Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

„Will ich heben oder will ich bewegen?"

Kinästhetik im Berufsalltag

Der DAK-BGW Gesundheitsreport 2006 weist auf die starken Belastungen Pflegender in der ambulanten Versorgung hin. 46,1 Prozent der Befragten gaben an, mehr als sechsmal am Tag schwer zu heben oder zu tragen. Erschwerend komme hinzu, dass die Pflegenden meistens allein in der Wohnung des zu Versorgenden tätig sind, und häufig...
PREMIUM
Management
  • Management

Qualitätsmanagement

Arbeitsschutz fest verankern

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger. Um diese zu fördern, bietet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) Managementanforderungen zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW) an. Diese können in das hauseigene Qualitätsmanagementsystem integriert werden.  Im Qualitätsmanagement...
  • Rechtswissen

Serie Rechtsfragen

Patient fahruntauglich: Dürfen Pflegekräfte die Polizei rufen?

Frage: Bei uns kommt es vor, dass Patienten nach einer ambulanten Behandlung mit dem Privatfahrzeug heimfahren, obwohl sie von uns im Vorfeld auf die Fahruntüchtigkeit hingewiesen werden. Wir haben im Team besprochen, in solchen Fällen die Polizei zu informieren. Dürfen wir das tun?Auf keinen Fall dürfen Pflegefachkräfte die...

Fachartikel Management


PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Pflege-Report 2018

Pflegeheime: Deutliche Qualitätsunterschiede

In einer aktuellen Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK im Rahmen des Pflege-Reports 2018 geht es um die stationäre Langzeitpflege.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Pflegepolitik

"Eine Institution allein wird den Herausforderungen nicht gerecht"

Sandra Mehmecke im Interview, warum es Pflegekammern, Gewerkschaften und Berufsverbände für Pflegende braucht.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Kompetenzmanagement

Der Qualifikation auf der Spur

Am Universitätsklinikum Freiburg wurde ein Assessment-Instrument entwickelt, um verschiedene Kompetenzniveaus der Pflegenden zu ermitteln.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Tatsächlichen Pflegeaufwand ermitteln

Objektive Personalbemessung

INPULS®, entwickelt im Universitätsklinikum Heidelberg, liefert u.a. Informationen über Arbeitsbelastung und Personalbedarf auf einer Station.
Management
  • Management

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Das ändert sich zum 1. Januar 2019

Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz ist im Deutschen Bundestag beschlossen worden. Wir fassen die wichtigsten Änderungen zusammen.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Diskriminierung

Am Pranger

Pflegende mit Migrationshintergrund: Welche Pflichten haben Arbeitgeber, welche Rechten Arbeitnehmer?
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Patientenservice

"Es geht darum, sich zu kümmern"

Der Patientenservice soll das auffangen, wofür Pflegende und Ärzte oft keine Zeit haben. Dazu Vera Lux, Pflegedirektorin der Uniklinik Köln.
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Personalbemessung

Pflegepersonalregelung (PPR): Wie sieht sie aus, und was leistet sie?

Aktuell werden die einstigen PPR wieder bei der Frage zur Personalbemessung in Krankenhäusern diskutiert. Was steckt hinter den PPR?
PREMIUM
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Projekt "360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten"

Qualifikationsmix für eine zukunftsfähige Pflege

Teams, die sich aus Pflegenden mit unterschiedlichen Ausbildungsabschlüssen systematisch zusammensetzen, werden künftig eine wichtige Rolle spielen.