Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Praxis

    Einstellen von lebensverlängernden Maßnahmen nur mit Zustimmung des Vormundschaftsgerichts

    Die Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs beendet eine durch Gesetzeslücken und divergierende Gerichtsentscheidungen entstandene jahrelange Rechtsunsicherheit in einem besonders sensiblen Gebiet. Sie ist einerseits "selbstbestimmungsfeindlich" und "betreuerfeindlich", weil der BGH selbst dann einen Beschluss des...
    Bildung

    Zurück in die Praxis - nach fast 19 Jahren

    Eine Lehrerin für Pflegeberufe wagte die Rückkehr - nach ihrer Lehrerausbildung, Familienpause und nebenberuflichen Dozententätigkeiten begann sie nach fast 19 Jahren Praxis-Auszeit, wieder auf einer gynäkologischen Station zu arbeiten. Ein Schritt, der viel Mut erforderte und auch von ambivalenten Gefühlen begleitet...
    Praxis

    Per Scanner Zeit und Geld sparen

    Vorratslager im Krankenhaus, so genannte Konsignationslager, gehören heute zum alltäglichen Bild. Hier werden ständig die im OP benötigten Artikel wie Nahtmaterial oder Implantate auf Vorrat gehalten. Im Bedarfsfall können die Artikel dann vom Pflegepersonal oder Arzt entnommen werden. Die Wiederauffüllung der aus dem...
    Management

    Ein Wachstumsmarkt auf dem Prüfstand

    Zeitarbeit unter der Lupe

    Bei der Wahl der Beschäftigungsform setzt sich auch im medizinischen Bereich immer häufiger die Zeitarbeit durch. Grund genug, sie näher zu beleuchten. Welche Vorteile und Risiken bringt die Zeitarbeit mit sich? Was sollte der Einzelne unbedingt beachten? Mitarbeiter, die diese Arbeitsform gewählt haben, geben Auskunft....
    Praxis

    Hilfe, Begleitung und Unterstützung bei einer Aphasie

    Wenn die Sprache verloren geht

    Mindestens 300 000 Aphasiker leben in Deutschland, die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich noch höher. Die Aphasie wird dabei meist nur als Begleitsymptom eines Schlaganfalls betrachtet, muss aber als ein sehr ernstes und eigenes Krankheitsbild angesehen werden. Für das Pflegepersonal im Krankenhaus ist es oft schwierig,...
    Praxis

    Mundschutz prägt Straßenbild in Hongkong

    Informationen zu SARS

    Entwarnung! Eine Epidemie der Lungenkrankheit SARS ist bei uns in Deutschland nicht ausgebrochen. Einer der drei Patienten, die im Frankfurter Universitätsklinikum versorgt wurden, ein 32-jähriger Arzt aus Singapur, war Mitte Februar zusammen mit Ehefrau und Schwiegermutter in die streng abgeriegelte Isolierstation der...
    Praxis

    "Wir haben noch viel mehr Verwundete erwartet"

    Humanitäre Lage im Nordirak

    Die Krankenschwester Anita Günther arbeitet als einzige deutsche Delegierte für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) bereits seit Dezember 2002 im kurdischen Nordirak. Frau Günther verfügt über langjährige Erfahrungen mit Kriseneinsätzen, u. a. in Afghanistan und im Sudan. Im folgenden telefonischen...
    Praxis

    Der Einsatz von Tieren hilft bei der Behandlung von Krankheiten

    Tiere als Therapeuten

    Die Delphintherapie, die oft bei behinderten Kindern angewandt wird, ist eines der bekanntesten Beispiele für Tiere im therapeutischen Einsatz. Die Liste der Tiere, die als Therapeuten geeignet sind, ist sehr umfangreich. Forschungsarbeiten belegen mittlerweile die heilende Wirkung: Tiere können Trübsinn vertreiben,...
    Praxis

    Bessere Behandlung chronischer Wunden durch Hydrokolloidverbände

    Patienten mit chronischen Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus u. a.) oder schwer heilenden Wunden anderer Herkunft stellen eine große Herausforderung im Pflegealltag dar. Die Behandlung solcher Wunden mit hydroaktiven Wundauflagen ist heute Standard und führt oft zu signifikant verbesserten Heilungsergebnissen gegenüber...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung