Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Personalcontrolling in der Pflege

    Kennzahlen als Frühwarnsystem nutzen

    Personalkennzahlen können wichtige Informationen für das Management liefern. Allzu oft werden in Pflegeunternehmen lediglich rückwärtsgewandte Kennzahlen genutzt, zum Beispiel Fluktuation oder Krankheit. Wer jedoch frühzeitig Daten wie Arbeitsbelastungen und Mitarbeiterzufriedenheit erhebt, kann Personalausfälle proaktiv...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Reanimationstraining

    Jeder profitiert

    Pflegende müssen die Herz-Lungen-Wiederbelebung regelmäßig üben. Damit die Reanimationskurse zielführend sind, braucht es ein stimmiges Gesamtkonzept. Zudem müssen die Trainingseinheiten auf den neuen Leitlinien beruhen. Die Kreisklinik Bad Reichenhall hat mit ihrem Ansatz gute Erfahrungen gemacht. Die Europäische...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegefachpersonen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

    Zwischen Pflege und Pädagogik

    Behinderte Menschen werden heute älter und damit auch pflegebedürftiger. Einrichtungen der Behindertenhilfe setzen daher immer häufiger auf multiprofessionelle Teams, in denen sich pädagogisches und pflegerisches Fachwissen ergänzt. Für Pflegefachpersonen kann sich hier ein spannendes Arbeitsfeld ergeben. Mustafa B., ein...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Modellprojekt zum Qualifikationsmix in der Pflege

    „Freude an fachlichem Austausch wird zunehmen"

    Das Universitätsklinikum Essen eröffnet zum Sommer 2016 eine Pilotstation, auf der Bachelor- und Master-Absolventen zusammen mit examiniertem Personal arbeiten. Mit dieser neuen Struktur können fachliche Fragestellungen ganz anders diskutiert werden, ist sich Pflegedirektorin Irene Maier sicher. Frau Maier, wenn Sie die...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Compliance

    Regeln für Alle

    Das Einhalten von rechtlichen und betriebsinternen Regelungen betrifft alle Mitarbeiter. Viele Compliance-Risiken betreffen mittel- oder unmittelbar den Pflegedienst. Es ist daher wichtig, die Pflegenden ausreichend in die Entwicklung von Compliance Management Systemen einzubinden. Immer wieder werden...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wahrnehmungsförderung

    Im Kontakt

    Bewegungslosigkeit und Sprachverlust sind in der gerontologischen Pflege ein häufiges Problem, das zu einer immer stärkeren Wahrnehmungseinschränkung und sozialen Isolation führt. Diesen Teufelskreis gilt es zu durchbrechen. Schon mit kleinen Maßnahmen kann viel erreicht werden.   Adele Funke* ist 82 Jahre alt und lebt...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    PSG II: Pflegebedürftige erhalten mehr Leistungen

    Am 1. Januar ist das zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält einige verbesserte Leistungen für viele pflegebedürftige Menschen und stellt insgesamt einen deutlich erkennbaren Fortschritt dar. Einzelne Punkte sind jedoch kritikwürdig. Die Änderungen im Überblick. Es geht Schlag auf Schlag. Kaum ist das...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Dauerbaustelle Pflege: Dem Wandel angemessen

    In der Pflegepolitik ist unverkennbar Bewegung, auch wenn man daraus schließen könnte, die Zukunft liege ausschließlich im Bereich der Altenpflege. „Es ist ein Meilenstein in der Geschichte der Pflegeversicherung", begeistert sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe jedenfalls mit diesem Fokus in jedem seiner zahlreichen...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

    Verständnis fördern

    Das Programm „EduKationdemenz®" soll Entlastung und Unterstützung bieten. Eine aktuelle Studie belegt, dass Angehörige von Menschen mit Demenz nach der Schulung eine verständnisvollere Haltung gegenüber ihren demenzkranken Familienmitgliedern entwickeln und einfühlsamer mit ihnen kommunizieren. Diese Ergebnisse überzeugen...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Interprofessionelles Lernen

    „Für beide Seiten gewinnbringend"

    Medizin- und Pflegestudierende der UniversitätsmedizinGreifswald sowie der Hochschule Neubrandenburg haben vier Ausbildungsabschnitte gemeinsam absolviert. Dr. Adina Dreier, eine der beiden Projektleiter, spricht im Interview über die Ziele dieses Modellkonzepts und was sich in Deutschland ändern muss, um langfristig die...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Verfassungsbeschwerde

    „Ich schäme mich für Deutschland"

    Armin Rieger, ein Heimleiter aus Augsburg, hatte 2014 wegen seiner Meinung nach skandalösen Zuständen in der Altenpflege Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingelegt. Anfang Dezember erhielt er die Ablehnung. Wir sprachen mit ihm über die Hintergründe. Herr Rieger, wie kommt ein Heimleiter dazu, den Staat wegen der...
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Urlaub mit Pflegebedürftigen

    Fast wie früher

    Sich um schwer kranke Angehörige zu kümmern, geht oft an die Grenzen der Belastbarkeit. Gemeinsam zu verreisen, scheint nicht mehr möglich. Mithilfe spezialisierter Veranstalter gelingt aber der Spagat zwischen Erholung und Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Zwei Ehepaare schildern ihre Erfahrungen.  Stolz und mit einem...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Implantierbare und tragbare Cardioverter-Defibrillatoren

    Starthilfe für's Herz

    Für akut gefährdete Herzpatienten können sie lebensrettend sein: Defibrillatoren, die wie ein Herzschrittmacher implantiert werden oder – zeitlich begrenzt – als tragbare Weste im Einsatz sind. Wie diese Defibrillatoren wirken und was bei der Pflege dieser Patienten zu beachten ist, beschreibt der folgende Beitrag. In...
    _Lost & Found
    • station24

    Theaterprojekt

    Auf der Bühne dem Vergessen trotzen

    Zusammen mit professionellen Schauspielerinnen probten an Demenz erkrankte Bewohner aus Hamburg an einem Theaterstück. Mit viel Freude und Improvisation stellten sie eine Inszenierung auf die Beine, die zeigt, was trotz Handicap alles möglich ist. Samstag 15:00 Uhr in der Jubilate-Kirche in Hamburg-Billstedt: Die...
    Praxis
    • station24

    Pflege von Menschen mit Demenz

    Die Integrative Validation nach Nicole Richard

    Anlässlich des Todes der Begründerin der Integrativen Validation, Nicole Richard, stellt Station24-Autor Clemens Rabes das Konzept der renommierten Gerontologin umfassend vor. In der Pflegepraxis ist herausforderndes Verhalten von dementen Patienten jedes Mal eine Situation, mit der Pflegekräfte und auch Angehörige...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Ein Interview zum Thema Mobbing und Arbeitsrecht mit Erika Schreiber

    "Geschehnisse möglichst genau dokumentieren"

    Welches Gesetz schützt gegen Mobbing am Arbeitsplatz? Früher war dies das Beschäftigtenschutzgesetz. Seit 2006 gibt es das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, kurz AGG, das ähnliche Regeln hat, aber ein bisschen anderes formuliert ist. Findet sich in diesen Gesetzen eine juristische Definition von Mobbing? Die Gerichte...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Intermittierender Katheterismus

    Neue Leitlinie sichert einheitliches Vorgehen

    Eine regelmäßige Blasenentleerung mittels Intermittierendem Einmalkatheterismus (IK) bedeutet für Menschen mit neurogenen Blasenfunktionsstörungen Unabhängigkeit und Lebensqualität. Eine aktuelle AWMF*-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) gibt nun Anwendern und Fachpersonal konkrete Empfehlungen, was dabei...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dekubitus richtig einschätzen

    Druckgeschwür oder oberflächliche Läsion?

    Im Kontext von Krankheiten, Pflegebedürftigkeit und Hochaltrigkeit können eine Vielzahl von Haut- und Gewebeschäden auftreten. Dazu zählen zum Beispiel Dekubitus, die Inkontinenzassoziierte Dermatitis, Intertrigo oder auch Hauteinrisse („skin tears") in verschiedenen Schweregraden. Für die akkurate Dokumentation,...
    Praxis
    • station24

    Kommentar

    Fuß- und Nagelpflege outsourcen?

    Gerade in Heimen und ambulanten Diensten werden bestimmte pflegerische Maßnahmen an externe Dienstleister vergeben. Hierunter fallen zum Beispiel die Fuß- und Nagelpflege. Ein Kasseler Podologe, der oft in Pflegeheimen unterwegs ist, begründet, warum dieses Vorgehen eine Notwendigkeit ist. Die Fußpflege in...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Arbeitsmarkt Großbritannien

    Arbeiten im Ausland? Klar geht das!

    „Du willst ins Ausland? Zum Arbeiten? Wie soll denn das gehen?" Solche und ähnliche Reaktionen erhielt Esther Pohl häufiger, als sie nach Abitur und abgeschlossener Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung beschloss, sich auf dem englischen Arbeitsmarkt umzusehen. Im Folgenden beschreibt sie, wie sie zu ihrem festen Job in...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflege in Polen

    Vorbild für alle

    Anna Smoszna ist seit mehr als 30 Jahren Krankenschwester. Höhepunkt ihrer Laufbahn war 2012 die Auszeichnung „Krankenschwester des Jahres". Trotz aller Liebe für den Beruf – die Arbeitssituation der polnischen Pflegenden bezeichnet die 48-Jährige als „mies". Krankenschwester des Jahres" – die Urkunde des polnischen...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Kündigen auf Verdacht?

    Ein Verdacht ist schnell in die Welt gesetzt. Gerade wenn Pflegefachpersonen Körperverletzungsdelikte unterstellt werden, reagieren Arbeitgeber sehr sensibel und kündigen den Arbeitsvertrag mitunter rasch – auch wenn noch nichts bewiesen ist. Solche Verdachtskündigungen sind zwar grundsätzlich möglich, aber nur unter strengen...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Station Silvia

    „Ein ganz anderes Tempo"

     In Deutschland gibt es an Akutkliniken weniger als 30 Stationen für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz. Die Station Silvia am Malteser Krankenhaus St. Hildegardis in Köln hat unter diesen Exoten Vorbildcharakter. Angelehnt an das schwedische Konzept „Silviahemmet" sind die Tagesstruktur, Betreuung und räumliche...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Homöopathie im klinischen Alltag

    Die Kraft der sanften Heilmethode

    Naturheilverfahren stehen klinisch betrachtet immer noch am Rand der professionell eingesetzten Heilmethoden und sind nach wie vor Mittelpunkt vieler Diskussionen. Internationale Erfahrungen bestätigen jedoch ihre Wirksamkeit. Voraussetzung ist wissenschaftliches und qualitatives Vorgehen. An Kliniken und...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesetzliche Vorgabe zur Mindestpersonalbesetzung

    Personalmindeststandards: Vielfach gefordert - bald Realität?

    Nach zirka 15 Jahren des Stellenabbaus im Pflegedienst der Krankenhäuser wird seit einigen Jahren zunehmend über die Forderung nach gesetzlichen Personalmindeststandards diskutiert. Die Forderung hat nun sogar Eingang in den Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung gefunden. Im vorliegenden Beitrag wird auf den...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Porträt Peter Jacobs

    „Nie aufhören, sich selbst zu hinterfragen"

    Das ist eines der Leitmotive von Peter Jacobs, seit fast 18 Jahren Pflegedirektor  und Mitglied im Vorstand am Klinikum der Universität München. Ende Februar ist er in den Ruhestand gegangen und blickt zurück auf eine Karriere, die alles  andere als vorgezeichnet war. Ein Gespräch über glückliche Zufälle, die emotionale...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Politische Pflegetagsbilanz - Die stillen Helden

    Eigentlich war es zu erwarten. Der erste Deutsche Pflegetag in Berlin war, wie ähnliche Veranstaltungen in der Vergangenheit, kein Forum, auf dem Entscheidungen gefällt werden. Selbst wenn dem Auftritt des neuen Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe (CDU) mit einiger Spannung entgegengesehen wurde, hatte der...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Generl a. D. - Hermann im Minenfeld

    Die Überraschung bei der Postenverteilung der schwarz-roten Koalition war perfekt, das ansonsten so mitteilungsfreudige Politikervölkchen im Klatsch-und-Tratsch-gewohnten Berlin hatte tatsächlich dicht gehalten. Hermann Gröhe, weit mehr als ein „Hermann – wer?", stieg vom Generalsekretär der CDU auf zum Olymp der...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie: Fall des Monats

    Tür eines Patientenzimmers blockiert

    Das Netzwerk CIRS-Berlin ist ein regionales Fehlerberichts- und Lernsystem. In anonymisierter Form werden Berichte über kritische Ereignisse und Beinahe-Schäden gesammelt. Ziel ist es, das gemeinsame Lernen aus Fehlern zu fördern. Im „Fall des Monats" kam es zur Verkeilung zweier Türen im Patientenbereich.   DER FALL ...
    PREMIUM
    Praxis
    • Management

    Psychopharmaka im Pflegeheim

    Medikationsmanagement gemeinsam verbessern

    Fünf und mehr Medikamente, darunter auch Psychopharmaka, sind für Heimbewohner keine Seltenheit. Das kann leicht zu gefährlichen Neben- und Wechselwirkungen führen. Das Pilotprojekt NetzWerkPlan© möchte gezielt das Medikationsmanagement gerontopsychiatrischer Patienten in Pflegeheimen verbessern. Die Pflegefachperson, eine...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesundheitsbezogenes Training für Führungspersonen

    BurnOn – Fit für eine starke Führung

    Leitungskräfte, die Verausgabung und Erholung im Arbeitsalltag ausbalancieren können, führen besser. Das an der Universität Oldenburg entwickelte Programm „BurnOn – Fit für eine starke Führung" setzt genau hier an. Das Training vermittelt Führungspersonen, wie durch einfache leibesbezogene Übungen arbeitsbedingter Erschöpfung...
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Interview zur spezialisierten ambulanten Palliativversorgung

    „Das ist ein hochsensibler Bereich"

    Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, zu Hause sterben zu können, tun dies nur etwa ein Viertel. Die meisten Menschen fürchten, nur stationär ausreichend versorgt zu sein, wenn es beispielsweise darum geht, ihnen die Schmerzen am Lebensende zu nehmen. Wir sprachen mit Thomas Sitte, Palliativmediziner und...
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Hilfen zur Begleitung Trauernder

    Keine Angst vor Tränen

    Jemandem in seiner Trauer beizustehen, ist keine leichte Aufgabe. Berührungsängste und Unsicherheiten halten uns häufig davon ab, einfach auf den Trauernden zuzugehen. Aber genau das brauchen Menschen in dieser Situation. Wer Trauernde begleiten möchte, tut gut daran, sich über das Phänomen der Trauer zu informieren....
    PREMIUM
    Management
    • Angehörige pflegen

    Mund- und Körpergeruch als Warnsignale

    Viele Krankheiten haben ihren eigenen Geruch. Tritt Mund- oder Körpergeruch plötzlich auf oder will nicht vergehen, ist dies ein ernst zu nehmender Hinweis. Als ich einen Löffel Tee mit einem Stück Sandtorte an die Lippen führte, stellten sich urplötzlich Erinnerungen an die Kindheit wieder ein", schrieb Marcel Proust...
    Management
    • station24

    Zwischen dem "Aus" und dem Funken Hoffnung für die generalisierte Pflegebildung?

    Im März 2012 hat eine Arbeitsgruppe aus Bund und Ländern Eckpunkte für eine neues Pflegeberufegesetz vorgelegt (siehe auch Veröffentlichungen Die Schwester/Der Pfleger 4/12). „Kein großer Wurf", aber immerhin wurden richtungweisende Veränderungen angedacht. So soll die Generalisierung des Pflegeberufes, das heißt die...
    PREMIUM
    Management
    • Praxis

    PKMS

    Mit Mythen aufräumen

    Noch immer führen viele Halbwahrheiten dazu, dass der Pflegekomplexmaßnahmen-Score gar nicht, nur teilweise oder fehlerhaft umgesetzt wird. Damit wird die wichtige Chance vertan, dass sich Pflege aktiv am DRG-Krankenhausfinanzierungssystem beteiligt.   Seit Anfang 2012 können im System des Pflegekomplexmaßnahmen-Scores...
  • Bildung
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen