Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegende aus aller Welt

    Wo steht die Pflege in Ihrem Land?

    Pflege befindet sich in Deutschland derzeit im Umbruch. Akademisierung, Personalbemessung, Ausbildung, Selbstverwaltung – dies sind die Themen, die hierzulande im Fokus stehen. Doch wo steht die Pflege in anderen Ländern? Wir haben uns umgehört und acht Pflegende aus unterschiedlichen Staaten befragt. "Ich verdiene zu...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Ausbildung

    Auf dem zweiten Bildungsweg in die Pflege

    Es gibt Menschen, die in der Mitte ihres Lebens beruflich einen Neuanfang machen und in die Pflege wechseln. Was bewegt sie dazu?
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Psychiatric Nursing

    Nicht anders, aber besser

    Was bringt ein Studium in der Pflege? Wir haben uns bei zwei BA-Absolventinnen umgehört, die im berufsintegrierenden Studium psychiatrischer Pflege studiert haben.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Simulationspatienten in der Pflegeausbildung

    Simulierte Pflegepraxis

    In der Pflegeausbildung wird der Einsatz von Simulationspatienten immer häufiger genutzt.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Weiterqualifizierung von Pflegenden

    Lohnende Investition

    Geplante und konsequente Investitionen in die Pflegebildung sind derzeit eher die Ausnahme als die Regel.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Cochrane Review

    Was bringt Frühmobilisierung?

    Dieser Review untersucht, ob frühe Interventionen Muskelkraft und Wohlbefinden von schwer erkrankten Erwachsenen auf der Intensivstation verbessern.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Online-Umfrage

    Delirmanagement: Wird es richtig umgesetzt?

    Eine 2015 erschienene S3-Leitlinie beschreibt eine klare Vorgehensweise im Delirmanagement. Werden diese Empfehlungen eingehalten?
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Wie viele Tage dürfen Pflegeschüler am Stück arbeiten?

    Es kommt immer wieder vor, dass Pflegeschüler zwölf Tage, zum Teil sogar 14 Tage am Stück arbeiten müssen. Ist dies grundsätzlich zulässig?
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Pflegerecht

    Mehrarbeit und Überstunden: Was ist rechtens?

    Überstunden sind in der Pflege an der Tagesordnung. Ob und in welchem Umfang dürfen sie angeordnet werden?
  • Pflegepraxis
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeexperten APN in der Praxis

    "Das Bestmögliche für den Patienten herausholen"

    Im Ausland sind sogenannte Advanced Practice Nurses (APN) seit vielen Jahren fest etabliert. Doch auch in Deutschland tragen Pflegeexperten APN, wie die akademisch qualifizierten Pflegefachpersonen hierzulande genannt werden, zunehmend zu einer optimierten Patientenversorgung bei. Dies zeigen folgende drei Praxisbeispiele. ...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Drainagenmanagement

    Mit Redon und Easy-Flow richtig umgehen

    Mit Drainagen lassen sich Sekrete, die nach Operationen entstehen, ableiten. Dies erleichtert den Heilungsprozess und mindert die Gefahr von Komplikationen. Wichtig ist der richtige Umgang, den der Autor anhand von Redon- und Easy-Flow-Drainagen skizziert. Unter Drainagen werden in der Medizin Ableitungen verstanden, die...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    International Council of Nurses

    "Pflegende können im weltweiten Netzwerk viel erreichen"

    Der Weltpflegeverbund repräsentiert 16 Millionen Pflegende in 135 Ländern. Die frischgewählte Präsidentin Annette Kennedy verrät im Exklusivinterview, warum es wichtig ist, dass Pflegende weltweit eng zusammenrücken und gemeinsam an den vielfältigen Herausforderungen der Zukunft arbeiten. Frau Kennedy, herzlichen Glückwunsch...
    • Praxis

    Patientenmorde

    "Lebensbeendende Maßnahmen kommen auf Intensivstationen häufiger vor als anderswo"

    Wie kann es geschehen, dass ein Krankenpfleger Patienten umbringt, wie im Fall Niels Högel? Warum hat den Intensivpfleger aus Niedersachsen jahrelang niemand gestoppt? Sind Patientenmorde drastische Einzelfälle oder kommen sie häufiger vor als gedacht? Wie lässt sich vorbeugen? Ein Gespräch mit Professor Karl H. Beine, der...
    • Praxis

    Bereichswechsel

    "Der richtige Schritt"

    Für Intensivpflege konnte sich Vera Frkovic schon seit ihrer Ausbildung begeistern. Nach vielen Jahren auf der Intensivstation wechselte sie vor fünf Jahren in die außerklinische Intensivpflege.  Frau Frkovic, was war für Sie der Grund, von der Intensivstation in die außerklinische Intensivpflege zu wechseln? Nach...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Aus dem Archiv geplaudert

    Locker, lustig, schlank

    Seit mittlerweile 55 Jahren gibt es unsere Zeitschrift. Auch im Jahre 1962 wollte „Die Schwester“ schon informieren, erklären und bilden – wenngleich ein wenig anders als heute: Von der Bildauflösung bis hin zur Rolle der Frau hat sich seither viel verändert. In unserer neuen Serie „Aus dem Archiv geplaudert“ möchten wir...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patienten in der Dialyse

    Vertrauen aufbauen

    Profundes Fachwissen ist Voraussetzung, um Patienten in der Dialyse fachgerecht betreuen zu können. Doch genauso wichtig ist Feinfühligkeit. Denn die Betroffenen leiden häufig unter Ängsten und Einschränkungen, die mit der chronischen Erkrankung und der Abhängigkeit von der Dialyse einhergehen. Pflegende können erheblich zum...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Palliative Pflege bei Schlaganfall

    Das Sterben nicht ausgrenzen

    Erleiden Patienten einen schweren Schlaganfall, ist ihre Versorgung bisher fast ausschließlich auf Kuration und Rehabilitation ausgerichtet. Die Perspektive, umfassend betreut mit einem Schlaganfall im Krankenhaus sterben zu dürfen, fehlt fast vollständig. Dabei kann eine gute palliative Versorgung mehr Lebensqualität für...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Umgang mit wartenden Patienten

    Die Kunst des Wartens

    Ein Notfallpatient, Komplikationen unter der OP, ein Verkehrschaos – es gibt viele Gründe, warum Termine oder OP-Zeiten im Krankenhaus nicht eingehalten werden. Für Patienten kann eine Wartezeit jedoch sehr belastend sein. Umso wichtiger ist es, ihnen zeitliche Verzögerungen bestmöglich zu kommunizieren. Verzögerungen in...
  • Pflegemanagement
  • PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Stationsmanagement

    Mehr Profil zeigen

    Das Universitätsklinikum Düsseldorf hat im Rahmen eines Pilotprojekts die Rolle von Stationsleitungen gestärkt, um Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten und damit unnötige Kosten zu vermeiden. Aufgrund der positiven Erfahrungen soll die Initiative in diesem Jahr flächendeckend auf allen Stationen umgesetzt werden. Der...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Infektionserfassung

    20 Jahre KISS: Was wissen wir heute?

    Seit 1996 werden Daten zu nosokomialen Infektionen im Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS) systematisch gesammelt, analysiert und interpretiert. Dadurch sollen entsprechende Hygienemaßnahmen besser geplant und die Infektionsrate gesenkt werden. Eine aktuelle Übersichtsarbeit fasst die wichtigsten Erfahrungen und...
    PREMIUM
    Management
    • Hygiene

    Bekleidungsumstellung

    "Hygienegründe waren entscheidend"

    Asklepios schafft in allen Kliniken den traditionellen Arztkittel ab und sorgt mit einer selbst entworfenen Berufskleidung für ein einheitliches Erscheinungsbild aller Mitarbeiter.
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kollegiale Beratung

    Gemeinsam Lösungen finden

    Oft haben Pflegende in ihrem beruflichen Alltag das Gefühl, mit ihren Fragen und Problemen allein zu sein. Die kollegiale Beratung ist hier ein Weg, sich mit Kollegen auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu finden. Das stärkt die Qualität der Pflege, aber auch die Arbeit in den Teams. Die Herausforderungen an beruflich...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Personalcontrolling in der Pflege

    Kennzahlen als Frühwarnsystem nutzen

    Personalkennzahlen können wichtige Informationen für das Management liefern. Allzu oft werden in Pflegeunternehmen lediglich rückwärtsgewandte Kennzahlen genutzt, zum Beispiel Fluktuation oder Krankheit. Wer jedoch frühzeitig Daten wie Arbeitsbelastungen und Mitarbeiterzufriedenheit erhebt, kann Personalausfälle proaktiv...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Modellprojekt zum Qualifikationsmix in der Pflege

    „Freude an fachlichem Austausch wird zunehmen"

    Das Universitätsklinikum Essen eröffnet zum Sommer 2016 eine Pilotstation, auf der Bachelor- und Master-Absolventen zusammen mit examiniertem Personal arbeiten. Mit dieser neuen Struktur können fachliche Fragestellungen ganz anders diskutiert werden, ist sich Pflegedirektorin Irene Maier sicher. Frau Maier, wenn Sie die...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Compliance

    Regeln für Alle

    Das Einhalten von rechtlichen und betriebsinternen Regelungen betrifft alle Mitarbeiter. Viele Compliance-Risiken betreffen mittel- oder unmittelbar den Pflegedienst. Es ist daher wichtig, die Pflegenden ausreichend in die Entwicklung von Compliance Management Systemen einzubinden. Immer wieder werden...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    PSG II: Pflegebedürftige erhalten mehr Leistungen

    Am 1. Januar ist das zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält einige verbesserte Leistungen für viele pflegebedürftige Menschen und stellt insgesamt einen deutlich erkennbaren Fortschritt dar. Einzelne Punkte sind jedoch kritikwürdig. Die Änderungen im Überblick. Es geht Schlag auf Schlag. Kaum ist das...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Dauerbaustelle Pflege: Dem Wandel angemessen

    In der Pflegepolitik ist unverkennbar Bewegung, auch wenn man daraus schließen könnte, die Zukunft liege ausschließlich im Bereich der Altenpflege. „Es ist ein Meilenstein in der Geschichte der Pflegeversicherung", begeistert sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe jedenfalls mit diesem Fokus in jedem seiner zahlreichen...
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Generalistische Ausbildung

    Ausbildungsreform macht Pflege zukunftsfähig

    Was in anderen Ländern die Regel ist, wird in Deutschland immer wieder kontrovers diskutiert: die generalistische Ausbildung. Dabei ist dieser Weg der richtige, um auf eine möglichst lange qualifizierte Berufsausübung vorzubereiten und die Ausbildung auch für erfolgreiche Schulabgänger wieder attraktiv zu machen. Ein...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    DKI-Gutachten

    Organisation und Finanzierung der Pflegeausbildung heute

    In Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern wird zukünftig eine größere Anzahl alter und multimorbider Menschen betreut werden müssen. Dadurch wird sich einerseits der Bedarf an Pflegekräften erhöhen, andererseits werden auch die Anforderungen an das Pflegepersonal steigen. Vor diesem Hintergrund stellt die Nachwuchssicherung...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Akademisierung

    Warum Pflege studieren?

    Was spricht für ein Pflegestudium? Die Tatsache, dass sich die Pflege in Deutschland an international übliche Bildungswege und -abschlüsse anpassen will, ist für viele Interessierte kein schlagkräftiges Argument. Höhere Verdienstmöglichkeiten sind bisher nicht in Aussicht gestellt. Sie können also auch nicht überzeugen. Die...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Start im neuen Team

    „Guten Tag… ich bin die Neue"

    Soll ich die Kollegen duzen? Wie stelle ich mich vor? Und wie gehe ich mit ungeschriebenen Spielregeln um? Die ersten Wochen in einem neuen Team sind eine Zeit der Unsicherheit. Lesen Sie 13 Strategien, damit Sie sich an Ihrem neuen Arbeitsplatz schnellstmöglich wohl fühlen. Eine neue Arbeit in einem fremden Team zu...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Statements

    Pflegeausbildung heute – besser als früher?

    Vor sieben Jahren ist es in Kraft getreten: das neue Krankenpflegegesetz. Was hat sich seitdem geändert? Ist die praktische Anleitung, bei immer weniger Personal auf den Stationen, sichergestellt? Und überhaupt: Ist die Pflegeausbildung heute besser als früher? Wir haben einige Pflegelehrer befragt. Volker Pape: „Ich bin...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Generalistische Pflegeausbildung

    Proletarisierung statt Professionalisierung

    Die gemeinsame Ausbildung der drei bislang eigenständigen Pflegeberufe soll zukunftsweisend auf die neuen, komplexen Anforderungen der Pflege vorbereiten. Pflegeexperten und -verbände  befürworten diese generalistische Ausbildung. ist dies allgemeiner Konsens. Kritiker befürchten allerdings, dass es die derzeitige Situation...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Qualitative Studie

    Der Pflegenachwuchs heute – ganz anders als gestern

    Sie sind offener geworden und arbeiten meist auch anders – die jungen Pflegenden unterscheiden sich heute deutlich von denen der letzten Generation. Eine Studie hat nun das Profil des Pflegenachwuchses untersucht. Sie zeigt, wie wichtig es ist, dass alle Kollegen miteinander und voneinander lernen und wie...
    PREMIUM
    Bildung

    Studie begleitet Bachelorstudiengang

    Erste Ergebnisse der Evaluationsstudie zu „Pflege Dual"

    Seit dem Wintersemester 2009/2010 wird an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH) der ausbildungsintegrierende Bachelorstudiengang „Pflege Dual" angeboten. Er verknüpft ein akademisches Studium mit der Ausbildung in einem Pflegeberuf und führt so zu zwei Abschlüssen. Die Evaluationsstudie...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Vermittlungsagenturen

    Selbstständigkeit: Ein neuer Weg für Pflegende?

    Freiberuflich in der Pflege arbeiten? – Diese Frage klingt zunächst einmal merkwürdig. Fakt ist aber: Agenturen, die freiberufliche Pflegende an Kliniken vermitteln, etablieren sich immer mehr. Die Vorteile für Pflegende liegen auf der Hand. Sie erhalten eine übertarifliche Bezahlung und können ihre Arbeitszeit flexibel...