Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Management

    Streitpunkt i.v.-Injektion: Eine delegationsfähige Maßnahme?

    Die gravierenden Folgen einer fehlgeschlagenen medizinischen Behandlung und die Möglichkeit, vor den Zivilgerichten einen materiellen Ausgleich zu erlangen, haben in der Vergangenheit zu einem deutlichen Anstieg der Haftungsprozesse gegen medizinisches Personal geführt. In vielen Fällen wird der Vorwurf der fehlerhaften...
    Praxis

    2. Platz B. Braun-Preis 2007: Schlaganfall: Gemeinsam zur erfolgreichen Rehabilitation

    Aufgrund der immensen epidemiologischen Bedeutung des Schlaganfalls sind Pflegende stark gefordert, müssen einen hohen Wissensstand und entsprechende Handlungskompetenzen aufweisen. Die verschiedenen Schnittstellen der interdisziplinären Zusammenarbeit und die vielfältigen pflegerischen Herausforderungen sowie die...
    Praxis

    Demenzerkrankte: Werbung für mehr Eigenständigkeit

    Eine neue Angehörigenbewegung ist entstanden, die die Versorgung Demenzkranker aus der Tabuzone ins öffentliche Interesse rückt, wie einst die Hospizbewegung das Sterben. Neben der Autorin Stella Braam und Familienministerin Ursula von der Leyen gehört auch der Journalist Tilmann Jens zu denen, die die Erkrankung eines...
    Bildung

    Multiple Sklerose: Fachausbildung zur MS-Schwester

    Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) bietet seit Ende 2007 die Fachausbildung „MS-Therapiemanagement" an. Darüber hinaus werden bundesweit Fachfortbildungen zum Thema „Pflege bei Multipler Sklerose" für ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen veranstaltet. Beide Angebote haben das Ziel,...
    Management

    Herausforderung Risikomanagement

    Teil 1: Die Bedeutung des Dienstplans

    Der Pflegeberuf ist anstrengend und fordert ständige Konzentration. Kommt es zu permanenter Überarbeitung und Rückholaktionen aus dem Frei, steigt die Fehlerquote bei der Verrichtung der täglichen Arbeit. Eine hochwertige Dienstplangestaltung kann einen wesentlichen Beitrag zur Entschärfung der Problematik leisten. Sie...
    Management

    Modellprojekt AGnES steht vor bundesweitem Start

    Vier Modellprojekte zur arztentlastenden Unterstützung laufen derzeit in ostdeutschen Bundesländern. Mit mehr als 10000 Hausbesuchen durch speziell weitergebildete Praxismitarbeiter zeigt das Projekt eine positive Bilanz. Ab Januar 2009 könnte das AGnES-Konzept sogar bundesweit in die Regelversorgung überführt werden. ...
    Management

    Blickpunkt Berlin: Großdemo „Rettung der Krankenhäuser"

    Die Berliner Großdemonstration des Aktionsbündnisses „Rettung der Krankenhäuser" vor dem geschichtsträchtigen Brandenburger Tor hat keine Probleme gelöst. Das konnte sie nicht, und das war auch nicht die Intention der Veranstalter. 130000 Teilnehmer aus allen Bereichen der Republik wollten vielmehr Politik und...
    Praxis

    Unterstützende Maßnahme: Ätherische Öle in der komplementären Schmerztherapie

    Vier Jahre nach Implementierung des Nationalen Expertenstandards Schmerzmanagement ist der Einsatz ätherischer Öle in der Raphaelsklinik Münster auf dem Wege, sich in der komplementären Schmerztherapie des Pflegealltags zu etablieren. Nicht-medikamentöse Maßnahmen stellen eine wertvolle Ressource in der Schmerztherapie...
    Praxis

    Therapeutisches Positionieren: die Basale Stimulation® in der Pflege

    Die Idee zur Durchführung dieses Projektes* entstand im Rahmen des Basisseminars Basale Stimulation® in der Pflege. Die Mitarbeiter der Operativen Intensivstation des Evangelischen Krankenhauses der Paul-Gerhardt-Stiftung reflektierten und hinterfragten hierbei kritisch die Lebensqualität, der von ihnen zu begleitenden...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung