Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Ausbildungsreform

    Pflegeausbildung

    "Der generalistische Weg ist der bessere"

    Carsten Drude vom BLGS gibt Empfehlungen, wie sich Ausbildungseinrichtungen auf die generalistische Ausbildung vorbereiten können.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Notfallpflege

    Qualifizierte Allrounder gefragt

    Christian Pianka vom Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen gehört zu den bundesweit ersten Absolventen der neuen Fachweiterbildung Notfallpflege.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Traineeprogramm

    Fit für die Pädiatrie

    Das Universitätsklinikum Münster hat ein spezielles Traineeprogramm für die Arbeit auf einer interdisziplinären Kinderintensivstation entwickelt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Patientenedukation

    Expertinnen klären auf

    Am Patienteninformationszentrum (PIZ) der Uniklinik Köln finden Ratsuchende in Sachen Pflege umfassende Unterstützung.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Neue Ansätze für das Pflege-Recruiting

    Jedem Topf seinen Deckel

    Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) hat mit der „jukebox“ ein Matchingtool für potenzielle neue Mitarbeiter entwickelt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Qualitätszirkel

    Gemeinsam zum Erfolg

    Mittels Qualitätszirkeln lassen sich Pflegende aktiv in den Aufbau und die Weiterentwicklung einer Abteilung einbinden.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Nochmals zur Haftung für inkompetente Mitarbeiter

    Zur Haftung für inkompetente Mitarbeiter
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Neues EuGH-Urteil

    Arbeitszeit in der Pflege muss erfasst werden

    Ein aktuelles EU-Urteil verpflichtet Arbeitgeber künftig dazu, ein System einzurichten, mit dem sich die tägliche Arbeitszeit messen lässt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Personalmanagement

    Umstrittene Leiharbeit

    Der Pflegedienstleiter und der Personalreferent des St. Josefs-Hospital Wiesbaden sehen die Diskussion um ein Verbot von Leiharbeit in der Pflege von zwei Seiten.
  • Pflegepraxis
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Arbeitsunfall

    Kleiner Stich, große Folgen

    Eine Nadelstichverletzung ist ein Arbeitsunfall. Doch Mitarbeiter melden diesen Unfall in den meisten Fällen nicht.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Tabak- und Cannabiskonsum bei Pflegenden

    Gefährlicher Rauch

    Überdurchschnittlich viele Pflegende rauchen Zigaretten. Auch der Cannabiskonsum liegt unter Pflegenden über dem Durchschnitt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Digitalisierung

    Digitalisierung in der Pflege

    Pflege-"Revolutiönchen"

    Der Prozess der Digitalisierung in der Pflege schreitet voran. Es passiert derzeit zwar viel, aber es gibt auch noch viel Handlungsbedarf.
    • Praxis

    Fixierung und medikamentöse Ruhigstellung

    Auf dem Rückzug

    Mechanische freiheitsentziehende Maßnahmen sind in der Altenpflege rückläufig. Doch noch sind die Unterschiede zwischen den Einrichtungen groß. Auch die Verordnungshäufigkeit von Antipsychotika zeigt Handlungsbedarf an. Der Ende 2017 erschienene 5. Pflege-Qualitätsbericht legt nahe, dass Freiheitsentziehende Maßnahmen (FeM)...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gewalt gegen Pflegende

    Wenn Patienten aggressiv werden

    Ob im Krankenhaus, Heim oder ambulanten Dienst – viele Pflegekräfte erleben in ihrem Arbeitsalltag Aggression und Gewalt. Das Vorbeugen und der richtige Umgang mit solchen Vorfällen gehören zu den zentralen Arbeitsschutzaufgaben im Betrieb. Beschimpfungen, Drohungen, körperliche Gewalt, sexuelle Belästigungen – die...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Sturzprophylaxe

    Sicher unterwegs

    Ein Sturz kann schwerwiegende Folgen für den Betroffenen haben. Werden Risikofaktoren frühzeitig erfasst und prophylaktische Maßnahmen umgesetzt, lassen sich Stürze verhindern. Ziel aller Interventionen ist eine möglichst sichere Mobilität, ohne sturzgefährdete Personen dabei einzuschränken. Jeder Mensch kann stürzen, zum...
    • Praxis

    Komplementäre Pflege

    Mit sanften Methoden den Schmerz bekämpfen

    Jeder Patient hat Anspruch auf eine professionelle Schmerzbehandlung. Es muss jedoch nicht immer ein Medikament sein.
    • Praxis

    Kleidung für pflegebedürftige Menschen

    "Kleidung kann zu einem Risiko werden"

    Spezielle Kleidung für pflegebedürftige Menschen erleichtert nicht nur betroffenen Personen den Alltag, sondern entlastet auch ihre Helfer und die professionelle Pflege.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Schmerzmanagement in der Pflege

    Verkannte Experten?

    In den vergangenen Jahren hat sich das pflegerische Schmerzmanagement zunehmend professionalisiert und es stehen mittlerweile rund 10.000 weitergebildete Pflegeexperten Schmerz zur Verfügung. Doch deren Expertise wird teilweise noch unzureichend genutzt. Vor fast 15 Jahren veröffentlichte das Deutsche Netzwerk für...
  • Pflegemanagement
    • Die Schwester Der Pfleger

    Debatte um Personaluntergrenzen

    Zu kurz gesprungen

    Das vorgelegte Gutachten zur Definition von Personaluntergrenzen in der Pflege ist unzureichend. Die rein statistische Betrachtung muss um eine pflegefachlich-inhaltliche Perspektive ergänzt werden. Eine Möglichkeit wäre, ausgehend von den Kennzahlen der Kliniken mit den besten Prozessen und Ergebnissen sinnvolle...
    • Rechtswissen

    Serie Rechtsfragen

    Dürfen Altenpfleger alleine Nachtdienst machen?

    Frage: Ich arbeite in einer Rehaklinik. Bei uns wird gerade diskutiert, ob Altenpfleger alleine als Nachtwachen im Krankenhaus eingesetzt werden dürfen. Gibt es hierzu eine Rechtsprechung? Und wie ist es mit Pflegehelfern? Die rechtlichen Grundlagen liegen im Berufsrecht vor: Sowohl für Pflegefachkräfte im...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Fragen und Antworten zu neuer Entgeltordnung

    Am 1. Januar 2017 ist die neue Entgeltordnung im Bereich des TVöD kommunal in Kraft getreten. Lehrende in der Pflege haben in dieser eine eigene Entgelttabelle erhalten. In der April-Ausgabe dieser Zeitschrift wurde darüber berichtet. Aufgrund vieler Leserrückmeldungen nimmt der Autor in diesem Artikel zu ausgewählten...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Multikulturelle Teams

    "Mehr Verständnis schaffen"

    Viele Mitarbeiter aus unterschiedlichen Kulturen –  das ist in der Pflege mittlerweile die Regel. Teams können von dieser Vielfalt profitieren, meint Ali Çelik, Inhaber eines Pflegedienstes in Krefeld. Dies erfordert aber Führungskräfte, die ein Klima schaffen, das von Offenheit, Akzeptanz und Verständnis für andere Kulturen...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Praxisprojekt

    Mobilität im Fokus

    Am Universitätsklinikum Freiburg hat eine pflegerische Projektgruppe einen Leitfaden zum Erhalt und zur Förderung der Mobilität erstellt. Die Implementierung auf zwei Pilotstationen zeigte: Mit dem Leitfaden kann die Sensibilität der Mitarbeiter für das Thema deutlich gesteigert werden. Ich habe meinen letzten...
    • Management

    Bundestagswahl 2017

    "Fenster für die Pflege ist offen"

    VPU-Vorstandsvorsitzender Torsten Rantzsch, 49, über die Wahlforderungen des Managementverbandes, die Unsinnigkeit von starren Personalgrenzen und die neue Offenheit der Politik für das Thema Pflege. Herr Rantzsch, wissen Sie schon, welcher Partei Sie im September 2017 Ihre Stimme geben werden?  Nein, dafür ist es jetzt...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wegweisendes Urteil

    Leidensverlängerung gilt als Behandlungsfehler

    Darf das Leben eines schwerstkranken Menschen künstlich aufrechterhalten werden, wenn dadurch sein Leiden verlängert wird? Das Landgericht München hat diese Frage im Januar 2017 mit einem klaren Nein beantwortet. Das Urteil gilt als Meilenstein. Erstmals hat ein Gericht entschieden, dass die künstliche Lebensverlängerung bei...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Medikamentenmanagement

    Einfach mal loslassen!

    Pflegende übernehmen viel zu oft Tätigkeiten, die nicht zu ihrem Kerngeschäft gehören. Schluss damit, fordert Krankenhausberater Peter Jacobs. Es ist Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.Seit Jahren wird darüber nachgedacht und mancherorts sogar sachlich bis hochemotional diskutiert, wie das Pflegepersonal von...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patientensicherheit

    Sitzwachen im Nachtdienst

    Der Einsatz von Sitzwachen kann die Sicherheit im Nachtdienst erhöhen. Dabei geht es nicht darum, examiniertes Pflegepersonal zu reduzieren oder gar zu ersetzen. Ziel ist vielmehr, den Bedürfnissen eines älter werdenden Patientenklientels gerecht zu werden und das vorhandene Pflegepersonal zu entlasten. Zu Hause haben wir...
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    EU-Projekt zur Ausbildung von Healthcare Assistants

    „Neue Ausbildungsformate müssen gefunden werden"

    Ein Netzwerk von Pflegeexperten aus 15 europäischen Ländern hat Vorschläge zur Entwicklung eines Ausbildungskonzepts für Healthcare Assistants erarbeitet. Wir sprachen mit Projektleiterin Dr. Grit Braeseke über Sinn und Zweck des Projekts und warum es für Deutschland bedeutend ist. Frau Dr. Braeseke, „Healthcare Assistant"...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung

    In Führung gehen

    Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung.Die Europäische Akademie für Palliativversorgung hat ihren ersten Kursdurchlauf gestartet. Fachkräfte wollen die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen verbessern. Mit dem Kurs bereiten sie sich auf künftige Führungsaufgaben vor. Die European Palliative Care...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Innovative Praxisanleitung

    Wir brauchen eine neue Lernkultur

    Ein afrikanisches Sprichwort besagt: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen und stark zu machen." Diese Weisheit lässt sich auch auf die Ausbildung in der Pflege übertragen. Denn einzelne und isolierte Praxisanleitungen reichen nicht aus, um ein umfassendes Pflegeverständnis zu erwerben. Es bedarf der Energie...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Barcamp NursingStudies

    Die etwas andere Pflege-Konferenz

    Pflege ist das Megathema der Zukunft – in mehrerlei Hinsicht: Fachpersonalmangel, demografische Entwicklung, Finanzierung von Pflegeleistungen … Mit diesen drängenden Themen beschäftigt sich das erste Barcamp in der Pflege, ein ganz neues Veranstaltungsformat, das am 14. und 15. November 2014 auf Initiative des DBfK Nordwest...
    • Schmerz

    Zehn Jahre Pain Nurse

    Schmerz lass nach!

    Schmerzen lindern kann nur, wer über Schmerzen Bescheid weiß. Genau das ist das Steckenpferd sogenannter Pain Nurses.
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Akademisierung der Erstausbildung

    "Das kann nur eine Übergangslösung sein"

    Derzeit haben wir in Deutschland mehr als 40 grundständige Studiengänge, die für den Pflegeberuf erstqualifizieren.Ziel erreicht? Noch lange nicht, meint die Pflegewissenschaftlerin Prof. Astrid Elsbernd. Wir sprachen mit ihr über die problematische Verzahnung von Fach- und Hochschulen, das überfällige Berufegesetz und warum...

    E-Learning

    Digital lernen

    Die E-Learning-Plattform ILIAS der Universitätsmedizin Göttingen ermöglicht selbstständiges, zeit- und ortsunabhängiges Lernen. Auch in der Fachweiterbildung von Pflegenden ist es als zusätzliches Lernangebot akzeptiert. Um den Beschäftigten eine selbstständige, zeit- und ortsunabhängige Wissensaneignung zu...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Parkinson Nurse

    Verkannte Experten

    Sie sind hierzulande noch weitgehend unbekannt, dabei stellen sie ein wichtiges pflegerisches Berufsbild dar: auf Morbus Parkinson spezialisierte Pflegende.   Morbus Parkinson ist eine sehr komplexe, häufige und bevorzugt im höheren Lebensalter auftretende neurologische Erkrankung. Insofern findet man Patienten mit der...
    • Die Schwester Der Pfleger

    International vergleichende Studie

    Pflegeausbildung: Was machen die Nachbarn?

    Andere Länder – andere Ausbildungsmodelle. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Österreich gibt, hat die Studie GesinE (Gesundheitsfachberufe im europäischen Vergleich) untersucht. Der Beitrag zeigt zentrale Ergebnisse mit Blick auf die Pflege auf.   ...