Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
Management
  • Management

Qualitätsmanagement

Arbeitsschutz fest verankern

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen werden immer wichtiger. Um diese zu fördern, bietet die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) Managementanforderungen zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW) an. Diese können in das hauseigene Qualitätsmanagementsystem integriert werden.  Im Qualitätsmanagement...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Serie Rechtsfragen

Patient fahruntauglich: Dürfen Pflegekräfte die Polizei rufen?

Frage: Bei uns kommt es vor, dass Patienten nach einer ambulanten Behandlung mit dem Privatfahrzeug heimfahren, obwohl sie von uns im Vorfeld auf die Fahruntüchtigkeit hingewiesen werden. Wir haben im Team besprochen, in solchen Fällen die Polizei zu informieren. Dürfen wir das tun?Auf keinen Fall dürfen Pflegefachkräfte die...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Webseite „Sicheres Krankenhaus“

Portal informiert über Arbeitsschutz

Welche Gefährdungen birgt der Arbeitsplatz von Klinikmitarbeitern, und welche Schutzmaßnahmen sind erforderlich? Fragen wie diese beantwortet das Onlineportal „Sicheres Krankenhaus“.Das Portal „Sicheres Krankenhaus“ – ein Kooperationsprojekt zwischen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)...

Fachartikel Management


Story
  • Story

Modellprojekt Gemeindeschwester plus

Pioniere in Sachen Prävention

Die meisten Menschen möchten im Alter gerne so lange wie möglich in ihrem Haus oder ihrer vertrauten Wohnung leben. Wie dabei die Gemeindeschwesterplus konkret unterstützen kann, haben wir uns im rheinland-pfälzischen Landkreis Alzey-Worms angesehen. Die Gemeinde ist seit knapp einem Jahr Teil eines bundesweit einmaligen...
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Medikamentenmanagement

Einfach mal loslassen!

Pflegende übernehmen viel zu oft Tätigkeiten, die nicht zu ihrem Kerngeschäft gehören. Schluss damit, fordert Krankenhausberater Peter Jacobs. Es ist Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.Seit Jahren wird darüber nachgedacht und mancherorts sogar sachlich bis hochemotional diskutiert, wie das Pflegepersonal von...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Patientensicherheit

Sitzwachen im Nachtdienst

Der Einsatz von Sitzwachen kann die Sicherheit im Nachtdienst erhöhen. Dabei geht es nicht darum, examiniertes Pflegepersonal zu reduzieren oder gar zu ersetzen. Ziel ist vielmehr, den Bedürfnissen eines älter werdenden Patientenklientels gerecht zu werden und das vorhandene Pflegepersonal zu entlasten. Zu Hause haben wir...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Digitale Pflegedokumentation

Auf dem Weg zum papierlosen Krankenhaus

Schlechte Lesbarkeit, fehlende Eindeutigkeit, Doppelungen – dies sind typische Mängel einer papiergestützten Pflegedokumentation. Um solche Probleme zu vermeiden und gleichzeitig einen großen Schritt in Richtung Zukunft zu gehen, entschied sich das Klinikum Lüneburg für die Umstellung auf eine digitale Dokumentation. Alle...
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Serie Rechtsfragen

Dürfen Schüler Patienten transportieren?

Immer wieder kommt es im Arbeitsalltag vor, dass Krankenpflegeschüler mit dem Transport von Patienten beauftragt werden. Dürfen Schüler prämedizierte Patienten in den OP transportieren? Wer haftet, wenn es zu Zwischenfällen kommt? Bei der Beantwortung der vorliegenden Anfrage sind zwei Bereiche zu berücksichtigen: ...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Wegweisendes Urteil

Leidensverlängerung gilt als Behandlungsfehler

Darf das Leben eines schwerstkranken Menschen künstlich aufrechterhalten werden, wenn dadurch sein Leiden verlängert wird? Das Landgericht München hat diese Frage im Januar 2017 mit einem klaren Nein beantwortet. Das Urteil gilt als Meilenstein. Erstmals hat ein Gericht entschieden, dass die künstliche Lebensverlängerung bei...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Blickpunkt Berlin

Ausbildungskompromiss: Geschenke für alle

Es hätte ein Meisterstück im Reformmarathon des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe (CDU) werden sollen und wurde nun doch nicht viel mehr als eine gerade noch abgefangene Bauchlandung. Das jahrelange Gezerre um die zukünftige Pflegeausbildung mündet in einen Kompromiss, der keine der fast schon verfeindeten Seiten...
Die Schwester Der Pfleger
  • Management

Expertenstandards

"Der Paragraph 113a hat sich nicht bewährt"

Die Zuständigkeit für die Festlegung von Instrumenten zur Entwicklung der Qualität professioneller Pflege und damit für die Expertenstandards sollte in den Händen der Profession liegen. Dafür plädiert Prof. Dr. Andreas Büscher, wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP). ...
Management
  • Story

Typ-1-Diabetes bei Kindern

Den Diabetes managen

Die Zahl der Diabetiker im Kindes- und Jugendalter steigt. Betroffene müssen lebenslang konsequente Maßnahmen durchführen, um ihren Blutzucker in Grenzen zu halten. Spezialisierte Diabeteszentren richten ihren Fokus vor allem darauf, die Familien bestmöglich anzulernen und psychisch zu stärken. Auf dem Schrank direkt neben...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Rechtsrat

Kein Tabu mehr!

Pflegende beschweren sich zunehmend über die teilweise miserablen Arbeitsbedingungen. Bislang haben sie aber davor zurückgeschreckt, den Druck durch Streiks zu erhöhen. Unter anderem auch deswegen, weil sie Patienten und Pflegebedürftige nicht in Gefahr bringen wollen. Dabei ist es das gute Recht der Pflege, als letztes...
PREMIUM
Management
  • Die Schwester Der Pfleger

Blickpunkt Berlin

Pflege in den Parteiprogrammen: mager, dürftig, einfallslos

Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs nimmt langsam Fahrt auf. Ungeduldige suchen da schon einmal nach politisch versprochenen Perspektiven für die eigene berufliche Weiterentwicklung. Und siehe da: Es gibt sie tatsächlich bereits, die Entwürfe der Programme für die Bundestagswahl 2017, wenn auch noch nicht von allen...
Story
  • Story

Erstaufnahme für Flüchtlinge

Mitten im Camp

Infektionen, Hauterkrankungen, wundgelaufene Füße – die Erkrankungen, mit den Flüchtlinge ankommen, sind vielfältig. Viel schwerwiegender sind aber oft die seelischen Verletzungen, die diese Menschen mitbringen. Der Erfahrungsbericht einer Krankenschwester vor Ort. Marchaba, anna ismi Corinna … – Guten Tag, ich heiße...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen