Passwort vergessen

Alle Beiträge unserer Fachzeitschriften


Hier finden Sie neuesten Fachartikel der aktuellen Ausgaben und die Beiträge voriger Ausgaben aus unseren Fachzeitschriften "Die Schwester | Der Pfleger" und "PflegenIntensiv".

Wählen Sie eine Rubrik:

  • Alle
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Mangelernährung im Alter

    Am wichtigsten ist es, sensibel für Ernährungsprobleme zu sein

    Immer mehr alte Menschen leiden an Mangelernährung. Welche Faktoren sind an der Entstehung beteiligt? Wie beeinflussen sie sich gegenseitig?
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Hygienemanagement

    Umgang mit MRE in der ambulanten Pflege

    Eine aktuelle Untersuchung liefert wertvolle Hinweise, um das Hygienemanagement ambulanter Pflegedienste zu verbessern und die Patientensicherheit zu erhöhen.
    • Praxis

    Erfahrungsbericht

    Ich kann mich überhaupt nicht beklagen

    Der Syrer Abdulrahim Sakkal absolviert am Universitätsklinikum Essen die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Empirische Studie

    Wie erleben Geflüchtete die Pflegeausbildung?

    Für eine nachhaltige Arbeitsmarktintegration sind die Erfahrungen von Geflüchteten, die einen Ausbildungsplatz in der Pflege erhalten haben, wichtig.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten in der Pflege

    Das volle Potenzial wurde nicht ausgeschöpft

    Welche Strategien eignen sich, um Geflüchtete nachhaltig in den Arbeitsmarkt Pflege zu integrieren? Welche Integrationsprojekte laufen gut, welche weniger gut?
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Transformationale Führung

    Wir müssen das Neue annehmen und mitgestalten

    Welche Bedeutung das Thema "Führung" hat, wenn eine Klinik, den Magnetstatus umsetzen will, berichtet RKU-Pflegedirektorin Helene Maucher.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Assessment

    Schmerzerfassung im Akutkrankenhaus

    Im Fall einer akuten Erkrankung können chronische Schmerzen instabil werden.
    • PflegenIntensiv

    Postoperative Übelkeit und Erbrechen

    Kleine Nadel – große Wirkung

    Um postoperative Übelkeit und Erbrechen zu verringern, gewinnt die Akupunktur an Bedeutung. Auch neue Studien belegen deren Wirkung.
    • Bildung

    Generalistik

    Das lange Warten

    Der Rahmenlehrplan für die generalistische Pflegeausbildung lässt auf sich warten - ein Geduldsspiel für die Pflegeschulen.
  • Pflegepraxis
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Palliative Versorgung von Früh- geborenen auf der Intensivstation

    "Es kann jederzeit sein, dass eine palliative Situation eintritt"

    Ein Gespräch über den nicht immer leichten Alltag auf neonatologischen Intensivstationen.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Studie "Pflege in anderen Ländern"

    Wo steht die deutsche Pflege im internationalen Vergleich?

    Was sind die Ergebnisse der Studie "Pflege in anderen Ländern"? Dazu sprachen wir mit Michael Ewers von der Charité.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Ambulante Pflege

    Ergonomisch arbeiten in der Kundenwohnung

    Menschen zu pflegen, ist oft eine Belastung für den Rücken. Umso wichtiger ist es, für einen gesundheitsgerechten Arbeitsplatz zu sorgen.
    • Praxis

    Pflegemanagement

    "Die Pflege bei uns ist selbstbewusst und durchsetzungsstark"

    Pflegedirektor Ulrich von Allmen vom Berner Universitätsklinik Inselspital erzählt im Interview, warum die Pflege bei ihm so selbstbewusst ist.
    • Digitalisierung

    Altenpflege

    Von kichernden Robotern und begeisterten Senioren

    Im Siegener Seniorenzentrum „Marienheim“ der Marien Pflege gGmbH sorgt seit einigen Monaten der Roboter Pepper für Abwechslung.
    • Praxis

    Porträt Claus Fussek

    "Empört euch! Schämt euch! Beendet das Schweigen! Solidarisiert euch!"

    Claus Fussek deckt seit 30 Jahren Missstände der Pflegebranche auf. Was hat er in all den Jahren erreicht? Ein Porträt.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Brustprothetische Versorgung nach Mastektomie

    "Ich bin einfach nicht ganz"

    Nach der Diagnose Brustkrebs und einer anschließenden Brustentfernung sehen sich Frauen mit einer Vielzahl von Entscheidungen und Veränderungen konfrontiert – körperlich wie seelisch. Eine qualitative Untersuchung hat nun erstmals hinterfragt, wie Betroffene und beteiligte Akteure die brustprothetische Versorgung im deutschen...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Wittener Werkzeuge

    "Pflegende brauchen auch seelische Unterstützung"

     Nur wenn es den Pflegenden gut geht, können sie sich auf Patienten und Bewohner einlassen – das ist der Grundgedanke des Kommunikationskonzepts „Wittener Werkzeuge“. Zum 10-jährigen Jubiläum sprachen wir mit der Initiatorin Dr. Angelika Zegelin. Frau Dr. Zegelin, was sind typische Fehler, die in Gesprächen mit Patienten...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Praxis

    Mobilitätsförderung

    Sicher auf vier Rädern

    Ein Rollator unterstützt Menschen, die unsicher beim Gehen sind oder Probleme mit dem Gleichgewicht haben. Der richtige Umgang mit dem Hilfsmittel setzt eine gute Patienteninformation durch Pflegefachpersonen voraus. Altersbedingte Schwäche oder auch manche Erkrankungen wie die Parkinson-Krankheit können die Mobilität...
  • Pflegemanagement
  • Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Wie viele Tage dürfen Pflegeschüler am Stück arbeiten?

    Es kommt immer wieder vor, dass Pflegeschüler zwölf Tage, zum Teil sogar 14 Tage am Stück arbeiten müssen. Ist dies grundsätzlich zulässig?
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Pflegerecht

    Mehrarbeit und Überstunden: Was ist rechtens?

    Überstunden sind in der Pflege an der Tagesordnung. Ob und in welchem Umfang dürfen sie angeordnet werden?
    • Management

    Personaluntergrenzen

    Ad absurdum geführt

    Laut Gesetz sollen die Deutsche Krankenhaus Gesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) bis zum 30. Juni 2018 eine Vereinbarung über die Einführung von Personaluntergrenzen treffen. Zentrale Inhalte sind nun bereits erkennbar und lassen große Besorgnis aufkommen: Die Vereinbarung könnte nicht nur keine Verbesserung...
    • Management

    Social Media

    "Am Puls der Zeit bleiben"

    Wir chatten mit Freunden, nutzen zahlreiche Apps und treffen Verabredungen per WhatsApp. Aber sollten auch Kliniken und Pflegeeinrichtungen auf soziale Medien setzen? Auf jeden Fall, meint Professorin Anja Lüthy.
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Serie Rechtsfragen

    Was ändert sich durch das neue Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz?

    Frage: Wir sind eine Berufsfachschule und abonnieren „Die Schwester Der Pfleger“ schon seit vielen Jahren. Verunsichert sind wir nun durch das neue Urheberrechtsgesetz für Bildung und Wissenschaft. Dürfen wir weiter Artikel aus der Zeitschrift kopieren und zu Lehrzwecken an die Schüler verteilen? Und dürfen wir diese auch auf...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Überlastungsanzeige

    Weder überflüssig noch ein Allheilmittel

    Können die Qualitätsstandards unter den gegebenen Arbeitsbedingungen nicht eingehalten werden – etwa aufgrund von Personalmangel –, müssen Pflegende eine Überlastungsanzeige stellen. Damit das Instrument Beschäftigte, Arbeitgeber sowie Patienten und Bewohner schützt, müssen bestimmte Gesichtspunkte beachtet werden. Die...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Patientensicherheit im OP

    An einem Strang ziehen

    Ein operativer Eingriff geht mit zahlreichen Risiken einher. Patientensicherheit in diesem Hochrisikobereich zu gewährleisten, ist eine komplexe Herausforderung. Doch es gibt Möglichkeiten, um zu nachhaltigen und messbaren Verbesserungen zu kommen. Am Evangelischen Krankenhaus Mülheim an der Ruhr wurden wirksame Ansatzpunkte...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Bundeseinheitlicher Medikationsplan

    Alles auf einen Blick

    Gerade ältere Menschen nehmen häufig mehrere Medikamente gleichzeitig. Das birgt Risiken. Der bundeseinheitliche Medikationsplan soll Patienten deshalb bei der richtigen Einnahme ihrer Arzneimittel unterstützen. Auch im Krankenhaus kann er zur Sicherheit der Arzneimitteltherapie beitragen. Laut Schätzungen des...
    Die Schwester Der Pfleger
    • Management

    Interprofessionelle Visite

    "Entscheidend ist die Haltung"

    Die gemeinsame Visite ist alles andere als ein überholtes Relikt. In den Sana Kliniken soll sie bis Ende 2019 auf 80 Prozent aller Stationen nach einem einheitlichen Vorgehen etabliert sein. Die Patienten werden dazu mit ins Boot geholt. Wir sprachen mit Martina Henke, Leiterin des Konzernbereichs "Unternehmensstrategie...
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
    • Bildung

    Interview: DGF-Nachwuchsförderpreis 2017

    "Wir wollen bewusst den Nachwuchs fördern"

    Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) hat erneut den Nachwuchsförderpreis „Fachpflege 2017“ ausgeschrieben. Der Vortragswettbewerb und die Preisverleihung erfolgen im Rahmen des Deutschen Fachpflegekongresses, der vom 28. bis 30. September 2017 in Münster stattfindet. Wir haben den...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studie zu Demenz im Allgemeinkrankenhaus

    "Es ist ein Teufelskreislauf"

    Studie zu Demenz im Allgemeinkrankenhaus. Patienten mit kognitiven Einschränkungen stellen Kliniken vor große Herausforderungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die erstmals repräsentative Daten zu diesem Thema liefert. Wir sprachen mit der wissenschaftlichen Leiterin der Studie, Prof. Dr. Martina Schäufele,...
    • Bildung

    Interview

    „Einfach mutiger sein!"

    Die Autorin der Autobiographie „Hommage an mein Bauchgefühl“ ist seit Jahren krank - nur eine Diagnose hat sie nicht. Unter dem Pseudonym „Martha Maschke“ schildert sie auf sehr persönliche Art ihre Erfahrungen aus unzähligen Klinikaufenthalten und das Leben mit einer namenlosen Erkrankung. Frau Maschke, was bedeutet es,...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Einsatz von Advanced Practice Nurses (APN)

    "Wir setzen auf ein kompetenzorientiertes Caring-System"

    Pflegeexperten sind Bindeglied zwischen Pflegewissenschaft und -praxis. Wie sie sinnvoll in die Strukturen eines Krankenhauses eingebunden werden können, hat sich eine Gruppe solcher Experten überlegt. Was ihren Ansatz von bereits bestehenden unterscheidet, haben wir einen der Initiatoren gefragt. Herr Hammermüller,...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pflegestudium

    „Wir brauchen die hochschulische Erstausbildung“

    In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Pflegestudiengängen. Die Mehrheit dieser Studiengänge wird an Fachhochschulen angeboten, nur wenige sind an Universitäten verortet. Doch für eine zeitgemäße, zukunftsfähige und qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung ist das unabdingbar – darin sind sich Experten einig. Mit...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Erfahrungsbericht

    E-Learning spart Zeit und Geld

    In der Gesundheit Nordhessen Holding AG werden seit 2013 Pflichtschulungen in Form von E-Learning angeboten. Damit konnten Kosten im siebenstelligen Bereich eingespart werden. Der Erfolg hängt jedoch von einer akribischen Vorbereitung und der sorgfältigen Auswahl des Produkts ab. Pflichtschulungen binden in...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Reform in Österreich

    "Wir haben einen gangbaren Weg gefunden"

    In Österreich ist eine umfassende Reform der Pflegeausbildung beschlossen worden. Über die wichtigsten Änderungen sprachen wir mit Ursula Frohner, Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes. Frau Frohner, die neue Reform wird als „Jahrhundertgesetz" bezeichnet. Was sind die wichtigsten...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Cochrane Reviews

    Wirkt kognitive Stimulation bei Menschen mit Demenz?

    Dieser Review befasst sich mit kognitiver Stimulation von Menschen mit Demenz. Im Ergebnis zeigten sich kurzfristige, positive Auswirkungen auf das Gedächtnis und die Lebensqualität sowie das Kommunikationsvermögen bei Menschen mit leichter bis mittelschwerer Demenz. Menschen mit Demenz und ihre Pflegenden erhalten häufig...
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patientenedukation

    Viel erreicht

    Vom 10. bis 14. November 2016 findet am Patienten-Informations-Zentrum der Uniklinik Köln die 2. Sturzpräventionswoche statt. Ratsuchende Personen sollen in diesem Rahmen lernen, wie Stürze vermieden werden können. Das Besondere: Die Informationsveranstaltung wird von Auszubildenden in der Pflege geplant und durchgeführt. ...