Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Praxis

    Medizinische Fußpflege auf Basis einer Ausbildung in der Krankenpflege?

    Seit 2. Januar 2002 gilt das Podologengesetz. Wer die Berufsbezeichnung "Podologin" oder "Podologe" führen will, benötigt seitdem eine staatliche Erlaubnis. Diese setzt insbesondere den erfolgreichen Abschluss einer entsprechenden Ausbildung in der medizinischen Fußpflege und das Bestehen einer staatlichen Prüfung...
    _Lost & Found

    Qualitätsmanagement in Altenpflegeeinrichtungen

    Die vorliegende Publikation beschreibt den Versuch, das so genannte "Eckpunktepapier" des Deutschen Caritasverbandes zur Qualität auf die Altenpflege zu übertragen. Der Caritasverband für den Erftkreis e.V. begann im Herbst 2002 nach einiger Vorlaufzeit mit der Umsetzung eines Qualitätsprojektes in allen acht...
    Bildung

    Wissen aus dem Web

    E-Learning

    Mit den engeren finanziellen Spielräumen steigen im Gesundheitswesen die Anforderungen an die Qualifikation der Pflegenden in allen Arbeitsbereichen und Hierarchiestufen. Lebenslanges Lernen lautet die Devise. E-Learning macht es heute möglich, sich das notwendige Know-how ohne Ortswechsel und weitgehend in einem selbst...
    Management

    Halbzeit im Modellprojekt zur Etablierung der Familiengesundheitspflege

    Familie muss dringend als Setting der Gesundheitsförderung aufgegriffen werden, denn bisher richten sich gesundheitsfördernde Maßnahmen vor allem an Kindertagesstätten, Schulen und Betriebe. Familiengesundheitspflege soll hier einen wichtigen Beitrag leisten. Ein Beispiel aus der Praxis Beim Jugendamt geht ein Anruf...
    Praxis

    Hohe Übereinstimmung beim "heißen Eisen" Delegation

    Aktuelle Studie

    Pflegende und Mediziner haben mehr Gemeinsamkeiten als gemeinhin angenommen - zumindest was ihre Einstellung zum Thema Delegation betrifft. Dies zeigt eine Studie (DIPS) an acht Berliner Kliniken, die erstmalig untersuchte, welche Tätigkeiten Ärzte und Pflegende für übertragbar halten und ob Ängste und Vorbehalte bei...
    Praxis

    Hilfen bei Harninkontinenz

    Nationaler Expertenstandard

    Teil 1: Harninkontinenz ist ein verdrängtes Leiden, das sehr häufig mit sozialem Rückzug und verminderter Lebensqualität einhergeht. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Betroffene zu unterstützen und ihre Kontinenz zu fördern. Anfang 2006 wurde der 5. Nationale "Expertenstandard zur Förderung der Harnkontinenz in der Pflege"...
    Praxis

    Prontosan®-Lösung oder Standard-Behandlung?

    Ulcus cruris venosum

    Mit etwa vier Millionen Betroffenen stellen chronische Wunden die Medizin vor große Herausforderungen. Gute Behandlungsergebnisse wurden bislang mit feuchten Wundverbänden erzielt. Doch es stellt sich die Frage: Welche Substanz ist dafür am besten geeignet? Vorliegende Studie untersuchte zwei Verfahren:...
    Praxis

    Dauernde Anwesenheit bei nicht-invasiver Beatmung?

    Frage: In der Klinik, in der ich arbeite, wird auf den Überwachungsstationen die nicht-invasive Beatmung (NIV) eingeführt. Für alle Mitarbeiter bindend wird eine Leitlinie zum Umgang mit NIV erstellt. Muss während der Anwendung der NIV kontinuierlich eine Pflegekraft im Zimmer anwesend sein? Wie stuft man den...
    Praxis

    Management katheter-assoziierter Harnwegsinfektionen

    Weltweit werden jährlich etwa 100 Millionen Harnwegskatheter gelegt, davon rund ein Viertel allein in den USA. Schätzungen zufolge sind ein Viertel aller stationär aufgenommenen Patienten mit einem Harnwegskatheter versorgt, kurzfristig mit einer Einmal-Katheterisierung oder langfristig mit einem transurethralen...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung