Passwort vergessen

Meistgelesene Artikel


PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Frauen in Führungspositionen

Karrierehürde Geschlecht?

In der Pflege wie auch in anderen frauendominierten Berufen dünnt sich der Frauenanteil mit steigender Hierarchieebene aus. Selbst karrieremotivierte Frauen stoßen schnell an ihre Grenzen, wenn es darum geht, ins überwiegend männlich dominierte obere Management aufzusteigen. Der folgende Beitrag reflektiert Gründe und zeigt,...
PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung

In Führung gehen

Nachwuchsführungskräfte für die Palliativversorgung.Die Europäische Akademie für Palliativversorgung hat ihren ersten Kursdurchlauf gestartet. Fachkräfte wollen die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen verbessern. Mit dem Kurs bereiten sie sich auf künftige Führungsaufgaben vor. Die European Palliative Care...
PREMIUM
  • Die Schwester Der Pfleger

Traineeprogramm Pflegemanagement

"Intelligent führen"

Für Kliniken wird es immer schwieriger, Nachwuchsführungskräfte in der Pflege zu gewinnen. Die Uniklinik Köln reagiert auf diese Entwicklung mit einem neuen speziellen Traineeprogramm. Über die Hintergründe sprachen wir mit Pflegedirektorin Vera Lux.   Frau Lux, mit welchen Schwierigkeiten hat das Pflegemanagement in...

Fachartikel Bildung


PREMIUM
Bildung

"Fachweiterbildung muss in vollem Umfang erhalten bleiben"

Hoher Kostendruck, leere Kassen - sind die Fachweiterbildungen nach 30-jährigem Bestehen in Gefahr? Wir sprachen mit Klaus Notz, dem 1. Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e. V. (DGF), über die Ursachen des Finanzierungsproblems sowie über Möglichkeiten, die Qualität und...
PREMIUM
Bildung

Lehrmethode in der Pflegeausbildung an einem Schweizer Beispiel

Problemorientiertes Lernen

Die neue Bildungssystematik in der Schweiz führt zu Anpassungen in den Ausbildungen der Gesundheitsberufe. Die Berufe steigen von der Sekundärstufe zur Tertiärstufe auf, was einerseits veränderte Aufnahmebedingungen und anderseits höhere Anforderungen an die Ausbildungsinhalte mit sich bringt. Nicht nur in der Schweiz,...
PREMIUM
Bildung

Überlegungen zur Praxisanleitung und Praxisbegleitung

Lehrer ans Bett!?

"In der Schule lernen wir es so, aber auf den Stationen wird es dann ganz anders gemacht", ist eine häufig vorgebrachte Klage von Pflegeschülern. Kein Wunder, dass Auszubildende in dieser Position oft verunsichert sind. Um die Kluft zwischen Theorie und Praxis zu überbrücken, hat der Deutsche Bildungsrat für...
PREMIUM
Bildung

Pflege-Fortbildung der B. Braun-Stiftung 2005

Die Situation in den deutschen Krankenhäusern hat sich in den letzten Jahren deutlich geändert. "Immer mehr Patienten werden in immer kürzerer Zeit behandelt, die Zahl der Betten und der Kliniken sinkt und viele Pflegende fühlen sich, was ihren Arbeitsplatz angeht, nicht mehr sicher", fasste Dr. Joachim Schnell,...
PREMIUM
Bildung

Finanzierung von Weiterbildung und Studium

Stipendien nutzen!

Im Bereich der Pflege werden zunehmend Förderungen angeboten, aber nicht immer werden sie genutzt. Dieser Artikel soll die verschiedenen Fördermöglichkeiten aufzeigen. Zunächst wird auf den Bereich der beruflichen Bildung eingegangen, dann die Stipendien für Studiengänge vorgestellt. Staatliche FörderprogrammePflegende...
PREMIUM
Bildung

Qualität und Sicherheit durch geschultes Pflegepersonal

Patientenorientierte klinische Forschung

Gut geschultes Personal, vor allem im Umgang mit Patienten, ist in der klinischen Forschung unerlässlich. Leider mangelt es in der Forschungspraxis an geeignetem Personal, so dass Krankenschwestern und -pfleger für diese Tätigkeiten immer mehr in den Fokus kommen. Der folgende Artikel beschreibt das Anforderungsprofil...
PREMIUM
Bildung

Interdisziplinäre Weiterbildung für den Bereich des modernen Wundmanagements

Zertifizierter Wundmanager®

Seit sechs Jahren gibt es nun die Weiter-bildung zum zertifizierten Wundmanager®. Bisher haben über 400 Fachpersonen aus dem Pflege- und Arztbereich diesen Weiterbildungsgang erfolgreich absolviert. Mit 34 Dozenten aus dem europäischen Raum ist die Weiterbildung das derzeit umfangreichste und am meisten praxiserprobte...
PREMIUM
Bildung

Modellausbildung an der Klinik Blankenstein

Weiterbildung Naturheilkundliche Pflege

Naturheilkundliche Pflegebehandlungen können in nahezu jeder Fachabteilung in die Behandlung integriert werden. Neben der guten therapeutischen Wirksamkeit ist der Handlungsaufwand gering. In der Klinik Blankenstein bereitet eine spezielle Weiterbildung die Pflegenden auf die Anwendung von Naturheilverfahren vor. Im...
PREMIUM
Bildung

Positiv!? Innovative Versorgung von Menschen mit HIV/Aids in Südafrika

Praxisnahe Pflegeforschung

Während unserem obligatorischen Auslandssemester von Februar bis Juni 2004 studierten wir an der University of KwaZulu Natal in Durban, Südafrika. Die meisten der dort im Nursing Management Studiengang durchgeführten community projects (Projekte in der Gemeinde) behandelten direkt oder indirekt den Themenkreis HIV. So...