Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Bildung

    Beispiele aus der stationären Altenpflege

    Wie Mitarbeiter den Qualitätsentwicklungsprozess gestalten

    Das berufliche Selbstverständnis der Pflegenden hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die Pflege kranker und alter Menschen ist anspruchsvoller und komplexer geworden. Gleichzeitig sind die fachlichen Anforderungen an die Pflegekräfte gestiegen. Die vorhandenen beruflichen Ausbildungen in der Kranken-,...
    Management

    Elektronische Patientenakte

    Mobile Pflegedokumentation

    Die Digitalisierung des Alltags macht auch vor dem Gesundheitssystem nicht Halt: Arzneimittel kaufen per Internet, Pulsmessung mit dem Handy - all das ist heute möglich. Moderne IT-Lösungen sind auch aus dem Krankenhaus nicht mehr wegzudenken: Sie helfen bei der professionellen Dokumentation, Analyse und Steuerung fast...
    Praxis

    Sinnvoller Infektionsschutz durch doppelte Handschuhe

    Prophylaxe durch Schutzimpfungen ist nicht in allen Fällen von Infektionen möglich, beispielsweise bei HIV (Aids) und HCV (Hepatitis C). Um jedoch trotzdem eine wirksame Prävention betreiben zu können, ist der technische Infektionsschutz das geeignete Mittel. Ein Expertengespräch Ende letzten Jahres in Würzburg sowie...
    Praxis

    Hospize und Hospizpatienten brauchen finanzielle Sicherheit

    Gesetzgeber muss handeln:

    Die derzeitige gesetzliche Finanzierung der ambulanten und stationären Hospize ist weder für die Hospizdienste noch für die Hospizgäste zufriedenstellend. Nicht genug, dass Schwerstkranke und Sterbende am Ende ihres Lebens durch Zuzahlungsleistungen gebeutelt werden. Sie müssen auch für eine Versorgung, die ihren...
    Praxis

    Stationseigenes "Wohnzimmer" unterstützt Begleitung von schwer kranken Menschen und ihren Angehörigen

    Spes viva - in lebendiger Hoffnung

    Im Jahre 2000 wurde das Projekt Spes viva im Krankenhaus St. Marienwörth, Bad Kreuznach, eingeführt. Zum Projekt gehört die Errichtung eines Spes viva-Zimmers, eines "Wohnzimmers" für Patienten und Angehörige, aber auch die besondere Begleitung von Sterbenden. Zunächst wurde das Projekt von vielen Seiten mit Skepsis...
    Praxis

    Ist die Wundspülung mit Wasser zulässig?

    In Ihrer Ausgabe 06/04 veröffentlichten Sie einen Artikel über zeitgemäßes Wundmanagement von Elisabeth Rogge. Sie erwähnt, dass die Wunde unter anderem mit Aqua destillata gereinigt werden könne. Meines Wissens ist aber Aqua destillata keine isotonische Lösung und darf daher nicht zur Wundreinigung bzw. -spülung...
    Management

    am Beispiel des Universitätsklinikums Dresden

    Überprüfung von Pflegestandards

    Pflegestandards sind ein Instrument zur Qualitätsentwicklung. Sie ermöglichen in der Praxis einen Soll-Ist-Vergleich. Die gewünschte Qualität wird dabei anhand von vorgegebenen, messbaren Kriterien der tatsächlich vorhandenen Qualität gegenübergestellt und evaluiert. Um die Qualität der entwickelten Pflegestandards und...
    Praxis

    Gedanken zur Pflege sterbender Menschen

    Sterben - nein Danke

    Der Gedanke an Sterben und Tod wird nicht nur von der Bevölkerung verdrängt: Er findet auch in ambulanten und statio-nären Pflegeeinrichtungen und im Klinik-alltag wenig Raum. Eine Gefahr und zugleich eine Chance zur einfühlsamen Betreuung von sterbenden Menschen liegt im Aufbau von Hospizen und Palliativstationen. Die...
    Praxis

    Hospize - gestern, heute, morgen

    Ein Zufluchtsort für Sterbende

    Der Hospizgedanke nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Von uralten menschlichen Ritualen bis zu den Klösterrefugien im Mittelalter und schließlich zu den modernen Zweckgebäuden des 20. Jahrhunderts hat das Hospiz eine lange, faszinierende Entwicklungsgeschichte hinter sich. Immer wieder erfordern gesellschaftliche...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung