lindern und Sicherheit zu vermitteln. Wichtig ist zudem ein fundiertes Wissen über die pharmakologischen Interventionsmöglichkeiten. Übelkeit und Erbrechen gehören grundsätzlich zu den natürlichen...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegende aus aller Welt

    Wo steht die Pflege in Ihrem Land?

    Pflege befindet sich in Deutschland derzeit im Umbruch. Akademisierung, Personalbemessung, Ausbildung, Selbstverwaltung – dies sind die Themen, die hierzulande im Fokus stehen. Doch wo steht die Pflege in anderen Ländern? Wir haben uns umgehört und acht Pflegende aus unterschiedlichen Staaten befragt. "Ich verdiene zu...
  • Pflegepraxis
    • PflegenIntensiv

    Das Ziel: Langzeitintensivpatienten besser versorgen

    Pflegeexperten APN in der Schweiz Advanced Nursing Practice ist auf Intensivstationen in der Schweiz noch nicht regelhaft implementiert. Doch das Universitätsspital Basel begibt sich nun auf diesen Weg. Im Sommer nimmt ein auf Langzeitintensivpatienten spezialisierter Pflegeexperte seine Arbeit auf. Die...
    • PflegenIntensiv

    Übersichtsartikel

    Advanced Nursing Practice: Intensivpflege zukunftsfest machen

    Intensivpflegende befinden sich in einem Zwiespalt: Einerseits übernehmen sie Leistungen in hochkomplexen Versorgungsprozessen, die – rein theoretisch – auf akademischem Niveau anzusiedeln sind. Andererseits verfügen sie noch immer nicht über ein eindeutig definiertes, eigenständiges Handlungsfeld. Dies ist dringend zu...
    Praxis
    • Praxis

    Healing Architecture

    Die Heilkraft der Farben

    Patienten, Ärzte und Pflegepersonal profitieren zunehmend von durchdachten Farbkonzepten, mit denen Krankenhäuser, Arztpraxen und Therapiezentren zu Orten einer „heilenden Architektur“ werden. Dass dies kein leeres Wort ist, beweisen viele erfolgreiche Projekte. Langsam ziehen Schönwetterwolken über den   strahlend blauen...
    Praxis
    • Praxis

    Resilienz

    Widerstandsfähig wie ein Löwenzahn

    Früher ging man davon aus, dass die Fähigkeit zur Gelassenheit genetisch bedingt sei. Mittlerweile ist erwiesen, dass psychische Belastbarkeit – die sogenannte Resilienz – gleichermaßen von der Veranlagung und von Umwelteinflüssen abhängt. Die sprichwörtliche Hartnäckigkeit einer Löwenzahn-Pflanze lässt sich also durchaus...
    Praxis
    • Praxis

    Übersichtsartikel

    Stuhlmanagement: Ein komplexer Prozess

    Übersichtsartikel Um Patienten mit Stuhlproblemen wie Inkontinenz, Diarrhoe und Obstipation professionell zu versorgen, sind umfangreiche Fachkenntnisse und ein sachgerechter Umgang mit Hilfsmitteln notwendig. Nur so lassen sich Komplikationen wie Infektionen und Hautschädigungen vermeiden. Der Begriff des Stuhlmanagements...
    Praxis
    • Praxis

    Kommentar

    Pflege braucht Zuwanderung

    Ohne die helfenden Hände aus dem Ausland würde die Pflege hierzulande schon lange nicht mehr funktionieren. Damit ausländische Pflegekräfte auch bleiben, sind Politik und Einrichtungen gleichermaßen gefordert.  Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Wir brauchen in Deutschland Mitarbeiter aus dem Ausland, um alle jetzigen...
    Praxis
    • Praxis

    Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

    "Wir befinden uns in einer großartigen Phase"

    Im ersten Halbjahr 2018 soll die Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein ihre Arbeit aufnehmen. Mit der Vorsitzenden des Errichtungsausschusses, Patricia Drube, sprachen wir über den aktuellen Stand der Dinge. Frau Drube, der Errichtungsausschuss der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein hat sich vor gut einem Jahr...
    Praxis
    • Praxis

    Studie

    Gesetzliche Personalvorgaben in den USA und Australien

    Rechtliche Vorgaben für die Personalbemessung in der Krankenpflege sind international verbreitet. Auch in Deutschland könnten gesetzlich festgelegte Mindestschlüssel Arbeitsüberlastung und Qualitätsmängel lindern. Das zeigt eine aktuelle, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie. Wie staatliche Vorgaben zur...
    • Praxis

    Infektionsschutz

    Händehygiene first!

    Nach 16 Jahren hat die KRINKO ihre Empfehlungen zum Thema Händehygiene aktualisiert.
  • Pflegemanagement

    Maßnahmen gegen den Pflegenotstand

    Am Ziel vorbei

    Der Gesetzgeber schreibt neue Gesetze, um Pflegestellen zu schaffen und kommt gleichzeitig seinen eigenen gesetzlichen Verpflichtungen der Bereitstellung ausreichender Investitionen nicht nach. So die Meinung unseres Autors. Trotz bisher betriebenen bürokratischen Aufwands kämen die Gelder nicht dort an, wofür sie...

    Interkulturelle Öffnung von Pflegeeinrichtungen

    Vielfalt ist Trumpf

    Ein Modellprojekt aus Schleswig-Holstein unterstützt stationäre Altenpflegeeinrichtungen und ambulante Dienste, ihre kulturelle Kompetenz zu stärken. Eine solche Ausrichtung hat Auswirkungen auf die Personal-, Organisations- und Qualitätsentwicklung und erfordert von den Betrieben, dass sie ihre Mitarbeiter entsprechend...

    Kritik an Tagespflege für ambulant betreute Wohngemeinschaften

    Doppelt kassieren ohne hohen Investitionsaufwand?

    Mit einem neuen Trick, die von ihnen ambulant betreuten Wohngemeinschaften systematisch mit  Tagespflege zu kombinieren, versuchen einige häusliche Pflegedienste die neuen gesetzlichen Möglichkeiten wirtschaftlich optimal auszureizen. Kritiker wie der Professor für Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klimaschutz im Krankenhaus

    Gemeinsam für ein gutes Klima

    Kliniken verbrauchen viel Energie – das treibt nicht nur die betrieblichen Kosten in die Höhe, sondern belastet auch die Umwelt. Dabei gibt es eine Menge, was Krankenhäuser für den Klimaschutz tun können. Auch Pflegefachpersonen können dazu beitragen. Klimaschutz und Energieeffizienz sind heute in aller Munde – es werden...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Halbzeitbilanz: Vom Quereinsteiger zum Macher

    Diskussionen um die Pflege haben wir seit Jahrzehnten, heftige Auseinandersetzungen, Streit, Verschleppung, großmundige Ankündigungen von Veränderungen, die sich in blau-gelbe Luft aufgelöst haben, endlose Forderungskataloge, Gejammer und dünne Hoffnungsstrählchen, zahllose Enttäuschungen, Besserwisserei ohne umsetzbare...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff: Sich jetzt schon wappnen

    Obwohl der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff erst zum 1. Januar 2017 eingeführt werden soll und das hierfür maßgebliche Gesetz noch gar nicht verabschiedet ist, ist das Thema bereits in aller Munde. Dieser Artikel fasst die wesentlichen zu erwartenden Neuerungen zusammen. Vermutlich werden schon bald die ersten Fragen von...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gewalt in der Pflege

    "Achtsam sein und gezielt hinschauen"

    Fälle von Gewalt in der Pflege bis hin zu Patiententötungen haben in den letzten Jahren wiederholt Schlagzeilen gemacht. Wir sprachen mit dem Pflegewissenschaftler Professor Jürgen Osterbrink und der Juristin Franziska Andratsch, wie es zu Gewalt kommen kann und was wir dagegen tun können. Sie haben vor kurzem zum Thema...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Versorgung chronischer Wunden im ambulanten Setting

    Richtig unterstützen

    Die Universität Witten/Herdecke hat untersucht, wie Menschen mit chronischen Wunden in ihrem häuslichen Umfeld zurechtkommen. Daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen, wie ambulante Pflegedienste Betroffene optimal unterstützen können. In Deutschland leben rund vier Millionen Menschen mit einer chronischen Wunde...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegegewerkschaft

    Zweiten Anlauf wagen?

    Ist eine Gewerkschaft sinnvoll, die ausschließlich die Interessen von Pflegenden vertritt? Vor mehr als 20 Jahren verfolgten engagierte Pflegende bereits einen solchen Ansatz – und scheiterten. Die Rufe nach einer starken Lobby für die Pflege sind seitdem aktueller denn je. Hätte eine Gewerkschaft für Pflegende heute mehr...
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bildung

    Dualer Bachelor-Studiengang: Innovative Ausbildungsstrukturen für eine zukunftsgerichtete Pflege

    Ausbildungsintegrierende duale Studiengänge sparen Zeit, aber heben trotzdem das Bildungsniveau. Wie ein solcher Studiengang aussehen kann, zeigt das Modell des Fachbereichs Gesundheit, Pflege, Management der Hochschule in Neubrandenburg. Für eine anforderungsgerechte und moderne QualifikationDie Umkehr der...
    Bildung

    Schulungskonzepte Wundversorgung

    Zertifizierte Wundseminare der ICW haben sich bewährt

    Seit 2005 wird das von einem Expertengremium entwickelte Schulungskonzept der Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW) bundesweit umgesetzt. Die Resonanz der inzwischen mehr als 5 000 Absolventen ist erfreulich positiv. Zurzeit bieten 70 Bildungseinrichtungen Kurse zum „Wundexperten ICW" und zum „Pflegetherapeuten...
    Bildung

    Modulares Lernen

    Lernen nach Baukastenprinzip

    Modulares Lernen ist eine Form des „lebenslangen Lernens". Es bedeutet Lernen in kleinen Einheiten mit einem selbst gewählten Tempo, abgestimmt auf gewünschte Themen und Termine. Die Methode beschränkt sich dabei nicht auf die reine Wissensvermittlung, sondern beinhaltet gleichzeitig eine umfassende...
    Bildung

    Berufsbild

    Die Gemeindeschwestern sind zurück !?

    Von dem Konzept der Gemeindeschwester in der DDR kann die Pflege einiges lernen. Was aber haben Gemeindeschwestern wirklich getan und welchen Anteil an der Gesundheitsversorgung hatten sie? Der folgende Beitrag bietet einen Einblick in das Berufsbild der Gemeindeschwester und zeigt auf, welche Chancen das Konzept für...
    Bildung

    Pflegeausbildung in Osteuropa: Moldau - ein Land im Aufbruch

    Das Förderprogramm „Senior Experten nach Osteuropa" unterstützt berufliche Bildungsstätten und Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Landwirtschaft und Dienstleistung sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen. Es bietet die Möglichkeit, sich von erfahrenen ehrenamtlich arbeitenden Senior-Experten zu Fragen der beruflichen...
    Bildung

    Spezielle Weiterbildung: Pflege querschnittgelähmter Menschen

    Die Pflege querschnittgelähmter Menschen stellt an das Pflegepersonal besondere Anforderungen. Um die pflegerische Kompetenz der Mitarbeiter in der Abteilung für Wirbelsäulen- und Rückenmarkverletzte sicherzustellen und eine Pflege auf hohem Niveau zu gewährleisten, wurde in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik...
    Bildung

    Managementwissen

    Sprungbrett Fernstudium

    Pflegende in Leitungspositionen benötigen umfassendes Managementwissen, um die immer komplexer werdenden Herausforderungen zu meistern. Doch oft stehen Karrierewillige vor einer großen Hürde: Sie möchten sich weiterqualifizieren, ohne ihrem Job den Rücken zu kehren. Eine Option bietet hier das berufsbegleitende...
    Bildung

    Die DER-das-Methode

    Phasen-Modell erleichtert Unterweisung in der Pflegeausbildung

    Die Unterweisung gehört zu den didaktischen Gesprächen, in denen über Demonstration, Erprobung und Übung mit Schüler/innen, Praktikanten und Anfängern das Beherrschen von verschiedenen Geräten (Handling), Pflegehandlungen und Arbeitsabläufen praktisch erlernt wird. Die Effektivität des Lernens hängt dabei wesentlich von...
    Bildung

    Transfernetzwerk innovative Pflegeausbildung (TiP): Die Anforderungen an Pflege werden immer komplexer

    Durch unterschiedlichste Einflüsse wie den zunehmenden Anteil älterer Menschen an der Bevölkerung, die Zunahme von chronischen Erkrankungen und Multimorbidität sowie die Veränderungen in der Finanzierung gerät eine umfassende Gesundheitsversorgung der Bevölkerung immer stärker in Gefahr. Soll unsere gesundheitsbezogene...