Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

„Will ich heben oder will ich bewegen?"

Kinästhetik im Berufsalltag

Der DAK-BGW Gesundheitsreport 2006 weist auf die starken Belastungen Pflegender in der ambulanten Versorgung hin. 46,1 Prozent der Befragten gaben an, mehr als sechsmal am Tag schwer zu heben oder zu tragen. Erschwerend komme hinzu, dass die Pflegenden meistens allein in der Wohnung des zu Versorgenden tätig sind, und...
PREMIUM
Management
  • Management

Qualitätsmanagement

Arbeitsschutz fest verankern

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger. Um diese zu fördern, bietet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) Managementanforderungen zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW) an. Diese können in das hauseigene Qualitätsmanagementsystem integriert werden.  Im Qualitätsmanagement...
Management
  • Rechtswissen

Serie Rechtsfragen

Patient fahruntauglich: Dürfen Pflegekräfte die Polizei rufen?

Frage: Bei uns kommt es vor, dass Patienten nach einer ambulanten Behandlung mit dem Privatfahrzeug heimfahren, obwohl sie von uns im Vorfeld auf die Fahruntüchtigkeit hingewiesen werden. Wir haben im Team besprochen, in solchen Fällen die Polizei zu informieren. Dürfen wir das tun?Auf keinen Fall dürfen Pflegefachkräfte die...

Fachartikel Management


PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Pflegewissenschaft in den Arbeitsalltag übertragen

Wie aus Forschung Praxis wird

Wie gelingt es, pflegewissenschaftliche Erkenntnisse gewinnbringend in die Praxis zu überführen? Mit dieser Frage hat sich der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe auseinandergesetzt. Entstanden ist eine Arbeitshilfe mit zehn Kriterien, die Schritt für Schritt zu einer strukturierten Umsetzung anleitet. Ob wir es...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Rechtsrat

Schüler vor zu viel Arbeit schützen!

Wenn der Dienstplan Lücken aufweist, werden auch Schüler manchmal zur Mehrarbeit herangezogen. Doch wie viel Arbeit ist erlaubt? Welche Pausen- und Ruhezeiten sind einzuhalten? Die Arbeitsgesetze leisten hier klare Vorgaben. Ihr Ziel: minder- und volljährige Schüler vor zu viel Arbeit schützen. In den einschlägigen...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Internes Qualitätsmanagement

Die Chance nutzen

Qualitätsindikatoren, Jahresberichte, Ergebnisprüfungen, Zertifizierungen – angesichts der Vielzahl gesetzlicher Bestimmungen und zusätzlicher freiwilliger Verfahren sollte man meinen, dass es um die Qualitätssicherung in Krankenhäusern bestens bestellt ist. Trotzdem kommt es zu Missständen wie den häufig in der Presse zu...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Systematisches Ausfallmanagement

Erfolgsrezept gegen Personalausfall

Kurzfristige Ausfälle im Pflegedienst bringen alle Kliniken ins Straucheln. Am Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster wurde ein Konzept entwickelt, das verschiedene Kompensationsmodelle miteinander kombiniert. Mit Erfolg. Seit zwei Jahren sind Personalausfälle keine „mittlere Katastrophe" mehr, sondern – ganz ohne Leiharbeit...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Leben mit Demenz

„Jeder Tag ist eine Wundertüte"

Bettina Michel hat sich schon vor einigen Jahren entschlossen, ihren Vater Rudi Assauer – ehemaliger Fußballmanager des FC Schalke 04 – auf seinem Weg mit der Diagnose Demenz zu begleiten. Ein Gespräch über die Kunst der Improvisation, das Geschenk besonderer Momente und die Notwendigkeit, auch mal eine Auszeit zu nehmen. ...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Arbeitgeberlager

Die bröckelnde Front

Ein Erdrutsch? Ein Rütteln an existenziellen Fundamenten? Ein Paukenschlag? Das alles war es wohl nicht, und doch von jedem ein wenig, was da aus dem Lager der Arbeitgeber privater Pflege der verblüfften Öffentlichkeit präsentiert wurde. Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) verlässt nach sechs...
Management
  • station24

Interview mit dem Pflegebeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann

„Wir müssen elektronisch aufrüsten"

Pflegeeinrichtungen befinden sich im digitalen Bereich noch in der Steinzeit. Das müsse sich ändern, fordert der Pflegebeauftragte der Bundesregierung Karl-Josef Laumann im Interview. Außerdem spricht er über die Generalisierung der Pflegeausbildung, die Zukunft der Altenpflege und die Bedeutung der...
Management
  • station24

Barrierefreies Wohnen

Alle Wege führen ins Möbelhaus

Die Gründe sind vielfältig: Unfälle, schwere Krankheiten oder schlicht das Alter. Von einem Tag auf den anderen oder in einem schleichenden und häufig schmerzhaften Prozess hat eine vormals kerngesunde Person mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen. Und plötzlich steht die Frage im Raum: "Kann ich überhaupt noch in...
Management
  • station24

Studie der Universität Paderborn

Familienähnliche Betreuung in Pflege-WGs

Die Universität Paderborn hat das Konzept der Wohn-Pflege-Gemeinschaften als geschlechtergerechte Alternative jenseits von Heimunterbringung und Familienpflege untersucht. Angesichts des demografischen Wandels wächst der Pflegebedarf in unserer Gesellschaft, gleichzeitig lösen sich traditionelle Familienstrukturen auf...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen