Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Fehlerhafte ärztliche Anordnung - was tun?

    FRAGE: Ich bin Krankenschwester und absolviere gerade eine Fortbildung im Wundmanagement. Hierzu eine Frage: Habe ich das Recht, die Durchführung einer fehlerhaften ärztlichen Verordnung zu verweigern, zum Beispiel das Spülen einer tiefen, zerklüfteten Wunde mit H2O2? In meinem Kurs habe ich gelernt, dass H2O2...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Beziehungsgestaltung in der Pflege

    Vertrauen schaffen

    Vertrauen zwischen Patient und Pflegeperson ist wichtig fürden Behandlungserfolg. Doch eine vertrauensvolle Beziehung entsteht nicht von allein, sondern muss erst aufgebaut werden. Wie kann dies gelingen – trotz Zeitmangel und Personalknappheit? Studien zeigen: Patienten, die Pflegenden vertrauen, haben weniger Angst,...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Projekt Gemeindeschwester plus

    "Frühzeitig, aufsuchend, präventiv"

    In Rheinland-Pfalz ist ein Modellprojekt gestartet, in dem ältere, nicht pflegebedürftige Senioren durch präventive Hausbesuche beraten und unterstützt werden. Ein wegweisendes Projekt, meint Professor Frank Weidner vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung. Die Beratung sei aufsuchend, präventiv und erfolge...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Cochrane Reviews

    Welcher Verband hilft bei OP-Wunden am besten?

    Können Wundverbände dazu beitragen, Infektionen von chirurgischen Wunden zu vermeiden? Eine systematische Übersichtsarbeit hat diese Frage untersucht. Das Ergebnis: Für ein bestimmtes Vorgehen kann keine klare Empfehlung ausgesprochen werden. Weltweit werden jedes Jahr Millionen von chirurgischen Eingriffen durchgeführt....
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Flüchtlingsversorgung

    Hilfe zur Selbsthilfe

    Es ist und bleibt – vorläufig? – ein Wunschtraum: Hunderttausende von Flüchtlingen, Männer, Frauen und Kinder, Alte und Junge, Gebrechliche, Kranke und Gesunde, erreichen das „Paradies Deutschland" aus den krisengeschüttelten Regionen der vorwiegend nahöstlichen Welt – und erfahren vor allem auf dem Gebiet der...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Erste Landespflegekammer

    "Wir möchten eine Mitmach-Kammer"

    Am 11. Dezember findet in Rheinland-Pfalz die erste Kammerwahl statt – ein historischer Schritt. Zum Januar 2016 nimmt dann die erste Pflegekammer ihre Arbeit auf. Damit wird sich eine Menge in Bewegung setzen, meint Dr. Markus Mai, Vorsitzender des Gründungsausschusses. Er erläutert, wie die Kammerwahl abläuft und warum jede...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Flüchtlinge in Deutschland

    "Viele sind traumatisiert"

    Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht nach Europa – viele von ihnen leben derzeit in Notunterkünften im gesamten Bundes- gebiet. Wir sprachen mit Dr. Denis Aguiar Pineda vom Gesundheitsamt Bremen über medizinische und menschliche Herausforderungen und warum posttraumatische Belastungsstörungen ein besonderes Problem...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mundpflege

    Anspruchsvoll und unverzichtbar

    Im Pflegealltag wird die Mundpflege oft als vernachlässigbare Nebenaufgabe angesehen. Das kann schwere Folgen haben. Denn eine schlechte Mundhygiene begünstigt die Entstehung zahlreicher internistischer Erkrankungen. Es ist dringend an der Zeit, dass sich Pflegende der besonderen Bedeutung einer guten Mundpflege bewusst...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Praktische Aspekte der Mundpflege

    „Erst einmal Vertrauen herstellen"

    Eine adäquate Mundpflege gestaltet sich bei älteren Menschen häufig schwierig. Dentalhygienikerin Jacqueline Boss gibt im Interview hilfreiche Tipps zur praktischen Durchführung und zur Verwendung von Hilfsmitteln. Frau Boss, wie laufen Ihre Behandlungen von Heimbewohnern typischerweise ab? Die Situationen sind sehr...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Darmmanagement bei Querschnittlähmung

    Leben mit Stoma

    Die Stuhlausscheidung ist bei querschnittgelähmten Menschen oft problematisch. Ein Stufenschema kann helfen, eine regelmäßige Stuhlentleerung zu fördern. Aber auch die Anlage eines Stomas kann bei starken Beschwerden eine Behandlungsoption sein – und wird von den Betroffenen selbst als sehr positiv gewertet. Neurogene...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klimaschutz im Krankenhaus

    Gemeinsam für ein gutes Klima

    Kliniken verbrauchen viel Energie – das treibt nicht nur die betrieblichen Kosten in die Höhe, sondern belastet auch die Umwelt. Dabei gibt es eine Menge, was Krankenhäuser für den Klimaschutz tun können. Auch Pflegefachpersonen können dazu beitragen. Klimaschutz und Energieeffizienz sind heute in aller Munde – es werden...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Vermeidung von FEM

    Mehr Freiheit wagen

    Freiheitsentziehende Maßnahmen (FEM) werden seit Jahren kritisch diskutiert. Denn meist sind alternative Maßnahmen viel besser geeignet, um die zugrunde liegenden Probleme – wie eine potenzielle Sturzgefahr oder herausforderndes Verhalten – zu lösen. Pflegefachpersonen kommt bei der Vermeidung von FEM eine Schlüsselposition...
  • Praxis
  • Praxis
    • Praxis

    Portrait von Prof. Dr. Jürgen Osterbrink

    Der "Schmerzverbesserer"

    Schmerzen lindern, kann nur, wer über Schmerzen bescheid weiß. Genau das ist das Steckenpferd von Prof. Dr. Jürgen Osterbrink. Er setzt sich für eine nachhaltige Verbesserung der schmerztherapeutischen Versorgung ein. Jeder Mensch kennt Schmerzen und weiß, wie wichtig eine effektive Schmerztherapie ist. Univ.-Prof. Dr. Dr....
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Hygienemanagement

    „Hygiene ist ganz klar Führungsaufgabe "

    Von der einzelnen Station bis zum Vorstand – am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist das Thema Hygiene auf allen Ebenen fest verankert. Wir sprachen mit Joachim Prölß, Direktor für Patienten- und Pflegemanagement, mit welcher Strategie sich das UKE bemüht, eine Vorbildrolle einzunehmen und warum es sich kein...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Die Inkontinenzassoziierte Dermatitis

    Inkontinenz erfordert besondere Hautpflege

    Stuhl- und/oder Harninkontinenz können zu Hautschädigungen führen, die klassischerweise mit Rötung, Mazeration und Schmerzen einhergehen. Bekannt ist dieses Phänomen als Inkontinenzassoziierte Dermatitis (IAD). Der folgende Beitrag zeigt auf, wie die IAD entsteht und wie sie diagnostiziert und behandelt werden kann. Gerade...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klassische und neue Krebstherapien

    Wie Zytostatika wirken

    Die medikamentöse Therapie von Tumorerkrankungen ist in den letzten 20 Jahren sehr vielfältig und komplex geworden. Neben den „klassischen" Zytostatika haben sich andere, gezieltere Therapieansätze etabliert. Pflegende in onkologischen Bereichen sehen sich daher mit einer Vielzahl unterschiedlicher Substanzen und...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Weiterbildung

    Demenz-Coaches bundesweit im Einsatz

    Damit Menschen mit Demenz ohne Komplikationen durch den Klinikaufenthalt kommen, wurde die Weiterbildung zum Demenz-Coach entwickelt. Mittlerweile haben die neuen Spezialisten nachahmenswerte Projekte auf den Weg gebracht. Drei davon werden in diesem Artikel vorgestellt. Demenz-Coaches können aufgrund ihrer besonderen...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Neue Serie

    Nachtdienst trotz Attest?

    Unser Jurist Professor Hans Böhme beantwortet rechtliche Fragen rund um Ihren Job. Frage: "Muss ein älterer Mitarbeiter 50plus trotz eines Attests vom Arzt bei einer chronischen Erkrankung, zum Beispiel mehrmals aufgetretene hypertensive Krisen, regelmäßig Nachtdienst leisten?"Der Arbeitgeber hat bei Nachtarbeitnehmern die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Präventives Notfallmanagement

    Gewappnet für den Ernstfall

    Innerklinische Notfälle können zu dramatischen Auswirkungen für den Patienten führen – bis hin zur Reanimation oder dem Versterben des Betroffenen. Mit einem präventiven Notfallmanagement können solche Situationen erheblich reduziert werden. Das bestätigen Praxiserfahrungen der Asklepios Klinik Schwalmstadt. Patienten im...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Einnahme von Medikamenten

    Wechselwirkungen beachten

    Schnell die Tablette mit einem Schluck Kaffee herunterspülen – wer so seine Medikamente einnimmt, muss damit rechnen, dass sie nicht richtig wirken. Denn manche Lebens- und Genussmittel können die Wirkung von Medikamenten stark beeinflussen. Auf was Pflegefachpersonen achten müssen, ist im folgenden Beitrag zusammengefasst. ...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Aufgaben einer Landesärztekammer

    „Beratung steht für uns an erster Stelle"

    In der Pflege ist sie gerade im Aufbau, in der Medizin schon lange etabliert – die Selbstverwaltung. Doch wie sieht der Alltag einer Landesärztekammer aus? Mit welchen Fragen sind die Mitarbeiter konfrontiert? Wie wird mit Patientenbeschwerden umgegangen? Und wie weit reicht die politische Einflussnahme? Ein Gespräch mit...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Demenzspiel

    Lass den Ballon hüpfen

    Krankenpflegeschüler des Universitätsklinikums Erlangen haben ein Gesellschaftsspiel für an Demenz erkrankte Personen entwickelt. Ziel: Betroffenen wieder mehr Freude am Leben schenken und ihren Krankheitszustand stabil halten. Menschen unter Berücksichtigung alltäglicher Bedürfnisse pflegen – so lautete das Lernfeld im Fach...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommunikation mit Sterbenskranken

    „Der Sterbende muss sich aussprechen dürfen"

    Was erleben Menschen, die lebensbedrohlich erkrankt sind? Was brauchen sie? Und welche Möglichkeiten gibt es, sie zu begleiten? Wir sprachen mit Professor Ernst Engelke über das Unfassbare, das Sterbenskranke erleben, und wie eine Kommunikation mit ihnen gelingen kann.   Professor Engelke, Sie befassen sich seit mehr als 40...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Auswirkungen des „Intimen Pflegens" auf die Pflegenden

    „Endlich fragt mal jemand"

    Wer pflegt, kommt den Menschen sehr nahe und überschreitet oft intime Grenzen. Wie geht es den Pflegenden damit? Wir sprachen mit Claudia Depauli, Sexualpsychologin und Supervisorin, über Ekelgefühle, sexuelle Belästigungen und wie den Pflegenden durch das „Intime Pflegen" die Lust an der eigenen Lust vergehen kann.   Frau...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Die Arbeitszeit beginnt in der Umkleide - meistens

    Ordnet der Arbeitgeber das Tragen einer bestimmten Kleidung an, muss er den Mitarbeitern die Zeit für das Umkleiden und für Wege von der Umkleide zum Arbeitsplatz als Arbeitszeit bezahlen, so das Bundesarbeitsgericht. Im konkreten Fall geht es um eine OP-Schwester im Landesdienst, die Urteilsbegründung ist jedoch auf...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Schulung pflegender Angehöriger

    Bedürfnisorientierung ist entscheidend

    Die pflegerische Versorgung eines Familienmitglieds kann das Leben von jetzt auf gleich grundlegend verändern. Trotz der zahlreichen Fragen, die sich auftun, werden Kurse für pflegende Angehörige nur spärlich in Anspruch genommen. Der Grund: Die Konzepte sind starr und kaum bedarfsgerecht gestaltet. Was muss sich...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Personalplanung

    Erfahren und hochkompetent

    Der Anteil älterer Arbeitnehmer wird auf längere Sicht immer mehr zunehmen. Sie stellen damit für das Personalmanagement in Zeiten des Fachkräftemangels ein enormes Potenzial dar. Wie können die Potenziale der sogenannten Silver Nurses bestmöglich gefördert werden? Schwester Sabine wird dieses Jahr 44 Jahre alt....
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mitarbeiterbindung

    Erfolgsfaktor Wertschätzung

    Der Fachkräftemangel ist in deutschen Krankenhäusern bereits heute ein ernstes Problem. Offene Stellen im Pflegedienst sind nur schwer neu zu besetzen. Die Unternehmenskultur in Kliniken braucht dringend einen Wandel, wenn eine ausreichende Zahl von Mitarbeitern gewonnen und langfristig gebunden werden soll. Einer...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Pflegekammer Rheinland-Pfalz: Das Votum, das keins sein darf

    Man hat es geahnt, wenn auch nicht so: Wie auch immer das Votum der Pflegefachkräfte zur Einrichtung einer Pflegekammer in Rheinland-Pfalz lauten würde, eine dem Ergebnis angepasste Reaktion von Kammerbefürwortern ebenso wie von Kammergegnern war vorhersehbar. Gehobene Stimmung bis zu verhaltenem Jubel bei den einen,...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Strategisches Dilemma

    Die Geschichte vom Offenen Brief

    Wir kommen nicht darum herum: 2013 wird – wieder einmal – ein Jahr der Entscheidungen, zumindest auf dem Sektor „Existenzsicherung der politischen Vertreter des Volkes". Und sie werden nicht müde, aufeinander loszugehen, polemisch, aggressiv, in aller Regel unsachlich, immer mit einem Seitenblick auf den...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Steri-Report 2012

    Wie gut läuft die Sterilgutversorgung im Krankenhaus?

    Wie gut ist die Zusammenarbeit zwischen OP-Bereich und der zentralen Sterilgutversorgung? Gibt es häufig Reklamationen aus dem OP? Ist der hygienische Standard in den ZVSA ausreichend? Um Fragen wie diese zu klären, führte das Zentrum für Gesundheitswirtschaft und -recht (ZGWR) der FH Frankfurt eine Umfrage zur...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Primäre Pflege

    Nicht zuständig, sondern verantwortlich

    Nach dem Prinzip der Primären Pflege* ist die verantwortliche Pflegekraft rund um die Uhr für die ihr zugeordneten Patienten verantwortlich. Das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort stellte vor drei Jahren auf dieses Pflegesystem um und bewältigte die verschiedenen Etappen der Implementierung mit großem Erfolg. Die...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Der Gemeinsame Bundesausschuss

    Entscheider im Hintergrund

    Kaum einer kennt ihn, kaum einer hat je von ihm gehört: der Gemeinsame Bundesausschuss. Dabei ist er das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung der Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Krankenkassen in Deutschland. Er hat damit für das Leistungsspektrum der gesetzlich Versicherten...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Wenn Kinder sterben ...

    Was tun, wenn das Leben des schwerkranken Kindes dem Ende zugeht? Einfach nur weiterbehandeln und -versorgen, entspricht nicht immer dem Kindeswohl. Und wer darf Therapieentscheidungen treffen? Das minderjährige Kind oder seine Eltern als gesetzliche Stellvertreter? Der folgende Beitrag stellt die Probleme und...
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Stomaversorgung

    Leben mit einem Stoma

    In den meisten Fällen lernen Menschen mit einer Stomaanlage die eigenständige Pflege und Versorgung bereits während der stationären Behandlung. Je nach eigenen Ressourcen sind sie anschließend mehr oder weniger selbstständig. Manchmal bleibt aber die Hilfe eines Angehörigen längere Zeit notwendig – eine sensible...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Magnetkrankenhäuser

    Jeder hat eine Stimme

    Der aus den USA stammende Magnetkrankenhaus-Ansatz ist für Kliniken eine wirksame Methode, um in Zeiten des Fachkräftemangels qualifizierte Mitarbeiter in der Pflege zu gewinnen und motiviert im Unternehmen zu halten. In Europa gibt es keine Magnetkrankenhäuser. Das Universitätsklinikum Freiburg orientiert sich aber...
  • Bildung
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen