Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


 Hier finden Sie alle aktuellen Beiträge und Artikel der vergangenen Jahre aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester Der Pfleger" und "PflegenIntensiv.

  • Alle
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wirtschaftliche Führung und Steuerung

    Vier Säulen stützen ein gesundes Unternehmen

    Im Zuge einer weiteren Verschärfung des Wettbewerbs auf dem ambulanten Pflegemarkt muss das Augenmerk der Unternehmensführung noch stärker auf die (langfristige) wirtschaftliche Führung und Steuerung des ambulanten Pflegedienstes gerichtet werden. Auf der Suche nach den wesentlichen Stellschrauben für den wirtschaftlichen...
    PREMIUM
    Management

    Tracheostoma-Versorgung

    Individualität gefragt

    Patienten mit Tracheostoma benötigen eine individuelle und umfassende Hilfsmittelversorgung. Früher wurden die benötigten Produkte einzeln abgerechnet. Heute gehen die Krankenkassen dazu über, nur noch eine Versorgungspauschale zu bezahlen – unabhängig davon, wie hoch der tatsächliche Verbrauch ist. Dabei ist die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Klassifikationssysteme

    Die richtige Wunddiagnose ist Voraussetzung für eine adäquate Therapie

    Die Klassifikation einer Wunde oder deren Grunderkrankung ist die Basis einer angepassten Therapie. Auch wenn die Wunddiagnose in Deutschland ärztliche Aufgabe ist, sollten Pflegende die vorhandenen Wundklassifikationen kennen. So sind sie in der Lage, die Sinnhaftigkeit der angeordneten Maßnahmen zu beurteilen und kritisch...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Psychiatrie

    Forensische Pflege schafft Sicherheit

    Forensik - dieser Begriff löst Unbehagen, manchmal sogar Angst aus. Oft werden nur Verbrechen und Straftaten damit verbunden. Dabei handelt es sich um ein therapeutisches Erfolgskonzept: Rund 80 Prozent der Patienten führen nach erfolgreicher Therapie und Entlassung aus einer gesicherten Fachklinik ein Leben ohne Rückfall....
    PREMIUM
    _Lost & Found
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie

    Betreuungskräfte bewähren sich

    Seit 2008 können in Pflegeheimen zusätzliche Betreuungskräfte eingestellt werden, um vor allem die Betreuung demenzkranker Bewohner zu verbessern. Die Reformidee stand in der Kritik, da mit der Beschäftigung von ungelernten Kräften Qualitätseinbußen befürchtet wurden. Nun liegt die erste wissenschaftliche Evaluation des...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pro und Contra

    Freiberuflich arbeiten: Lohnt sich das?

    Heute in der Ambulanz, morgen auf der Inneren: Immer mehr Pflegende arbeiten freiberuflich. Aber: Bringt die Selbstständigkeit wirklich Vorteile für Pflegende? „Mir begegnen ständig neue Herausforderungen – das gefällt mir" Jana Heyer, freiberufliche OP-Schwester aus Berlin
    • Expertenstandards

    Expertenstandard Schmerzmanagement

    Pflege bei akuten Schmerzen - Was ist neu?

    Mit der Präsentation der ersten Aktualisierung des Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen im März auf dem 14. Workshops des DNQP in Berlin fand der Prozess der Überarbeitung dieses Expertenstandards aus dem Jahre 2005 seinen Abschluss. Hintergrund dieser Aktualisierung war der reguläre...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Anonymer Bericht

    „Je mehr ich soff, desto größer wurde mein beruflicher Ehrgeiz"

    Wer heimlich trinkt, leidet nicht nur unter den gesundheitlichen Folgen. Er bekommt auch zunehmend Probleme, den Alkoholmissbrauch vor anderen zu verbergen. Ein betroffener Krankenpfleger berichtet. Ich war 16, als ich anfing, Alkohol zu trinken und Drogen zu nehmen. Rückblickend bin ich mir sicher, dass der Grundstein für...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Offener Brief

    Altenpflegeausbildung in ambulanten Diensten

    Nach § 13 Absatz 1 Nr. 2 in Verbindung mit § 4 Absatz 3 Satz 1 Altenpflegegesetz kann ein zugelassener ambulanter Pflegedienst Ausbildungsbetrieb in der Altenpflegeausbildung sein. Allerdings gibt es gewisse Voraussetzungen zu beachten. Im Dezember vergangenen Jahres  hat ein Berliner ambulanter Pflegedienst einen offenen...
  • Pflegepraxis
  • PREMIUM
    Praxis

    Musiktherapeutische Entspannung und Aromatherapie auf der Stroke Unit

    Wellness für Schlaganfallpatienten?

    Intensivpflegeeinheiten, so auch die Spezialstationen für Schlaganfallpatienten, sind geprägt von hochmoderner Apparatemedizin, die von höchstqualifizierten Mitarbeitern bedient wird. Durch die Komplexität der Tätigkeiten in den ersten Tagen entsteht im Unterschied zu anderen Versorgungseinheiten mitunter eine hektische...
    PREMIUM
    Praxis

    Schmerzmanagement - Aufgabe der Pflege?

    Der dritte nationale Expertenstandard - diesmal zum Thema Schmerzmanagement - ist in Vorbereitung. Mit Hilfe dieses Standards soll Klarheit über den spezifischen Beitrag und die Verantwortung der Pflege im Rahmen der Schmerzerfassung und -behandlung bei Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen geschaffen werden....
    PREMIUM
    Praxis

    Lebenserhaltung wider Willen: Welche Konsequenzen drohen dem Pflegepersonal?

    Leser fragen -Experten antworten

    Hat das Pflegepersonal mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu rechnen, wenn es das Vormundschaftsgericht einschaltet, weil ein Patient trotz vorliegender Patientenverfügung (keine lebensverlängernden Maßnahmen usw.) weiter therapiert wird? Macht sich das Pflegepersonal, welches auf ärztliche Anweisung die Therapie...
    PREMIUM
    Praxis

    in der stationären Altenpflege

    Ernährung und Flüssigkeitsversorgung

    Seit Ende 1996 führen die Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDK) Qualitätsprüfungen (nach § 114 SGB XI) in der ambulanten und stationären Pflege durch. Bei diesen Prüfungen werden immer wieder Defizite in der Qualität der Pflege festgestellt. In der Ergebnisqualität zeichnen sich beispielsweise häufig Probleme...
    PREMIUM
    Praxis

    Macht Krankenpflege krank?

    Eine Studie über das "Ausbrennen" in der Krankenpflege

    Macht Krankenpflege krank? Diese Frage wird in der letzten Zeit immer häufiger gestellt. Wie kaum eine andere Berufsgruppe sind Pflegende einer Vielzahl von körperlichen und emotionalen Belastungen ausgesetzt - Tendenz in Zeiten knapper Ressourcen steigend. Der Begriff Burnout, der das "Ausbrennen" von helfenden Berufen...
    PREMIUM
    Praxis

    Tierbesuchsdienste in Pflegeeinrichtungen

    Der Berliner Verein "Leben mit Tieren e. V." ermöglicht regelmäßige Begegnungen zwischen Menschen und Tieren in Altenheimen und geriatrischen Krankenhausabteilungen. Viele Berliner Senioreneinrichtung nutzen den ganz besonderen Besuchsdienst, denn die Praxis hat es längst bewiesen: Tiere haben einen ausgesprochen...
    PREMIUM
    Praxis

    Neues Patientensicherungssystem vermeidet Verletzungen und Bettstürze

    Die von Krankenhaus- oder Pflegebetten ausgehenden Gefahren dürfen nicht unterschätzt werden. Sie brechen manchmal Knochen und verringern oft genug Lebenschancen. Häufig führen sie nicht nur zu dramatischen Verletzungen bis hin zur Todesfolge, sondern - gerade im Alter - auch zu andauernder Pflegeabhängigkeit mit...
    PREMIUM
    Praxis

    Diagnostische Möglichkeiten zur Abklärung einer Harninkontinenz

    Die Harninkontinenz stellt eines der größten Gesundheitsprobleme und damit eine sozialpolitische Herausforderung dar. Da es verschiedene pathophysiologische und ätiologische Ursachen der Harninkontinenz gibt, ist eine exakte Diagnostik für eine erfolgreiche Therapie unabdingbar. Die einzige Möglichkeit zur Untersuchung...
    PREMIUM
    Praxis

    Ist eine i.m.-Injektion bei regelmäßiger Aspirineinnahme kontraindiziert?

    In dem Artikel "Injektionen - Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge" (Die Schwester Der Pfleger 5/03) wird als spezielle Kontraindikation für die i.m.-Injektion u. a. die Gabe von gerinnungshemmenden Medikamenten aufgeführt. Meine Frage dazu: Zählt auch die langfristige Einnahme von Acetylsalizylsäure (ASS) dazu und...
  • Pflegemanagement
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Pflegeforschung