Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mentoring

    Gemeinsam wachsen

    Junge Führungskräfte können von der Erfahrung und dem Wissen älterer lernen. Und auch die erfahrenen Vorgesetzten profitieren. Eine Mentorin und eine Mentee berichten. Mentorin Luitgard Lemmer: „Frauen in Führungspositionen sollten sich eine gewisse Schutzschicht zulegen" Ich kann mich noch gut an meine ersten Jahre...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Halbzeitbilanz: Vom Quereinsteiger zum Macher

    Diskussionen um die Pflege haben wir seit Jahrzehnten, heftige Auseinandersetzungen, Streit, Verschleppung, großmundige Ankündigungen von Veränderungen, die sich in blau-gelbe Luft aufgelöst haben, endlose Forderungskataloge, Gejammer und dünne Hoffnungsstrählchen, zahllose Enttäuschungen, Besserwisserei ohne umsetzbare...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff: Sich jetzt schon wappnen

    Obwohl der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff erst zum 1. Januar 2017 eingeführt werden soll und das hierfür maßgebliche Gesetz noch gar nicht verabschiedet ist, ist das Thema bereits in aller Munde. Dieser Artikel fasst die wesentlichen zu erwartenden Neuerungen zusammen. Vermutlich werden schon bald die ersten Fragen von...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mobilisationsförderung auf der Intensivstation

    Mehr Mut zur Bewegung!

    Aktive Bewegungsförderung ist bei intensivpflichtigen Patienten immer möglich – auch bei scheinbar völliger Immobilität. Um das richtige Bewusstsein hierfür zu schaffen und Interventionen erfolgreich in der Praxis umzusetzen, sind der Expertenstandard und das Konzept Kinästhetik eine ideale Kombination. Der neue...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gewalt in der Pflege

    "Achtsam sein und gezielt hinschauen"

    Fälle von Gewalt in der Pflege bis hin zu Patiententötungen haben in den letzten Jahren wiederholt Schlagzeilen gemacht. Wir sprachen mit dem Pflegewissenschaftler Professor Jürgen Osterbrink und der Juristin Franziska Andratsch, wie es zu Gewalt kommen kann und was wir dagegen tun können. Sie haben vor kurzem zum Thema...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflege-Report 2015

    Generation 50 plus offen für neue Versorgungsformen

    Wie stehen Personen zwischen 50 und 80 zur pflegerischen Versorgung im Heim und im häuslichen Bereich? Welche Potenziale bieten alternative Versorgungsformen wie Betreutes Wohnen und Senioren-WGs? Antworten gibt der Pflege-Report 2015 der AOK. Die Mehrzahl der Bevölkerung wünscht sich, im Fall von Pflegebedürftigkeit im...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Versorgung chronischer Wunden im ambulanten Setting

    Richtig unterstützen

    Die Universität Witten/Herdecke hat untersucht, wie Menschen mit chronischen Wunden in ihrem häuslichen Umfeld zurechtkommen. Daraus lassen sich Rückschlüsse ziehen, wie ambulante Pflegedienste Betroffene optimal unterstützen können. In Deutschland leben rund vier Millionen Menschen mit einer chronischen Wunde...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegegewerkschaft

    Zweiten Anlauf wagen?

    Ist eine Gewerkschaft sinnvoll, die ausschließlich die Interessen von Pflegenden vertritt? Vor mehr als 20 Jahren verfolgten engagierte Pflegende bereits einen solchen Ansatz – und scheiterten. Die Rufe nach einer starken Lobby für die Pflege sind seitdem aktueller denn je. Hätte eine Gewerkschaft für Pflegende heute mehr...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Fragwürdiger Widerstand gegen Pflegekammern

    Der große Bluff der Kammergegner

    Mit Vehemenz und scheinbar unerschöpflicher Ausdauer üben die Gegner der Pflegekammer schon lange Druck auf Pflegepersonen und Politiker aus. Dabei lassen sich ihre vermeintlichen Argumente leicht als Scheinargumente entlarven. Die wahren Motive der Kammergegner liegen ganz woanders. Michael Zaddach hat recht, wenn er in...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Onkologie

    Wenn die Therapie die Mundschleimhaut schädigt

    Eine Entzündung der Mundschleimhaut ist schmerzhaft und kann mit gefährlichen Komplikationen einhergehen. Gerade onkologische Patienten sind häufig von einer Mukositis betroffen. Ein systematisches Assessment der Mundhöhle, eine regelmäßige Basis-Mundpflege sowie eine umfassende Patientenedukation sind entscheidend, um die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Trachealkanülen

    Viele Möglichkeiten

    Bei Patienten mit Tracheostoma muss je nach Krankheitsbild und Patientenzustand eine geeignete Trachealkanüle gefunden werden. Die vielen unterschiedlichen Kanülenarten weisen spezifische Besonderheiten, aber auch Möglichkeiten für den Patienten auf. Dieser Artikel gibt einen Überblick. Die Tracheotomie ist ein invasiver...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Legen einer Sonde im Unterricht erlaubt?

    Unser Jurist Professor Hans Böhme beantwortet Fragen rund um Ihren Job. FRAGE: Ist das Legen einer nasogastralen Sonde im Pflegeunterricht erlaubt? Schülerinnen und Schüler möchten sich manchmal eine Sonde legen lassen. Dieser Selbstversuch erfolgt freiwillig und nach Information über mögliche Komplikationen durch mich...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wundversorgung

    Den Gerüchen Herr werden

    Eine unangenehme Begleiterscheinung von Wunden kann Geruchsbelästigung sein. Für die Betroffenen bedeutet das eine erhebliche Einschränkung ihrer Lebensqualität. Sie schämen sich und meiden den Kontakt mit anderen Menschen. Dieser Beitrag fasst zusammen, was Pflegende gegen Wundgeruch tun können. Wundgeruch entsteht häufig...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gespräche mit Schwerstkranken

    Die Kraft der Worte

    „Wie sprechen Menschen mit Menschen?" fragte der Schriftsteller Kurt Tucholzky (1890–1935) und beantwortete seine Frage gleich selbst: „aneinander vorbei". Diese Erfahrung machte auch die Autorin so manches Mal, als sie an Krebs erkrankte. Aber sie erlebte auch, wie Kommunikation aufbauen, stärken, heilen kann. Im Folgenden...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Sexualbegleitung

    Ein Beruf, der Respekt verdient

    Für Menschen im Pflegeheim ist es oft schwierig, ihre sexuellen Bedürfnisse ausleben und stillen zu können. Doch auch sie haben ein Recht auf Zärtlichkeit. Die Dienstleistung zur sexuellen Assistenz schafft Abhilfe, vermittelt den Betroffenen ein positives Körpergefühl und stärkt auch deren Selbstbewusstsein.   Jens...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dekubitusprophylaxe

    Individuell gebettet

    Immobile Patienten werden meist lediglich in der 30-Grad-Lage positioniert. Dabei bietet gerade die selten umgesetzte 90-Grad-Position viele Vorteile – vorausgesetzt, sie wird individuell angewendet.   Menschen begeben sich ihr Leben lang in unzählige Positionen, auch im Liegen. Meist werden jedoch zu pflegende Personen...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dyspnoe bei chronischer Herzinsuffizienz – Teil 2

    Hilfen beim "Luftholen"

    Das Gefühl, „nicht genug Luft zu bekommen", ist ein typisches Symptom von Patienten mit Herzschwäche. Damit das Atmen erleichtert wird, können spezielle Körperpositionen und Atemtechniken helfen. Wichtig sind aus pflegerischer Sicht aber vor allem die Schulung und Beratung der Betroffenen. Menschen mit Herzinsuffizienz müssen...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Neuregelung der Qualitätsprüfung

    Genehmigt mit Vorbehalt

    Zum 1. Februar gelten neue Qualitätsprüfrichtlinien und die neue Pflege-Transparenzvereinbarung stationär – allerdings mit diversen Auflagen. Die wichtigsten Änderungen im Überblick. Lange haben die Verhandlungen der Vertragspartner (1) gedauert, bis die Pflege-Transparenzvereinbarung stationär (PTVS) vorlag. Zum Ende des...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    International Council

    "Plattform für Pflegende aus aller Welt"

    Mit der Wahl von Professor Jürgen Osterbrink ist 2013 nach vier Jahren Pause wieder ein deutscher Repräsentant in das Präsidium des International Council of Nurses (ICN) gewählt worden. Mit ihm und DBfK-Bundesgeschäftsführer Franz Wagner sprachen wir über die strategischen Ziele des ICN und darüber, warum sich deutsche...
    PREMIUM
    Praxis
    • Angehörige pflegen

    Feste Uhrzeiten für den Gang zur Toilette

    Pflegebedürftigkeit und Inkontinenz sind häufig miteinander verbunden. Nur selten geben Angehörige zu, dass sie sich in bestimmten Momenten ekeln. Fachliche Beratung und menschliche Unterstützung helfen, mit dem Problem besser umzugehen. Rechtzeitig die Toilette zu erreichen, kann schwierig sein, wenn die Mobilität...
    PREMIUM
    Praxis
    • Angehörige pflegen

    Die „Dritten" richtig pflegen

    Der Verlust der Zähne ist vor allem ein Problem des Alters. Eine gute Pflege des Zahnersatzes ist von hoher Bedeutung. Der Artikel erklärt, wie optimal vorgegangen wird. Das Wort Zahnersatz ist im Grunde irreführend, da ganz unterschiedliche Dinge damit gemeint sein können. In Fachkreisen ist es ein Sammelbegriff für...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dyspnoe bei chronischer Herzinsuffizienz – Teil 1

    Wenn Patienten "nicht genug Luft" bekommen

    Eine Herzschwäche kommt sehr häufig vor, besonders im Alter. Ein typisches Symptom, unter dem die Betroffenen dabei leiden, ist die Atemnot. Je nach Schweregrad der Herzinsuffizienz tritt diese bei Belastung oder schon in Ruhe auf. Wichtig ist es für Pflegefachpersonen, die medizinischen Hintergründe und geeignete...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Verwahrloste Pflegeempfänger

    „Igitt, ist der eklig!?"

    Der Umgang mit verwahrlosten Menschen kann für Pflegende eine emotionale Grenzsituation darstellen. Aufkommen von Ekel, eine hoffnungslose Einstellung gegenüber der Sinnhaftigkeit pflegerischer Maßnahmen und die mutmaßliche Unterstellung der Selbstverschuldung des Pflegeempfängers bilden eine explosive Mischung. Dabei ist es...
    PREMIUM
    Praxis
    • Management

    Psychopharmaka im Pflegeheim

    Medikationsmanagement gemeinsam verbessern

    Fünf und mehr Medikamente, darunter auch Psychopharmaka, sind für Heimbewohner keine Seltenheit. Das kann leicht zu gefährlichen Neben- und Wechselwirkungen führen. Das Pilotprojekt NetzWerkPlan© möchte gezielt das Medikationsmanagement gerontopsychiatrischer Patienten in Pflegeheimen verbessern. Die Pflegefachperson, eine...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Burnout

    Wir müssen lernen, auf die eigene psychische Gesundheit zu achten"

    Früher hochmotiviert? Heute desillusioniert und erschöpft? So geht es vielen – auch Pflegenden. Wir sprachen mit dem Psychiater PD Dr. Michael Franz, warum das Phänomen Burnout heute so verbreitet ist, wie es sich erkennen lässt und was jeder Einzelne dafür tun kann, um dem „Ausbrennen" vorzubeugen. Der Begriff...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Unternehmenserfolg

    Beratung zur Kernkompetenz machen

    Pflegende Angehörige nehmen Hilfen von häuslichen Pflegediensten häufig in Anspruch, praktische Fragen rund um die Versorgung bleiben jedoch trotzdem in vielen Fällen offen. Diese Wissenslücken können von ambulanten Einrichtungen geschlossen werden. Es handelt sich hierbei um Leistungen, die teilweise abgerechnet...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Geschichte eines Betroffenen

    "Immer 150 Prozent gegeben"

    Jahrelanger Dauerstress im Job hat bei Altenpfleger Sebastian Wagner zu einem therapiebedürftigen Burnout geführt. Heute – drei Jahre später – hat er sein Leben wieder gut im Griff. Wie er es schaffte, das Blatt zu wenden, und wie er heute bewusst Grenzen setzt, hat uns der 35-Jährige bei einem Besuch in seinem Wohnort...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Offener Brief an die Bundeskanzlerin

    „Ein Abwarten ist nicht mehr zu verantworten"

    Der Deutsche Pflegerrat (DPR) und der Verband der Pflegedirektoren und Pflegedirektorinnen der Universitätskliniken und medizinischen Hochschulen in Deutschland (VPU) haben sich in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gewandt. Sie fordern darin, die pflegerische Versorgung in Deutschland langfristig...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Zufrieden mit Unzulänglichkeiten

    Auf den ersten Blick haben sie wenig miteinander zu tun – der MLP Gesundheitsreport 2012/13 und das jüngst vorgelegte „Arbeitsdokument des Wahlprogramms zur Bundestagswahl 2013" der FDP. Und doch: Ein genaueres Hinsehen lohnt sich allemal, erklärt doch das eine, was bei dem anderen zunächst verwundern mag. Im...
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Hilfskräfte aus dem Ausland

    Legal statt illegal: 24-Stunden-Betreuung mit Hilfe aus Osteuropa

    Immer öfter werden Hilfskräfte aus Süd- und Osteuropa in deutschen Privathaushalten eingesetzt, um zu ermöglichen, dass selbst pflegebedürftige Personen, die eine 24-Stunden-Betreuung benötigen, zu Hause wohnen bleiben können. Die Hilfskräfte übernehmen Hausarbeit, Begleitung und Betreuung im Alltag und dürfen einfache...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Arbeitsschutz

    Zytostaktika: Mitarbeiter schützen

    Zytostatika sind hochpotente Arzneimittel, die häufig krebserzeugende, erbgutverändernde und fortpflanzungsgefährdende Eigenschaften aufweisen. Die Risiken im Falle einer Kontamination sind nicht eindeutig geklärt. Deswegen müssen spezielle Schutzmaßnahmen getroffen werden, um den Kontakt der Beschäftigten mit...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegepolitik

    "Wir haben den Durchbruch geschafft"

    Barbara Steffens ist Gesundheitsministerin in Nordrhein-Westfalen und hat durch ihre pflegebedürftige Mutter auch privat mit dem Thema Pflege zu tun. Im Gespräch mit „Die Schwester Der Pfleger“ berichtet sie, wie es ihr als pflegende Angehörige geht, wie Menschen möglichst lange in der eigenen Häuslichkeit bleiben...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeförderprogramm

    Von der Idee zur „Schnappsidee"

    Sie sind selten geworden unter den politischen Volksvertretern, die Denker, die über das Alltägliche hinaus mehr als die Zukunft einer neuen Legislaturperiode im Auge haben. Nicht womöglich nur in der FDP haben da gerade die Jungen, Bissigen, die Karrierebewussten im Deutschen Bundestag so ihre Schwierigkeiten. ...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pro & Contra

    Pflegekräfte aus dem Ausland anwerben?

    In Deutschland herrscht ein erheblicher Mangel an Pflegekräften. Immer mehr Kliniken und Pflegeheime rekrutieren in dieser Situation gezielt Mitarbeiter aus dem Ausland – zum Beispiel aus Spanien und Griechenland. Macht das Sinn? Nicht ob, sondern warum erst jetzt! Jochen Rindfleisch-Jantzon, Vorsitzender des...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommentar

    Der PKMS ist eine gute Sache!

    Die Einführung des Pflegekomplexmaßnahmen-Scores hat in den vergangenen Jahren für Unmut und Verunsicherung gesorgt. Dirk Hohmann, einer der dienstältesten Medizincontroller Deutschlands, bewertet die Entwicklung und den heutigen Stand des umstrittenen Instruments. Das deutsche DRG-System war in den ersten Jahren ein...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Überlastungsanzeige

    Wenn nichts mehr geht

    Es ist nun wahrlich kein Geheimnis, dass in der Pflegebranche Fachkräftemangel und Kostendruck herrschen. Die hieraus häufig resultierende personelle Unterbesetzung in den Einrichtungen und andere Faktoren können zur psychischen und physischen Überforderung der Pflegekräfte führen. Eine Überlastungsanzeige ist in...
  • Bildung
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen