Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Literaturübersicht

    Krankenhausfinanzierung: Personalausstattung und ErgebnisQualität

    Der Zusammenhang zwischen qualitativen und quantitativen Parametern der Personalausstattung und der Ergebnisqualität wurde in einer Reihe von Publikationen untersucht, bei denen es sich um Übersichtsarbeiten, multizentrische Studien oder Studien aus einzelnen Krankenhäusern handelt. Eine Sichtung dieser Literatur führt...
    Praxis

    Milieugestaltung in der Psychiatrie: "Das ist ja wie im Hotel!"

    Über bauliche Veränderungen kann ein Milieu geschaffen werden, in dem sich alle wohlfühlen. Dies zeigt ein Projekt in einer psychiatrischen Klinik, bei dem Lebensqualität und Wertschätzung in den Mittelpunkt gestellt wurden. Davon profitieren nicht nur die psychiatrischen Patienten, sondern auch die Mitarbeiter. Die...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pro und Contra: Mehr Fachkräfte für die Altenpflege?

    Die Fachkraftquote in der Altenpflege liegt derzeit, je nach Bundesland, bei gut 50 Prozent. Ist eine höhere Fachkraftquote erforderlich, damit sich die Arbeitslast für die vorhandenen Fachkräfte nicht weiter verschlechtert und sich die Personalsituation langfristig verbessern kann? Marita Mauritz: „Ja, die Fachkraftquote...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Gesundheitspauschale: Gerechter oder teurer?

    Die Idee der Loslösung der Gesundheitskosten von den Arbeits- oder Lohnnebenkosten, sie ist nicht neu. Dahinter steht die Überlegung, dass die stetig steigenden Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), die Gesundheitskosten, zu immer weiter steigenden Beitragssätzen für die GKV und damit zu höheren Lohnnebenkosten...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Auch die Basis ist gefordert: Personalgewinnung in der Pflege

    Gemeinhin herrscht bei den Beschäftigten in den Betrieben die Auffassung, für die Gewinnung von Personal sei – insbesondere in Zeiten des Personalmangels – der Träger alleine verantwortlich. Der folgende Beitrag soll aufzeigen, dass sowohl die Gewinnung von Personal wie auch Mitarbeiterbindung eine Herausforderung für alle...
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Masterstudiengang Witten/Herdecke - Baustelle Akutpflege: Überlegungen zum Fundament

    Die Studierenden im Schwerpunkt Akutpflege im Masterstudiengang am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Witten/Herdecke setzen sich seit einem Semester verstärkt mit der inhaltlichen Begriffsbestimmung von Akutpflege auseinander. Ziel ist es, diesen großen und wichtigen Wirkungsbereich von Pflege in seinen...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Expertenwissen: Ausbildung zur Parkinson-Nurse auch in Deutschland

    Die Ausbildung spezialisierter Krankenschwestern und Krankenpfleger für Patienten mit Morbus Parkinson – so genannten Parkinson-Nurses - gibt es bereits seit etwa 15 Jahren in mehreren Ländern, unter anderem in Großbritannien, USA und Schweden. Seit 2007 wird in Zusammenarbeit der Deutschen Parkinson Vereinigung mit der...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Umgang mit Kollegen: "Die Pflegenden sind nicht die Entlaster der Ärzte"

    Seit September ist Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates. Wir sprachen mit dem Fachkrankenpfleger für Intensiv- und Anästhesiepflege, Pädagogen für Gesundheitsberufe und Betriebswirt über den neuen Bundesgesundheitsminister und den Koalitionsvertrag, Rollen und Aufgaben der Professionen und über die...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Unterstützung im Alltag: Können Roboter pflegen?

    Eine der Horrorvisionen, wenn es um die vielfältigen Probleme der Pflege geht, besteht darin, dass Pflege in nicht allzu ferner Zukunft nicht mehr durch Menschen, sondern durch Roboter erbracht wird. Sei es, weil die Gelder in der Kranken- und Pflegeversicherung mal wieder knapp sind oder weil Personalstellen gekürzt oder...
  • Pflegepraxis
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung