Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


 Hier finden Sie alle aktuellen Beiträge und Artikel der vergangenen Jahre aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester Der Pfleger" und "PflegenIntensiv.

  • Alle
  • Forschung

    Theorieentwicklung

    Pflegetheorien heute: Wie können sie die Praxisentwicklung fördern?

    Teil 2: Die Frage, die im Zusammenhang mit Pflegetheorien immer wieder diskutiert wird: Welchen Nutzen haben theoretische Modelle für den pflegerischen Alltag? Nach wie vor ist offen, wie die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischem Handeln zu denken ist. Der folgende zweite Teil unternimmt...
    PREMIUM
    Management

    Rationierung? - Nein danke!

    Intensivpflege

    Die Krankenhäuser müssen sparen - und tun dies vor allem beim Personal. Besonders die Intensivpflege steht zunehmend vor dem Problem, mit immer weniger Mitarbeitern die notwendige Pflegequalität aufrechterhalten zu müssen. Die Frage, wie bei knappen Ressourcen die Sicherheit von Patienten und die Arbeitszufriedenheit...
    PREMIUM
    Praxis

    Singen hat eine heilende Kraft

    Singen, vor allem in der Gemeinschaft mit anderen, kann keine ärztliche und psychotherapeutische Behandlung ersetzen, aber sie unterstützen. Singen ist kommunikativ, es entspannt, sorgt für eine bessere Durchatmung, stärkt das kardiopulmologische System, lenkt von Grübeleien ab, hebt die Stimmung, weckt Erinnerungen....
    PREMIUM
    Praxis
    • Dekubitus

    Dekubitus

    Richtiges Dekubitusmanagement in Pflegeeinrichtungen

    Die Veröffentlichung des Nationalen Dekubitusprophylaxe-Standards hat der Diskussion um Dekubitusentstehung einen deutlichen Impuls gegeben.
    PREMIUM
    Praxis

    Alt werden in der Fremde

    Multikulturelles Seniorenzentrum

    In der Reviermetropole Duisburg leben knapp 77.000 Migranten, davon 44.000 aus der Türkei. Hier entstand das erste multikulturelle Seniorenzentrum Deutschlands - das "Haus am Sandberg" in Duisburg-Homberg. Das Ziel der Einrichtung: alt gewordene Einwanderer kultursensibel zu pflegen. ie individuellen Bedürfnisse der...
    PREMIUM
    Praxis

    Pflege "around the world"

    Als Mitglied des International Council of Nurses ICN beteiligt sich der DBfK kontinuierlich am ICN Workforce Forum (WFF). Das Jahrestreffen 2006 fand im September auf Einladung des Dänischen Pflegeberufsverbandes DNO in Kopenhagen statt. Seit nunmehr zwölf Jahren gehören drei Arbeitsgruppen weltweit zu den zentralen...
    PREMIUM
    Praxis

    Perioperative Betreuung von Parkinson-Patienten

    Tiefenhirnstimulation

    Die Tiefenhirnstimulation (engl. DBS = deep brain stimulation) ist ein neurochirurgisches Operationsverfahren ("Hirnschrittmacher"), das bei Bewegungsstörungen (Morbus Parkinson, Dystonie, Tremorformen), chronischen Schmerzen und psychischen Erkrankungen zunehmend eingesetzt wird, wenn medikamentös-konservative...
    PREMIUM
    Praxis

    Ernährung alter Menschen in Pflegeheimen

    Spiegel online titelt am 14. Juni 2006 "Hunderttausende Alte müssen hungern" und berichtet Ergebnisse einer Studie des Deutschen Instituts für Menschenrechte. Nach Ergebnissen dieser Untersuchung erhält etwa ein Drittel der Pflegebedürftigen zu wenig zu essen und zu trinken. Betroffen sind 348.000 Menschen, d.h. ein...
    PREMIUM
    Management

    Herausforderung Migration

    Angesichts der demografischen Entwicklung und des medizinischen Fortschritts steigt der ökonomische Druck auf das Gesundheitswesen. Die spezielle Situation der Migranten gerät dadurch leicht in den Hintergrund. Dabei wird der pflegerische Bedarf von in Deutschland lebenden Ausländern weiter zunehmen. Entwicklung der...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung