Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klinische Krisenintervention

    Gut, dass jemand da ist!

    Notfälle sind für Patienten und Angehörige krisenhafte Ereignisse, in denen sie sich hilflos und ohnmächtig fühlen. Damit sie in diesen Situationen bestmöglich begleitet werden, wurde am Universitätsklinikum Bonn ein Klinisches Kriseninterventionsteam etabliert. In Notsituationen ist es innerhalb von 30 Minuten vor Ort. ...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    IT-Sicherheit

    Gewappnet sein

    Gesundheitseinrichtungen sind ohne Computer und IT-gestützte Systeme nicht denkbar. Zahlreiche Risiken und Bedrohungen gehen damit einher, die den meisten Mitarbeitern nicht bewusst sind – Hacker stehlen Daten, Computerviren löschen Programme, fehlerhafte Anwendungen verhindern eine effektive Nutzung. Wie kann die ständige...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Enterale Ernährung

    Gut gepflegt – sicher ernährt

    Bei Patienten, die künstlich ernährt werden, stellen sich immer wieder typische Fragen: Wie erfolgt der Verbandswechsel einer Ernährungssonde? Wie verabreiche ich Medikamente? Was tun, wenn der Schlauch verstopft? Antworten gibt der folgende Artikel. Herr M. liegt seit einer Woche auf einer onkologischen Station. Zu ...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Fusion von Kliniken

    „Das Wir-Gefühl stimmt"

    Aus drei mach eins – drei Arnsberger Krankenhäuser wurden vor vier Jahren zu einem Klinikum zusammengefasst. Wichtig ist in einer solchen Situation, schnell klare Strukturen zu schaffen und umfassend zu kommunizieren, ist sich Jörg Beschorner, Pflegedirektor am Klinikum Arnsberg, sicher. Nur so können die Mitarbeiter die...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Best-Practice-Beispiele zur Mobilitätsförderung

    Körperlich und geistig fit bleiben

    Einige Einrichtungen unterstützen nicht nur die Mobilität ihrer Patienten, sondern setzen bewusst auf kreative Konzepte, um ihre Agilität zu fördern. Wir stellen drei gelungene Projekte vor. Tiere als Mobilitätsanreiz Ein Miauen hier, ein Quaken dort – Katzen, Enten, Hunde, Schafe, Hühner, Vögel, Hasen und viele weitere...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeheim Rating Report 2015

    „Nur gute Pflege sollte profitabel sein"

    Eine gute wirtschaftliche Lage der meisten Einrichtungen trotz eines sich zuspitzenden Fachkräftemangels und einer zunehmenden Einweisung von Klinikpatienten ins Heim – das sind die zentralen Ergebnisse des Pflegeheim Rating Reports 2015. Über die zu ziehenden Schlussfolgerungen sprachen wir mit Dr. Dörte Heger. Frau...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Cochrane Reviews

    Sind Langzeit-Antipsychotika bei Demenz wirklich notwendig?

    Der Review untersucht, wann eine Langzeitbehandlung mit Antipsychotika gegen herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz abgesetzt werden sollte. Das Ergebnis: Durch das Absetzen ergeben sich keine nachteiligen Auswirkungen auf das Verhalten, vor allem wenn die Symptome nicht schwerwiegend sind. Menschen mit Demenz...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Tutoren-Ausbildung

    Studierende brauchen wissenschaftliche Begleitung

    Bachelor-Studenten müssen lernen, wissenschaftliche Vorgehensweisen auch in der Praxis anzuwenden. Tutorinnen und Tutoren können sie dabei unterstützen. Eine neue Ausbildung an der Universität Witten/Herdecke bereitet auf diese Aufgabe vor. Inzwischen existieren mehr als fünfzig Angebote „grundständiger...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    DPR-Aktuell

    Deutscher Pflegerat mit neuer News-App

    Der Deutsche Pflegerat (DPR) bietet ab dem 1. März 2016 eine kostenfreie News-App an. Hier kann sich jeder zeitnah über die wichtigsten Nachrichten rund um den DPR informieren.  Herr Westerfellhaus, Herr Wagner, die neuesten Meldungen des DPR gibt es jetzt auch als App. Ist diese Form der Nachrichtenübermittlung das...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wirkung von Märchen auf Menschen mit Demenz

    „Märchen sind Türöffner"

    Bekannte Erzählungen haben auf Menschen, die an Demenz erkrankt sind, eine positive Wirkung. Sie reduzieren herausforderndes Verhalten und steigern das Wohlbefinden. Das hat eine aktuelle Studie ergeben. Wir sprachen mit Prof. Dr. Ingrid Kollak von der Alice Salomon Hochschule Berlin über die Einzelheiten der Studie und die...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Verbleibstudie

    Pflege-dual-Absolventen: Potenzial wird genutzt

    Immer mehr Absolventen der pflegeberufsausbildenden Studiengänge strömen auf den Arbeitsmarkt. In welchen Bereichen sie tätig werden, ist bislang jedoch kaum bekannt. Interessante Tendenzen zeigt nun eine Verbleibstudie der Hochschule München. Seit mittlerweile sieben Jahren existiert an der Hochschule München der duale...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Ausbildungsniveaus: Weniger soll mehr sein?

    Wir kommen nicht darum herum, ein beherrschendes pflegepolitisches Thema erneut aufzugreifen: Die grundlegende Reform der Pflegeausbildung befindet sich mittlerweile in der heißen Phase, das Bundeskabinett hat dem Entwurf des Pflegeberufegesetzes zugestimmt. Das Gesetz soll im Verlauf dieses Jahres endgültig verabschiedet...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie zur Kompressionstherapie

    Wie wickelt Deutschland?

    Die verbreitetste Therapieform des Ulcus cruris venosum ist die Kompressionsbandagierung. Fachkenntnisse bezüglich des Materials und dessen Anwendung sind wichtige Voraussetzungen für den Therapieerfolg. Eine neue Studie ist der Frage nachgegangen, ob dieses Wissen bei deutschen Anwendern ausreichend vorhanden ist. Das...
    _Lost & Found
    • station24

    Anthroposophische Pflege

    Das Individuelle herausarbeiten

    Das Zooviertel in Hannover gilt als eher wohlhabender Stadtteil: Viele Rechtsanwaltskanzleien, Werbeagenturen, schmucke Familienhäuser, der Stadtwald gleich in der Nähe. Von einem hektischen Treiben ist hier nichts zu spüren. In einer ruhigen Seitenstraße befindet sich das Rittelmeyer-Haus, ein anthroposophisches...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Analyse

    Die Sprache der Symbole

    Wie drücken Pflegende ihre Profession in Symbolen aus? Gibt es überhaupt ein Symbol, mit dem sich alle Pflegenden identifizieren können? Diesen Fragen sind Studenten des Studiengangs „Innovative Pflegepraxis" gemeinsam mit Prof. Dr. Jo Reichertz an der Universität Witten/Herdecke nachgegangen und analysierten häufig genutzte...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Progressive Muskelrelaxation

    Ganz leicht entspannen

    Hektik ist im Pflegealltag an der Tagesordnung. Umso wichtiger sind gezielte Übungen zur Spannungsreduktion, damit Stressangemessen verarbeitet werden kann. Dafür gut geeignet ist die Methode derProgressiven Muskelrelaxation. Anspannung, Hektik, Multitasking – Pflegende werden in ihrem Arbeitsalltag allzu oft mit der...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Insulininjektion

    Korrekte Technik sichert Therapie

    Der richtige Umgang mit Insulin und die korrekte Spritztechnik sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Insulintherapie. Doch gerade hier treten in der Praxis immer wieder Unsicherheiten und Fehler auf. Alle wichtigen Fakten zur Insulininjektion sind in diesem Artikel zusammengefasst. Für die Insulininjektion können...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Deeskalationsmanagement

    Wenn Patienten aggressiv werden

    Pflegende werden oft mit aggressivem und gewalttätigem Verhalten von Patienten konfrontiert. Kontinuierliche Trainings helfen, damit solche Situationen nicht eskalieren und im Nachgang auch besser verarbeitet werden können. Verhält sich ein Patient aggressiv oder gewalttätig, ist es zunächst wichtig, zu unterscheiden,...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Assessment des subjektiven Belastungserlebens

    Harninkontinenz: Wie hoch ist die Belastung?

    Im aktualisierten Expertenstandard „Förderung der Harnkontinenz in der Pflege" wird den Auswirkungen der Inkontinenz auf die Lebensqualität ein größerer Stellenwert eingeräumt. Neu ist auch die Empfehlung, das subjektive Belastungserleben der Betroffenen mit einem Assessment-Instrument zu erfassen. Im Folgenden werden zwei...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mangelernährung bei Tumorpatienten

    Was tun gegen Gewichtsverlust?

    Für krebskranke Menschen spielt die Ernährung eine große Rolle – vor allem, wenn es zu einer Mangelernährung kommt. Diese kann die Lebensqualität der Betroffenen deutlich einschränken, den Therapieerfolg beeinflussen und im schlimmsten Falle sogar zum Tode führen. Ist eine Mangelernährung erkennbar, müssen sofortige...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Ätherische Öle, Wickel & Co.

    Komplementäre Behandlungsmethoden, auch Außenseitermethoden genannt, genießen in der Gesundheits- und Krankenpflege eine immer größere Beliebtheit. Aus rechtlicher Sicht können diese Methoden grundsätzlich im Rahmen der Pflege eingesetzt werden. Dabei sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten. Für die Anwendung...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mundpflege bei Diabetes-Patienten

    Oralen Komplikationen vorbeugen

    Ein Diabetes mellitus geht oft mit entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle einher. Um gefährliche Folgeerscheinungen zu verhindern, muss die Mund- und Zahnpflege besonders sorgfältig erfolgen. Es gilt als wissenschaftlich gesichert, dass zwischen Diabetes mellitus und entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle enge...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Emotionale Belastungen

    Wenn Pflegen Angst macht

    Zeitdruck, Teamkonflikte, Konfrontation mit Erkrankung und Tod – in der Pflege gibt es viele Situationen, die Angst auslösen können. Doch oftmals wird dieses Gefühl noch tabuisiert. Dabei ist es wichtig, sich professionell und im Team mit Ängsten auseinanderzusetzen. Nervosität, Gereiztheit, schlaflose Nächte sind immer...
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommunikationskonzept für Bewohner mit Migrationshintergrund

    „Cosa é oggi da mangiare?"

    Mitarbeiter eines Pflegeheims in Oberbayern haben spezielle Bild- und Sprachkarten entwickelt, um die Kommunikation mit Bewohnern zu erleichtern, die aus fremden Ländern stammen und zusätzlich an Demenz leiden. Ein Erfahrungsbericht. In der stationären Pflege kennen wir alle das Phänomen: Bei Bewohnern mit Demenz, die...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Voran im beharrlichen Schneckengalopp

    Es ist Sommerpause im politischen Getriebe der Hauptstadt. Gerne richtet sich da der Blick auf die wenigen, die bereits vor Beginn der Volksvertreter-Landflucht ungebrochene Aktivität angekündigt haben. Karl-Josef Laumann, bodenständiger Westfale mit eher arbeitsam-praktischer denn akademischer Vergangenheit und...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patienteninformationen verständlich aufbereiten

    Auf den Punkt gebracht

    Wichtige Mitteilungen für Patienten kompakt und verständlich wiederzugeben, ist nicht immer einfach. Eine gute und kreative Möglichkeit sind zielgruppenspezifische Poster. Für deren Gestaltung sollten einige wichtige Eckpunkte beachtet werden. Die Vermittlung von Informationen gehört zu den wiederkehrenden Aktivitäten, die...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegepersonalpool „Orem"

    Mehr als nur Ausfallkompensation

    Kurzfristiger Personalausfall stellt Teams wie auch das Management immer wieder vor eine Herausforderung: Wie kann die Qualität trotz des Personalengpasses gehalten werden? Wie werden trotzdem PKMS-Erlöse gesichert? Am Universitätsklinikum Bonn ist man dieser Herausforderung mit der Einrichtung eines bezugspflegerisch...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Sterben und Tod im Krankenhaus

    Wenn Patienten sterben

    Menschen, die sich für einen Pflegeberuf entscheiden, tun das häufig aus einer altruistischen Motivation heraus. Sie wollen hilfebedürftige Mitmenschen versorgen und sie auf dem Weg der Genesung begleiten. Pflegende kümmern sich mit viel Ehrgeiz um die Grundpflege ihrer Patienten, helfen bei der Nahrungsaufnahme und schützen...
    Management
    • station24

    Erfahrungs- und Meinungsbericht

    Vom Wahnsinn der Bürokratie

    Eine Pflegemanagerin beschreibt die fragwürdigen und zeitvergeudenden Wege, die eingehalten werden müssen, bevor der ambulante Pflegedienst eine erste Leistung am Patienten erbringen darf. Gleichzeitig appelliert sie an die Verantwortlichen, dringend zu handeln. In meiner täglichen Arbeit als stellvertretende...
    Management
    • station24

    Exklusivreport

    Station24 bei Claus Fussek

    Claus Fussek, Deutschlands bekanntester Pflegekritiker, setzt sich seit mehr als drei Jahrzehnten unermüdlich für die Belange alter und hilfsbedürftiger Menschen ein. Station24 hat den streitbaren Sozialarbeiter exklusiv in München besucht. Was für ein Chaos! – das ist der erste Gedanke, der sich einem aufdrängt,...
    Management
    • station24

    Reaktion auf Offenen Brief

    "Selbst der MDK knickt ein"

    Altenpfleger Stephan Kremp hatte sich in der vergangenen Woche in einem Offenen Brief an den MDK gewandt, um seine Bedenken hinsichtlich der Kontrollverfahren in der Pflege zu äußern. Nun hat er Antwort vom MDK erhalten. Das Antwortschreiben des MDK und Kremps Kommentar darauf lesen Sie exklusiv auf Station24.   Auf...
    Management
    • station24

    Pflegestärkungsgesetz

    Schlagabtausch im Bundestag

    Heftige Auseinandersetzung über die Pflegereform zwischen Regierung und Opposition am Freitagvormittag im Bundestag: „Sie haben keine Vision, wohin sich die Pflege entwickeln könnte", attackierte die pflegepolitische Sprecherin der Grünen die Bundesregierung. Zwar sei es richtig, die Beitragssätze zur Pflegeversicherung...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Netzwerk CIRS-Berlin: Fall des Monats

    Jeder Tupfer zählt!

    Das Netzwerk CIRS-Berlin ist ein regionales Fehlerberichts- und Lernsystem. In anonymisierter Form werden Berichte über kritische Ereignisse und Beinahe-Schäden gesammelt und analysiert. Ziel ist es, das gemeinsame Lernen aus Fehlern zu fördern. Im „Fall des Monats" geht es um die Vermeidung unbeabsichtigt belassener...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Entwicklungsprogramm für Nachwuchsführungskräfte

    Hinaus in die Berge

    Gute Führungskräfte im mittleren Management sind für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend. Die Privat-Nerven-Klinik Dr. med. Kurt Fontheim hat deshalb eine etwas andere Art der Fortbildung konzipiert: ein Fünf-Säulen-Modell, das Nachwuchsführungskräfte in der psychiatrischen Pflege umfassend auf ihre neuen Aufgaben...
    Management
    • station24

    Entbürokratisierung in der Pflege

    Das CASA REHA-Pflegeheim »Am Giesinger Bahnhof« in München war eine der sechzig ambulanten und stationären Einrichtungen, die am Praxistest des Bundesgesundheitsministeriums zur Entbürokratisierung in der Pflege teilnahmen. Am 19. Februar wurden die Ergebnisse einem Fachpublikum in Berlin vorgestellt. Drei der 60...
    Management
    • station24

    Interview

    „Eine Scheindebatte"

    Die Pläne der Politik, eine generalistische Pflegeausbildung mit einer Spezialisierung im letzten Lehrjahr einzuführen, laufen ins Leere, argumentiert Gertrud Stöcker, Mitglied im Vorstand des DBfK. Frau Stöcker, der Pflegebeauftragte der Bundesregierung verspricht die baldige Einführung der generalistischen...
  • Bildung
  • PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegeausbildung in Europa

    Eine neue Generation von EU-Berufe-Richtlinien ist in Vorbereitung. Der seit Frühjahr 2002 vorliegende Richtlinienentwurf fasst alle bisherigen Richtlinien, die sich mit der Anerkennung beruflicher Qualifikationen befassen, zusammen. Gemäß des neuen Vorschlags sollen die sektoralen Berufe-Richtlinien, die sich bislang...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Mentoren - mit Know-how die praktische Ausbildung mitgestalten

    "Die Veränderung wird von den betroffenen Menschen in der Organisation selbst aktiv gelenkt und bewusst getragen, das heißt, Mitglieder der Organisation werden in allen Phasen des Prozesses beteiligt". Der folgende Artikel stellt einen zweiten Erfahrungsbericht der pflegerischen Mentorenarbeit der St. Josef Krankenhaus...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten in die Nachbarschule

    Assessment Center zur Bewerberauswahl an Pflegeschulen 2.Teil

    Mit der richtigen Bewerberauswahl ist es so eine Sache. Weder Schüler noch Schule wissen so recht, ob der Gegenüber nun der Richtige ist. Zudem bedeutet die Bewerberauswahl - gerade in Zeiten rückläufiger Kandidaten - einen enormen Aufwand. Im ersten Teil der letzten Ausgabe wurden die momentane Ist-Situation sowie...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Innovationen für die Pflegeausbildung

    Der Pflegeunterricht in der Lernwerkstatt - eine kleine Utopie

    Im Rahmen der Diskussion über Veränderungen für die Ausbildungen im Pflegebereich wird immer wieder über neue oder wieder entdeckte Unterrichtsmethoden gesprochen. Dieser Artikel will keine neue Unterrichtsmethode vorstellen, sondern auf der Ebene der didaktischen Prinzipien die Arbeitsform der Lernwerkstatt näher...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    - Möglichkeiten einer gezielten praxisnahen Förderung der beruflichen Kompetenz im Rahmen der Krankenpflegeausbildung -

    An einem Strang ziehen

    In seinem Erfahrungsbericht beschreibt der Autor ein von engagierten Krankenpflegekräften entwickeltes Ausbildungsprojekt, bei dem Krankenpflegeschüler aus dem sechsten Semester eine innere Station des Elisabeth-Diakonissen- und Krankenhauses in Berlin für vier Wochen selbstständig führten. Schülerinnenstation für vier...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten in die Nachbarschule ...

    Assessment Center zur Bewerberauswahl an Pflegeschulen 1.Teil

    Im Heft 4/2002 wurde von Ritter die "Soziale Kompetenz von Führungskräften in der Pflege" dargestellt. Immer mehr Pflegeschulen versuchen, mit Teilelementen von Assessment Centern ihr Bewerberauswahlverfahren zu verbessern. Zudem führen die sinkenden Schulabgängerzahlen zu einem verschärften Kampf um die geeigneten...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Schulungskoffer Sturzprävention

    Der Weiterbildungsbedarf zum Thema Sturzprävention hat in den letzten drei Jahren deutlich zugenommen. Dies ist bedingt durch die Akzeptanz der Häufigkeit, der Bedeutung, der Erkennbarkeit und der Möglichkeit pflegerischen Handelns. Im Krankenhaus gehören Stürze zu den häufigsten Schadensereignissen. Im Pflegeheim sind...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Alternative Pflege

    Leitlinien zur Weiterbildung "Naturheilkundliche Pflege"

    Der eigenverantwortliche kreative Bereich der Krankenpflege ist in einer Krise. Wir werden zunehmend medizinisch geschult und später spezialisiert, um in unserem Fachbereich funktionelle und delegierte Aufgaben wahrzunehmen. Der Patient steht nicht mehr als Mensch im Mittelpunkt der krankenpflegerischen Arbeit, sondern...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    13. Teil: Anatomie/Physiologie

    Was wird wohl abgefragt?

    Für die Fächer "Gesetzeskunde", "Staatsbürgerkunde" und "Anatomie/Physiologie" wurde (wie im Vorjahr) eine Fragen- und Antwortsammlung unter dem Oberthema "Prüfungsfragen" zusammengestellt, welche durch die Regierungspräsidien des Bundeslandes Hessen als Examensfragen bereits einmal gestellt wurden. Diese Sammlung...
  • Forschung
  • Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen