Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


 Hier finden Sie alle aktuellen Beiträge und Artikel der vergangenen Jahre aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester Der Pfleger" und "PflegenIntensiv.

  • Alle
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Muss auf Station immer eine Pflegefachkraft anwesend sein?

    Frage: Muss in einer Gesundheitseinrichtung, insbesondere in einem Pflegeheim, immer eine dreijährig examinierte Fachkraft durchgehend auf jeder Station sein, also auch während der Pausen? Oder reicht es, dass eine examinierte Pflegeperson auf Abruf kommen kann? Maßgebend ist dafür die Gefahrenlage: Ob eine dreijährig...
    Praxis
    • Praxis

    Pneumonieprophylaxe bei Beatmung

    "Am wichtigsten ist die Basishygiene"

    Atemwegsinfektionen bei Intensivpatienten können tödlich verlaufen. Eine effektive Prophylaxe rettet daher Menschenleben, sagt Stefan Wilpsbäumer, Praxisanleiter an der Weiterbildungsstätte für Intensivpflege und Anästhesie am Universitätsklinikum Münster. Wir sprachen mit ihm über Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und...
    Praxis
    • Praxis

    Erfahrungsbericht

    "Für ein ,Gerade so' habe ich diesen Beruf nicht gelernt"

    Mal wieder zwei Kollegen krank, das freie Wochenende fällt aus, und jeden Tag verlässt man die Station mit dem unguten Gefühl, nicht alles geschafft zu haben. Ein Pfleger schreibt sich von der Seele, warum sich dringend etwas ändern muss, damit Berufsideale nicht bald vollständig der Vergangenheit angehören.Als ich neulich an...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Situation von Praxisanleitern

    Problematische Doppelrolle

    Interviewstudie: Welchen Belastungen und Spannungsfeldern sind Praxisanleiter ausgesetzt? Wie motivieren sie sich?
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Bildung

    Kampagne "Bei Anruf … Ausbildung!"

    "Die Aktion hat sich bereits gelohnt"

    Ein Telefonanruf genügt, um einen Ausbildungsplatz in der Altenpflege zu bekommen. Das verspricht die neue Caritasverbands-Kampagne „Bei Anruf … Ausbildung!“.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Projekt "Orient"

    "Alle Beteiligten mit ins Boot holen"

    Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Roboter die pflegerische Versorgung wirklich verbessern? Das Projekt „Orient“ der Universität Paderborn will es herausfinden.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Religion ausüben während der Arbeitszeit?

    Pflegerecht: Hat ein muslimischer Mitarbeiter Anspruch auf die Ausübung seiner Religion während der Arbeitszeit?
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Pflegerecht

    Was Pflegende über das Urheberrecht wissen sollten

    Der Schutz des geistigen Eigentums ist auch in der Pflege ein Rechtsproblem. Das betrifft etwa Pflegestandards, Pflegeberichte oder Fachartikel.
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Familiale Pflege

    Heimbeatmung: Familien gezielt unterstützen

    Im Modellprojekt "Familiale Pflege unter den Bedingungen der G-DRG" begleiten Pflegetrainer pflegebedürftige Patienten und ihre Familien bis zu sechs Wochen nach Entlassung.
  • Pflegepraxis
    • Praxis

    Projekt

    Doppelt profitieren mit Kinaesthetics

    Eine Operation ist eine Belastungsprobe für Patienten und Mitarbeiter: Eine unphysiologische Haltung und langes Stehen beanspruchen den Bewegungsapparat der Mitarbeiter. Patienten fehlt die Bewegung, wodurch das perioperative Dekubitusrisiko steigt. Um die Gesundheit beider Seiten zu schützen, hat das Pius-Hospital in...
    Story
    • Story

    Pilotprojekt

    Monitoring auf der Normalstation

    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden hat zwei chirurgische Stationen mit einem elektronischen Frühwarnsystem zur Überwachung der Vitalfunktionen ausgestattet. Damit soll eine höchstmögliche Patientensicherheit gewährleistet werden.   Dienstagvormittag im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, kurz vor elf...
    Praxis
    • Praxis

    Intermittierender Selbstkatheterismus

    "Gewinn an Freiheit"

    Ein Dauerkatheter birgt ernstzunehmende Risiken und führt zu einer reduzierten Lebensqualität des Patienten. Eine Methode, die weitaus mehr Freiheit und Autonomie ermöglicht, ist das eigenständige Katheterisieren. Damit sie zum Erfolg führt, muss eine gute pflegerische Anleitung und Beratung erfolgen.    Herr M. blickt auf...
    • Praxis

    Humor in der Psychiatrischen Pflege

    Humor hilft Heilen

    Humorvolle Interventionen können – richtig eingesetzt – Patienten in der Psychiatrie genesen helfen. Einige Prinzipien sollten allerdings berücksichtigt werden, will man Humor in diesem Setting anwenden.   Humor kann trotz aller Schwere und des Leids in der Psychiatrie eine heilsame Wirkung entfalten. Humor und Lachen sind...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Therapie

    Transfusion: Wer macht was?

    Der Umgang mit Fremdblut ist gesetzlich umfassend geregelt. Im Alltag tauchen dennoch häufig Fragen auf: Wer startet die Transfusion? Wer überwacht den Patienten? Welche Aufgaben darf der Arzt delegieren? Fehltransfusionen können den Tod eines Patienten bedeuten. Pflegende müssen daher die Abläufe genau kennen, um den...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Kommunikation mit Schwerhörigen

    Eine Frage des Verstehens

    Ist ein Patient schwerhörig, ist die Verständigung oft erschwert. Die Folge können fehlerhafte Informationen sein. Soll die Kommunikation gelingen, müssen Pflegende Gesprächsregeln beherzigen und beide Seiten Verständnis füreinander aufbringen. Ob bei der Grundpflege, bei der Visite oder beim Gespräch mit dem Zimmernachbarn...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Statements

    Wie gehen Sie mit Konflikten im Team um?

    Konflikte unter Mitarbeitern gehören zum Alltag. Wie gehen Stationsleitungen damit um? Wann greifen sie ein? Und wie lassen sich Konflikte schon im Vorfeld vermeiden? Wir haben uns umgehört. Teamkonflikte sind im Team zu lösen Ich sehe es als Führungsaufgabe einer Stationsleitung, Teamkonflikte zu erkennen und bei Bedarf...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Ernährung bei Querschnittlähmung

    Rundum gut ernährt

    Menschen mit Querschnittlähmung benötigen keine spezielle Diät, aber eine ausgewogene vollwertige Ernährung. Zudem sollte ein besonderes Augenmerk auf die Verdauung gelegt werden, da sich die Schädigung des Rückenmarks auch auf die Funktion des Darms auswirkt. Menschen mit Querschnittlähmung haben einen etwas verminderten...
    Praxis
    • Praxis

    Praxisprojekt aus den Niederlanden

    Im kühlen Nass

    Das Universitätsklinikum Radboud im niederländischen Nimwegen hält für besonders schwer erkrankte Intensivpatienten ein spezielles Schwimmbecken vor, um in der Schwerelosigkeit des Wassers Bewegungsübungen durchführen zu können. Neben der wirkungsvollen Mobilisation haben diese Trainingseinheiten auch einen wertvollen...
  • Pflegemanagement
  • PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Brandschutz

    Im Kreuzfeuer

    In deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen brennt es pro Jahr rund 100-mal. Ende September kam es in einem großen Universitätsklinikum zu einem Feuer, dem zwei Patienten zum Opfer fielen. Die bislang geltenden Brandschutzvorschriften und gängigen Brandschutzkonzepte stehen seitdem massiv in der Kritik. Zwei tote...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Sturzprophylaxe

    Checkliste erfolgreich im Kampf gegen Stürze

    An einer oberbayerischen Klinik wurde eine Checkliste erarbeitet, um Sturzrisiken zu erkennen und daraus entsprechende Schutzmaßnahmen abzuleiten. Mit Erfolg: Besonders die Zahl schwerer Verletzungen konnte signifikant gesenkt werden. Künftig muss es darum gehen, sturzrelevante Nebenwirkungen von Medikamenten stärker in den...
    • Management

    Veranstaltungsbericht

    Angehörigenfreundliche Intensivstation: Pflegende tauschten sich auf Tagung in Berlin aus

    Das Projekt "Angehörige jederzeit willkommen" kommt in der Intensivszene weiterhin gut an. Das zeigte die Tagung "Angehörigenfreundliche Intensivstation", die am Freitag in Berlin stattfand. Studien zeigen, dass Angehörige das Outcome von Patienten auf Intensivstationen entscheidend verbessern können. Diese...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klimaschutz im Krankenhaus

    Alles im grünen Bereich?

    Kliniken stehen heute unter einem enormen Kostendruck. Ein möglicher Weg, Geld einzusparen, ist, den Energieverbrauch möglichst effizient zu gestalten. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) engagiert sich hier mit zwei Projekten, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Wollen Krankenhäuser im heutigen...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Delegation: Was darf eine Arzthelferin übernehmen?

    Frage: Wir sind auf unserer Station in zwei Pflegebereiche eingeteilt. Im Team ist eine Arzthelferin, die komplette pflegerische Tätigkeiten ausführt sowie selbstständig einen Bereich übernimmt. Sie arbeitet zum Beispiel auch allein im Nachtdienst. Ist das gesetzlich erlaubt? Und wer trägt die Verantwortung? Grundsätzlich...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Patientenverfügungen: Exakt formulieren!

    Hunderttausende, wenn nicht Millionen an Patientenverfügungen sind im Hinblick auf den Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen kaum noch etwas wert. So zumindest bewerten Fachleute ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs. Fest steht: Sämtliche Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten gehören nun auf den Prüfstand. Der...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Pflegeausbildungsreform: Die Angst vor dem Scheitern

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will es, Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig will es, Pflegeexperten und -verbände wollen es – wie aber steht es derzeit wirklich um das konkrete Vorhaben „Pflegeausbildungsreform", das einst so forsch angegangen, im Stellungskrieg der Pro- und Contravertreter ebenso wie durch...
    Management

    Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

    "Angehörigenpflege zu ermöglichen, ist Chefsache"

    Immer mehr Arbeitnehmer werden sich künftig neben ihrem Job auch um einen Pflegefall kümmern müssen. Erst langsam bereiten sich die Unternehmen auf diese Herausforderung vor und entwickeln entsprechende Angebote für ihre Mitarbeiter, damit Beruf und Pflege nicht zu einer Zerreißprobe werden. Wir stellen einige...
    • Management

    Selbstverwaltung

    Pflegekammer Niedersachsen: Sozialausschuss beseitigt letzte juristische Hürden

    Niedersachsens rot-grüne Landtagsmehrheit bereitet die Gründung einer Pflegekammer in Niedersachsen weiter konsequent vor. Am Donnerstag beseitigte der Sozialausschuss des Landtages letzte juristische Hürden, damit das Gesetzeswerk noch vor Weihnachten möglichst rechtssicher beschlossen werden kann. Mit ihrer denkbar...
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung

    In Führung gehen

    Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung.Die Europäische Akademie für Palliativversorgung hat ihren ersten Kursdurchlauf gestartet. Fachkräfte wollen die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen verbessern. Mit dem Kurs bereiten sie sich auf künftige Führungsaufgaben vor. Die European Palliative Care...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Innovative Praxisanleitung

    Wir brauchen eine neue Lernkultur

    Ein afrikanisches Sprichwort besagt: „Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen und stark zu machen." Diese Weisheit lässt sich auch auf die Ausbildung in der Pflege übertragen. Denn einzelne und isolierte Praxisanleitungen reichen nicht aus, um ein umfassendes Pflegeverständnis zu erwerben. Es bedarf der Energie...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Barcamp NursingStudies

    Die etwas andere Pflege-Konferenz

    Pflege ist das Megathema der Zukunft – in mehrerlei Hinsicht: Fachpersonalmangel, demografische Entwicklung, Finanzierung von Pflegeleistungen … Mit diesen drängenden Themen beschäftigt sich das erste Barcamp in der Pflege, ein ganz neues Veranstaltungsformat, das am 14. und 15. November 2014 auf Initiative des DBfK Nordwest...
    Bildung
    • Schmerz

    Zehn Jahre Pain Nurse

    Schmerz lass nach!

    Schmerzen lindern kann nur, wer über Schmerzen Bescheid weiß. Genau das ist das Steckenpferd sogenannter Pain Nurses.
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Akademisierung der Erstausbildung

    "Das kann nur eine Übergangslösung sein"

    Derzeit haben wir in Deutschland mehr als 40 grundständige Studiengänge, die für den Pflegeberuf erstqualifizieren.Ziel erreicht? Noch lange nicht, meint die Pflegewissenschaftlerin Prof. Astrid Elsbernd. Wir sprachen mit ihr über die problematische Verzahnung von Fach- und Hochschulen, das überfällige Berufegesetz und warum...
    Bildung

    E-Learning

    Digital lernen

    Die E-Learning-Plattform ILIAS der Universitätsmedizin Göttingen ermöglicht selbstständiges, zeit- und ortsunabhängiges Lernen. Auch in der Fachweiterbildung von Pflegenden ist es als zusätzliches Lernangebot akzeptiert. Um den Beschäftigten eine selbstständige, zeit- und ortsunabhängige Wissensaneignung zu...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Parkinson Nurse

    Verkannte Experten

    Sie sind hierzulande noch weitgehend unbekannt, dabei stellen sie ein wichtiges pflegerisches Berufsbild dar: auf Morbus Parkinson spezialisierte Pflegende.   Morbus Parkinson ist eine sehr komplexe, häufige und bevorzugt im höheren Lebensalter auftretende neurologische Erkrankung. Insofern findet man Patienten mit der...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    International vergleichende Studie

    Pflegeausbildung: Was machen die Nachbarn?

    Andere Länder – andere Ausbildungsmodelle. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Österreich gibt, hat die Studie GesinE (Gesundheitsfachberufe im europäischen Vergleich) untersucht. Der Beitrag zeigt zentrale Ergebnisse mit Blick auf die Pflege auf.   ...
    PREMIUM
    • Die Schwester Der Pfleger

    Beruflicher Wiedereinstieg

    Zurück im neuen alten Job

    Spezielle Weiterbildungskurse bereiten examinierte Pflegende auf die neuen Herausforderungen nach mehrjähriger Berufspause vor. Freie Stellen können in vielen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen nicht mehr zeitnah mit qualifizierten Mitarbeitern besetzt werden. Für die Gewinnung von Pflegepersonal ist deshalb mehr denn...