Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

„Will ich heben oder will ich bewegen?"

Kinästhetik im Berufsalltag

Der DAK-BGW Gesundheitsreport 2006 weist auf die starken Belastungen Pflegender in der ambulanten Versorgung hin. 46,1 Prozent der Befragten gaben an, mehr als sechsmal am Tag schwer zu heben oder zu tragen. Erschwerend komme hinzu, dass die Pflegenden meistens allein in der Wohnung des zu Versorgenden tätig sind, und...
PREMIUM
Management
  • Management

Qualitätsmanagement

Arbeitsschutz fest verankern

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger. Um diese zu fördern, bietet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) Managementanforderungen zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW) an. Diese können in das hauseigene Qualitätsmanagementsystem integriert werden.  Im Qualitätsmanagement...
Management
  • Rechtswissen

Serie Rechtsfragen

Patient fahruntauglich: Dürfen Pflegekräfte die Polizei rufen?

Frage: Bei uns kommt es vor, dass Patienten nach einer ambulanten Behandlung mit dem Privatfahrzeug heimfahren, obwohl sie von uns im Vorfeld auf die Fahruntüchtigkeit hingewiesen werden. Wir haben im Team besprochen, in solchen Fällen die Polizei zu informieren. Dürfen wir das tun?Auf keinen Fall dürfen Pflegefachkräfte die...

Fachartikel Management


PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Kollegiale Beratung

Gemeinsam Lösungen finden

Oft haben Pflegende in ihrem beruflichen Alltag das Gefühl, mit ihren Fragen und Problemen allein zu sein. Die kollegiale Beratung ist hier ein Weg, sich mit Kollegen auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu finden. Das stärkt die Qualität der Pflege, aber auch die Arbeit in den Teams. Die Herausforderungen an beruflich...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Personalcontrolling in der Pflege

Kennzahlen als Frühwarnsystem nutzen

Personalkennzahlen können wichtige Informationen für das Management liefern. Allzu oft werden in Pflegeunternehmen lediglich rückwärtsgewandte Kennzahlen genutzt, zum Beispiel Fluktuation oder Krankheit. Wer jedoch frühzeitig Daten wie Arbeitsbelastungen und Mitarbeiterzufriedenheit erhebt, kann Personalausfälle proaktiv...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Modellprojekt zum Qualifikationsmix in der Pflege

„Freude an fachlichem Austausch wird zunehmen"

Das Universitätsklinikum Essen eröffnet zum Sommer 2016 eine Pilotstation, auf der Bachelor- und Master-Absolventen zusammen mit examiniertem Personal arbeiten. Mit dieser neuen Struktur können fachliche Fragestellungen ganz anders diskutiert werden, ist sich Pflegedirektorin Irene Maier sicher. Frau Maier, wenn Sie die...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Compliance

Regeln für Alle

Das Einhalten von rechtlichen und betriebsinternen Regelungen betrifft alle Mitarbeiter. Viele Compliance-Risiken betreffen mittel- oder unmittelbar den Pflegedienst. Es ist daher wichtig, die Pflegenden ausreichend in die Entwicklung von Compliance Management Systemen einzubinden. Immer wieder werden...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Rechtsrat

PSG II: Pflegebedürftige erhalten mehr Leistungen

Am 1. Januar ist das zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten. Es enthält einige verbesserte Leistungen für viele pflegebedürftige Menschen und stellt insgesamt einen deutlich erkennbaren Fortschritt dar. Einzelne Punkte sind jedoch kritikwürdig. Die Änderungen im Überblick. Es geht Schlag auf Schlag. Kaum ist das...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Blickpunkt Berlin

Dauerbaustelle Pflege: Dem Wandel angemessen

In der Pflegepolitik ist unverkennbar Bewegung, auch wenn man daraus schließen könnte, die Zukunft liege ausschließlich im Bereich der Altenpflege. „Es ist ein Meilenstein in der Geschichte der Pflegeversicherung", begeistert sich Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe jedenfalls mit diesem Fokus in jedem seiner zahlreichen...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Verständnis fördern

Das Programm „EduKationdemenz®" soll Entlastung und Unterstützung bieten. Eine aktuelle Studie belegt, dass Angehörige von Menschen mit Demenz nach der Schulung eine verständnisvollere Haltung gegenüber ihren demenzkranken Familienmitgliedern entwickeln und einfühlsamer mit ihnen kommunizieren. Diese Ergebnisse überzeugen...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Verfassungsbeschwerde

„Ich schäme mich für Deutschland"

Armin Rieger, ein Heimleiter aus Augsburg, hatte 2014 wegen seiner Meinung nach skandalösen Zuständen in der Altenpflege Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingelegt. Anfang Dezember erhielt er die Ablehnung. Wir sprachen mit ihm über die Hintergründe. Herr Rieger, wie kommt ein Heimleiter dazu, den Staat wegen der...
PREMIUM
Management
  • Angehörige pflegen

Urlaub mit Pflegebedürftigen

Fast wie früher

Sich um schwer kranke Angehörige zu kümmern, geht oft an die Grenzen der Belastbarkeit. Gemeinsam zu verreisen, scheint nicht mehr möglich. Mithilfe spezialisierter Veranstalter gelingt aber der Spagat zwischen Erholung und Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Zwei Ehepaare schildern ihre Erfahrungen.  Stolz und mit einem...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen