Passwort vergessen

Alle Fachartikel


  • Alle Fachartikel
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Diabetes mellitus

    Neue Empfehlungen für die Insulininjektion

    Eine internationale Expertengruppe hat neue Empfehlungen für die Insulininjektion formuliert, die auf dem Kongress FITTER (Forum for Injection & Therapie Expert Recommendation) in Rom vorgestellt wurden. Die Empfehlungen sind mittlerweile auch als deutschsprachige Broschüre veröffentlicht worden. Dieser Artikel fasst die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Parkinson Nurse

    Expertin für Parkinson

    Menschen mit Parkinson benötigen eine besondere pflegerische Begleitung. Am Universitätsklinikum Münster (UKM) ist für diese Patienten seit Oktober 2015 eine Parkinson Nurse im Einsatz. Davon profitieren die Betroffenen, aber auch Kollegen. Morbus Parkinson zählt zu einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen. In...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studium Lehramt Pflege

    Traumberuf Pflegelehrer

    Bundesweit werden für die Berufsfelder Pflege und Gesundheit Fachlehrer gesucht. Das Studium Lehramt Pflege an berufsbildenden Schulen in Vallendar und Koblenz bietet für diese Tätigkeit bestmögliche Voraussetzungen. Zwei Studierende berichten. Miriam Kron war vor ihrem Lehramtsstudium einige Jahre lang als Gesundheits- und...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Deutscher Fachpflegekongress 2017

    "Einzigartig für die Fachpflege"

    Der Kongress für die Anästhesie und Intensivpflege hat sich innerhalb von vier Jahren zu einem festen Branchentreff für die Fachpflege etabliert. In diesem Jahr findet erstmalig zeitgleich der "Deutsche OP-Tag" statt. Herr Ullrich, der Deutsche Fachpflegekongress findet vom 28. bis 30. September zum fünften Mal statt –...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Datenbank mit pflegerelevanten Leitlinien und Standards

    Hilfreicher Überblick

    Gibt es eine internationale Leitlinie zum Thema Mundpflege? Ist der Expertenstandard zur Sturz- prophylaxe schon aktualisiert? Fragen wie diese können interessierte Praktiker und Wissenschaftler einfach und schnell recherchieren. Die Online-Datenbank des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet einen umfassenden...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Gesundheitskompetenz

    Gut beraten

    Eine verständliche Aufklärung ist die Basis, um im Gesundheitswesen selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können. Doch nicht alle Patienten und Angehörige weisen eine ausreichende Gesund- heitskompetenz auf. Pflegende könnten hier eine Schlüsselrolle übernehmen und eine verständliche Information und Beratung vorantreiben. ...
    PREMIUM
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Fragebogenerhebung

    Kompressionstherapie oft mangelhaft

    Erhalten Patienten mit Ulcus cruris venosum eine adäquate Kompressionstherapie? Erfolgt die Versorgung sach- und fach- gerecht? Sind Betroffene über ihre Erkrankung und Therapie gut aufgeklärt? Fragen wie diese standen im Fokus einer aktuellen Patientenbefragung. Die Ergebnisse offenbaren Defizite in der Versorgung. Eine...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patientensicherheit

    Sitzwachen im Nachtdienst

    Der Einsatz von Sitzwachen kann die Sicherheit im Nachtdienst erhöhen. Dabei geht es nicht darum, examiniertes Pflegepersonal zu reduzieren oder gar zu ersetzen. Ziel ist vielmehr, den Bedürfnissen eines älter werdenden Patientenklientels gerecht zu werden und das vorhandene Pflegepersonal zu entlasten. Zu Hause haben wir...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Digitale Pflegedokumentation

    Auf dem Weg zum papierlosen Krankenhaus

    Schlechte Lesbarkeit, fehlende Eindeutigkeit, Doppelungen – dies sind typische Mängel einer papiergestützten Pflegedokumentation. Um solche Probleme zu vermeiden und gleichzeitig einen großen Schritt in Richtung Zukunft zu gehen, entschied sich das Klinikum Lüneburg für die Umstellung auf eine digitale Dokumentation. Alle...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Medikamentenmanagement

    Einfach mal loslassen!

    Pflegende übernehmen viel zu oft Tätigkeiten, die nicht zu ihrem Kerngeschäft gehören. Schluss damit, fordert Krankenhausberater Peter Jacobs. Es ist Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.Seit Jahren wird darüber nachgedacht und mancherorts sogar sachlich bis hochemotional diskutiert, wie das Pflegepersonal von...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Dürfen Schüler Patienten transportieren?

    Frage: Immer wieder kommt es im Arbeitsalltag vor, dass Krankenpflegeschüler mit dem Transport von Patienten beauftragt werden. Dürfen Schüler prämedizierte Patienten in den OP transportieren? Wer haftet, wenn es zu Zwischenfällen kommt? Bei der Beantwortung der vorliegenden Anfrage sind zwei Bereiche zu berücksichtigen: ...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wegweisendes Urteil

    Leidensverlängerung gilt als Behandlungsfehler

    Darf das Leben eines schwerstkranken Menschen künstlich aufrechterhalten werden, wenn dadurch sein Leiden verlängert wird? Das Landgericht München hat diese Frage im Januar 2017 mit einem klaren Nein beantwortet. Das Urteil gilt als Meilenstein. Erstmals hat ein Gericht entschieden, dass die künstliche Lebensverlängerung bei...
  • Praxis
  • PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Diabetes mellitus

    Neue Empfehlungen für die Insulininjektion

    Eine internationale Expertengruppe hat neue Empfehlungen für die Insulininjektion formuliert, die auf dem Kongress FITTER (Forum for Injection & Therapie Expert Recommendation) in Rom vorgestellt wurden. Die Empfehlungen sind mittlerweile auch als deutschsprachige Broschüre veröffentlicht worden. Dieser Artikel fasst die...
    Praxis
    • Praxis

    Biografie

    Agnes Karll - Ihr Leben in Bildern

    Die Bilderstrecke gibt einen Einblick in das eindrucksvolle Leben von Agnes Karll. Sie war ihrer Zeit weit voraus und hat sich schon vor 100 Jahren auf den Weg gemacht, die Pflege zu professionalisieren. 
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Parkinson Nurse

    Expertin für Parkinson

    Menschen mit Parkinson benötigen eine besondere pflegerische Begleitung. Am Universitätsklinikum Münster (UKM) ist für diese Patienten seit Oktober 2015 eine Parkinson Nurse im Einsatz. Davon profitieren die Betroffenen, aber auch Kollegen. Morbus Parkinson zählt zu einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen. In...
    Praxis
    • Praxis

    Pflege an besonderen Orten

    Die Flight Nurse

    Nervenaufreibend und turbulent kann es als Flight Nurse zugehen. Maximilian Klaritsch ist Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer Intensivstation des Universitätsklinikums Heidelberg und arbeitet nebenberuflich als Flight Nurse, als fliegender Rettungsassistent, für einen Anbieter internationaler Ambulanzflüge. Seine...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Projekt „Warte-Insel für Menschen mit Demenz“

    Wohlfühlort in der Notaufnahme

    Lärm, Hektik, unbekannte Gesichter – Patienten mit Demenz sind in Notaufnahmen häufig überfordert. Das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe hat vor diesem Hintergrund ein besonderes Projekt gestartet: Eine Warte-Insel soll Stress und Anspannung effektiv vorbeugen. In kaum einen anderen Berliner Bezirk sind die Menschen so alt...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Infektionsprävention

    Waschen ohne Wasser

    Auf den Intensivstationen des Universitätsklinikums Regensburg werden alle Patienten mit industriell hergestellten Waschhandschuhen auf der Basis des antimikrobiellen Inhaltsstoffs Octenidin gewaschen. Das Risiko nosokomialer Infektionen soll damit deutlich gesenkt werden. Multiresistente Erreger (MRE) sind in Krankenhäusern...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Präoperative Angst

    "Empathie ist das A und O"

    Der Kontakt mit dem wachen Patienten ist in der Anästhesie zeitlich stark begrenzt. Dennoch gibt es viele pflegerische Möglichkeiten, um

    präoperative Angst zu reduzieren, sagt Pflegeexperte Henning Bolle. Herr Bolle, wie weit verbreitet ist präoperative Angst? Nicht alle Betroffene leiden unter präoperativer Angst, aber...

    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Armut unter Pflegenden

    Examiniert, und trotzdem arm?

    Der Anteil der armen Menschen steigt in Deutschland. Doch sind davon auch beruflich Pflegende betroffen? Das kann tatsächlich der Fall sein – speziell wenn die Berufsangehörigen alleinerziehend sind und in der Altenpflege arbeiten. Johanna Stockinger* hat vier Kinder, von denen zwei bereits erwachsen und ausgezogen sind. Die...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Dysphagie

    "Den Teufelskreis durchbrechen"

    Eine aktuelle Studie legt nahe, dass Schluckstörungen bei Heimbewohnern weitaus häufiger vorkommen als bislang bekannt war. Da die Symptomatik einer Dysphagie sehr vieldeutig ist, erhalten die wenigsten Betroffenen eine passgenaue Versorgung. Was ist zu tun? Darüber sprachen wir mit dem Leiter des zuständigen Expertenboards...
    PREMIUM
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Agnes Karlls Erbe

    "Ihre Ziele haben nichts an Aktualität verloren"

    Agnes Karll hat 1903 die „Berufsorganisation der Kranken- pflegerinnen Deutschlands“ gegründet, aus dem 70 Jahre später der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hervorgegangen ist. Das Symbol der einstigen Berufsorganisation, das Lazaruskreuz, ist noch heute Bestandteil des DBfK-Logos. Inwieweit steht Deutschlands...
    Praxis
    • Die Schwester Der Pfleger

    Biografischer Artikel

    Reformerin, Visionärin,Weltbürgerin

    Überanstrengung, bescheidene Gehälter, keine einheitlich geregelte Ausbildung, fehlende soziale Absicherung – zahlreiche Missstände kennzeichneten die Pflege am Ende des 19. Jahrhunderts. Die Rotkreuzschwester Agnes Karll wollte daran etwas ändern. Sie gründete eine Berufsorganisation für Krankenpflegerinnen und verfolgte...
    PREMIUM
    Praxis
    • PflegenIntensiv

    Therapeutische Hyperthermie

    Patient im „künstlichen Winterschlaf“

    Das Herabsetzen der Körperkerntemperatur nach Reanimation hat positive Auswirkungen auf das Outcome. Dies ist in großen Studien nachgewiesen und hat Einzug in die Leitlinien gefunden. Doch: Das Verfahren ist ein massiver Eingriff in die Physiologie des Patienten, der einer sorgfältigen Überwachung bedarf. In Deutschland...
  • Management
  • PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Patientensicherheit

    Sitzwachen im Nachtdienst

    Der Einsatz von Sitzwachen kann die Sicherheit im Nachtdienst erhöhen. Dabei geht es nicht darum, examiniertes Pflegepersonal zu reduzieren oder gar zu ersetzen. Ziel ist vielmehr, den Bedürfnissen eines älter werdenden Patientenklientels gerecht zu werden und das vorhandene Pflegepersonal zu entlasten. Zu Hause haben wir...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Digitale Pflegedokumentation

    Auf dem Weg zum papierlosen Krankenhaus

    Schlechte Lesbarkeit, fehlende Eindeutigkeit, Doppelungen – dies sind typische Mängel einer papiergestützten Pflegedokumentation. Um solche Probleme zu vermeiden und gleichzeitig einen großen Schritt in Richtung Zukunft zu gehen, entschied sich das Klinikum Lüneburg für die Umstellung auf eine digitale Dokumentation. Alle...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Medikamentenmanagement

    Einfach mal loslassen!

    Pflegende übernehmen viel zu oft Tätigkeiten, die nicht zu ihrem Kerngeschäft gehören. Schluss damit, fordert Krankenhausberater Peter Jacobs. Es ist Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.Seit Jahren wird darüber nachgedacht und mancherorts sogar sachlich bis hochemotional diskutiert, wie das Pflegepersonal von...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Serie Rechtsfragen

    Dürfen Schüler Patienten transportieren?

    Frage: Immer wieder kommt es im Arbeitsalltag vor, dass Krankenpflegeschüler mit dem Transport von Patienten beauftragt werden. Dürfen Schüler prämedizierte Patienten in den OP transportieren? Wer haftet, wenn es zu Zwischenfällen kommt? Bei der Beantwortung der vorliegenden Anfrage sind zwei Bereiche zu berücksichtigen: ...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Wegweisendes Urteil

    Leidensverlängerung gilt als Behandlungsfehler

    Darf das Leben eines schwerstkranken Menschen künstlich aufrechterhalten werden, wenn dadurch sein Leiden verlängert wird? Das Landgericht München hat diese Frage im Januar 2017 mit einem klaren Nein beantwortet. Das Urteil gilt als Meilenstein. Erstmals hat ein Gericht entschieden, dass die künstliche Lebensverlängerung bei...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Ausbildungskompromiss:Geschenke für alle

    Es hätte ein Meisterstück im Reformmarathon des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe (CDU) werden sollen und wurde nun doch nicht viel mehr als eine gerade noch abgefangene Bauchlandung. Das jahrelange Gezerre um die zukünftige Pflegeausbildung mündet in einen Kompromiss, der keine der fast schon verfeindeten Seiten...
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Expertenstandards

    "Der Paragraph 113a hat sich nicht bewährt"

    Die Zuständigkeit für die Festlegung von Instrumenten zur Entwicklung der Qualität professioneller Pflege und damit für die Expertenstandards sollte in den Händen der Profession liegen. Dafür plädiert Prof. Dr. Andreas Büscher, wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP). ...
    Management
    • Story

    Typ-1-Diabetes bei Kindern

    Den Diabetes managen

    Die Zahl der Diabetiker im Kindes- und Jugendalter steigt. Betroffene müssen lebenslang konsequente Maßnahmen durchführen, um ihren Blutzucker in Grenzen zu halten. Spezialisierte Diabeteszentren richten ihren Fokus vor allem darauf, die Familien bestmöglich anzulernen und psychisch zu stärken. Auf dem Schrank direkt neben...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Rechtsrat

    Kein Tabu mehr!

    Pflegende beschweren sich zunehmend über die teilweise miserablen Arbeitsbedingungen. Bislang haben sie aber davor zurückgeschreckt, den Druck durch Streiks zu erhöhen. Unter anderem auch deswegen, weil sie Patienten und Pflegebedürftige nicht in Gefahr bringen wollen. Dabei ist es das gute Recht der Pflege, als letztes...
    PREMIUM
    Management
    • Die Schwester Der Pfleger

    Blickpunkt Berlin

    Pflege in den Parteiprogrammen: mager, dürftig, einfallslos

    Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs nimmt langsam Fahrt auf. Ungeduldige suchen da schon einmal nach politisch versprochenen Perspektiven für die eigene berufliche Weiterentwicklung. Und siehe da: Es gibt sie tatsächlich bereits, die Entwürfe der Programme für die Bundestagswahl 2017, wenn auch noch nicht von allen...
    Story
    • Story

    Erstaufnahme für Flüchtlinge

    Mitten im Camp

    Infektionen, Hauterkrankungen, wundgelaufene Füße – die Erkrankungen, mit den Flüchtlinge ankommen, sind vielfältig. Viel schwerwiegender sind aber oft die seelischen Verletzungen, die diese Menschen mitbringen. Der Erfahrungsbericht einer Krankenschwester vor Ort. Marchaba, anna ismi Corinna … – Guten Tag, ich heiße...
    Management
    • Management

    Zentrales Beschwerdemanagement

    "Beschwerden sind ein Geschenk"

    Gehen Kliniken mit Beschwerden von Patienten und Angehörigen konstruktiv um, können alle Beteiligten gewinnen. Das erfordert Fingerspitzengefühl, aber auch das Vertrauen aller, die in den Beschwerdeprozess eingebunden sind. Wir sprachen mit Sabine Gründlinger, Leitung des Zentralen Beschwerdemanagements am Klinikum der...
  • Bildung
  • Bildung
    • Bildung

    Europäische Vereinigung für Pflegestudierende

    "Es ist eine Schande, was in Deutschland passiert"

    In der European Nursing Student Association, kurz ENSA, treffen sich Pflegestudierende, um sich über die Situation in der Pflege europaweit auszutauschen. Wir sprachen mit dem Präsidenten des Netzwerks, welche Aufgaben und Ziele die jungen Studierenden verfolgen.   Herr Vadell Martinez, seit Oktober 2016 sind Sie Präsident...
    Bildung
    • Bildung

    Internationaler Pflegeverband

    Was ist der International Council of Nurses?

    Der Weltbund der Pflegenden, der International Council of Nurses (ICN), ist ein Zusammenschluss von 130 nationalen Pflegeverbänden. Er vertritt damit 16 Millionen Pflegende weltweit. Der International Council of Nurses (ICN) blickt auf eine lange Geschichte zurück. Er entstand am Ende des 19. Jahrhunderts: 1899 tagte der...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Studium Lehramt Pflege

    Traumberuf Pflegelehrer

    Bundesweit werden für die Berufsfelder Pflege und Gesundheit Fachlehrer gesucht. Das Studium Lehramt Pflege an berufsbildenden Schulen in Vallendar und Koblenz bietet für diese Tätigkeit bestmögliche Voraussetzungen. Zwei Studierende berichten. Miriam Kron war vor ihrem Lehramtsstudium einige Jahre lang als Gesundheits- und...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Deutscher Fachpflegekongress 2017

    "Einzigartig für die Fachpflege"

    Der Kongress für die Anästhesie und Intensivpflege hat sich innerhalb von vier Jahren zu einem festen Branchentreff für die Fachpflege etabliert. In diesem Jahr findet erstmalig zeitgleich der "Deutsche OP-Tag" statt. Herr Ullrich, der Deutsche Fachpflegekongress findet vom 28. bis 30. September zum fünften Mal statt –...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Datenbank mit pflegerelevanten Leitlinien und Standards

    Hilfreicher Überblick

    Gibt es eine internationale Leitlinie zum Thema Mundpflege? Ist der Expertenstandard zur Sturz- prophylaxe schon aktualisiert? Fragen wie diese können interessierte Praktiker und Wissenschaftler einfach und schnell recherchieren. Die Online-Datenbank des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet einen umfassenden...
    PREMIUM
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Positionspapier

    „Die Intensivpflege zukunftsfest machen“

    Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) hat ein Positionspapier zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung in der Intensivpflege veröffentlicht. Über die Inhalte sprachen wir mit Initiatorin und Autorin Katrin Blanck-Köster. Frau Blanck-Köster, was war der Anlass für das Positionspapier...
    Bildung
    • Bildung

    „So mancher Schultag erinnert an einen Kaffeeklatsch“

    Selten wurde so viel über die Pflegeausbildung gesprochen wie in den letzten Monaten. Nun meldet sich eine Auszubildende zu Wort. Ihre Kritik: fachliche Inhalte fehlen, Dozenten sind schlecht vorbereitet – stattdessen „Kuschelatmosphäre“ und Stuhlkreise.  Als ich mit meiner Ausbildung anfing, war ich hoch motiviert. In den...
    Bildung
    • Bildung

    Modellprojekt zur generalistischen Pflegeausbildung

    Der Politik voraus

    Die Berliner Wannsee-Schule bildet Pflegende schon seit Jahren generalistisch aus. Das Zaudern der Politik stößt dort auf Unverständnis. Ich möchte nicht unbedingt im Krankenhaus arbeiten", sagt Sarah Kollei. Ihre Aussage überrascht, absolviert sie doch gerade eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Doch...
    Bildung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Pilotprojekt

    painApp ermöglicht mobile Schmerztherapie

    Pflegewissenschaftler der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und einer Bochumer Softwarefirma haben eine App entwickelt, mit der schmerzbezogene Patientendaten jederzeit und ortsunabhängig erfasst werden können. Dies ermöglicht eine zeitnahe Anpassung des Schmerzmanagements.   Schmerz ist ein weltweit...
    Bildung
    • Bildung

    Deutscher Fachpflegekongress 2017

    "Einzigartig für die Fachpflege"

    Der Kongress für die Anästhesie und Intensivpflege hat sich innerhalb von vier Jahren zu einem festen Branchentreff für die Fachpflege etabliert. In diesem Jahr findet erstmalig zeitgleich der „Deutsche OP-Tag“ statt.  Herr Ullrich, der Deutsche Fachpflegekongress findet vom 28. bis 30. September zum fünften Mal statt –...
    Bildung
    • Bildung

    Pflegeberufereform

    "Ich hätte mir mutigere Schritte gewünscht"

    Die Regierungskoalitionen haben sich auf einen Kompromiss zur Pflegeberufereform verständigt. Wir sprachen mit dem Präsident des Deutschen Pflegerates, Andreas Westerfellhaus, über seine Meinung zu der Entscheidung.   Herr Westerfellhaus, die Regierungskoalition hat sich auf einen Kompromiss zur Reform der Pflegeausbildung...
    PREMIUM
    Bildung
    • Bildung

    Curriculares Konzept

    Zwischen Hochschule und Praxisort

    Immer mehr Hochschulen bieten primärqualifizierende Pflegestudiengänge an. Doch wie sichert man die Qualität dieser neuen Pflegeausbildung? Die Hochschule Esslingen hat dazu ein curriculares Konzept entwickelt. Die Diskussion um eine hochschulische Pflegeausbildung hat mittlerweile die Politik auf Bundes- und Landesebene...
  • Forschung
  • PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Gesundheitskompetenz

    Gut beraten

    Eine verständliche Aufklärung ist die Basis, um im Gesundheitswesen selbstbestimmt Entscheidungen treffen zu können. Doch nicht alle Patienten und Angehörige weisen eine ausreichende Gesund- heitskompetenz auf. Pflegende könnten hier eine Schlüsselrolle übernehmen und eine verständliche Information und Beratung vorantreiben. ...
    PREMIUM
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Fragebogenerhebung

    Kompressionstherapie oft mangelhaft

    Erhalten Patienten mit Ulcus cruris venosum eine adäquate Kompressionstherapie? Erfolgt die Versorgung sach- und fach- gerecht? Sind Betroffene über ihre Erkrankung und Therapie gut aufgeklärt? Fragen wie diese standen im Fokus einer aktuellen Patientenbefragung. Die Ergebnisse offenbaren Defizite in der Versorgung. Eine...
    PREMIUM
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Onkologie

    Supportive Therapie: Was sagt die S3-Leitlinie?

    Ziel der Supportiven Therapie ist es, typische Nebenwirkungen einer Krebsbehandlung abzuschwächen und damit den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. In der Ende 2016 erschienenen S3-Leitlinie werden diesbezüglich erstmals eindeutige Empfehlungen in deutscher Sprache gegeben. Eine Zusammenfassung der pflegerelevanten...
    PREMIUM
    Forschung
    • Die Schwester Der Pfleger

    Cochrane Reviews

    Was fördert den Schlaf von Intensivpatienten?

    Dieser Review untersucht, welche nicht-medikamentösen Maßnahmen den Schlaf bei schwer kranken Erwachsenen auf Intensivstationen unterstützen können. Schlaf bei Erwachsenen auf Intensivstationen ist essentiell, damit sie sich von ihrer Erkrankung erholen. Jedoch leiden Intensivpatienten oftmals an häufig unterbrochenem...
    Forschung
    • Forschung

    Forschung zur Wirkung von Intensivtagebüchern

    Verlorene Zeit aufarbeiten

    Intensivtagebücher sollen für Patienten und deren Angehörige eine Hilfestellung nach dem Erleben eines schweren Krankheitsverlaufs sein. Eine Forschungsarbeit hat die Effekte verschiedener Studien zusammengefasst. Das Ergebnis sind überwiegend positive Auswirkungen für Patienten und Angehörige. Der stationäre Aufenthalt auf...
    PREMIUM
    Forschung
    • Forschung

    Studie

    Digitalisierung aktiv mitgestalten

    Der Einzug von Technik wird Aufgabenfelder und Arbeitsprozesse im Krankenhaus nachhaltig verändern. Welche Folgen hat die Umstrukturierung für die Pflege als größte Berufsgruppe im Krankenhaus? Der „Arbeitsreport Krankenhaus – Digitalisierung“ der Hans-Böckler-Stiftung gibt Aufschluss. In Japan ist das Zeitalter der...
    PREMIUM
    Forschung
    • Forschung

    Benchmark Rheinland-Pfalz und Saarland

    PKMS im Fokus

    Eine Studie befragte 57 Kliniken in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zum Thema Pflegekomplexmaßnahmenscore (PKMS). Der Benchmark bietet neue Einblicke und zeigt eines der Hauptprobleme des PKMS: Der zweifellos vorhandene finanzielle Nutzen für die Kliniken kommt auf den Stationen zum Teil nicht gesichert an. Bislang...
    PREMIUM
    Forschung
    • Forschung

    Cochrane Reviews

    Beugt Bettruhe nach Lumbalpunktion Kopfschmerzen vor?

    Dieser Review untersucht, welchen Nutzen verschiedene Körperhaltungen und die Einnahme von Flüssigkeiten haben, um Kopfschmerzen nach einer Lumbalpunktion zu verhindern. Eine Lumbalpunktion ist ein medizinischer Eingriff, bei dem mit Nadel und Spritze eine Probe der Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) entnommen wird oder...
    PREMIUM
    Forschung
    • Forschung

    Personalmangel

    Sprache als Schlüssel zum Erfolg

    Ein Pilotprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat untersucht, ob die Ausbildung von jungen Vietnamesinnen und Vietnamesen zu Altenpflegern in Deutschland ein Weg sein kann, um hierzulande fehlendes Fachpersonal zu ergänzen. Das Ergebnis zeigt: Der Aufwand kann sich lohnen.  Eine immer älter...
    PREMIUM
    Forschung
    • Forschung

    Studie

    Klinikeinweisungen von Heimbewohnern vermeiden

    Richtiges Intervenieren führt zu rund 35 Prozent weniger Krankenhauseinweisungen von Heimbewohnern. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Universität Witten/Herdecke. Ein von den Pflegewissenschaftlern entwickeltes Interventionsmodell zeigt anschaulich, welche Maßnahmen wann von Bedeutung sind, um Klinikeinweisungen...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Studie zur Verlegungspraxis sterbender Menschen

    „Verlegungsstress am besten vermeiden“

    Wie häufig und weshalb werden sterbende Krankenhauspatienten und Heimbewohner verlegt? Was ist von solchen Verlegungen zu halten? Über diese und weitere Fragen sprachen wir mit dem Studienleiter der Gießener Sterbestudie 2016, Prof. Dr. Wolfgang George. Herr Professor George, wie häufig kommt es zu Verlegungen von...
    PREMIUM
    Die Schwester Der Pfleger
    • Forschung

    Cochrane Reviews

    Bessere Mundgesundheit durch Schulungen?

    Dieser Review untersucht, ob Schulungen für Pflegende und/oder Bewohner die Mundgesundheit von Bewohnern in der stationären Altenpflege ver- bessern können. Das Fazit: Es sind keine klaren Schlussfolgerungen möglich.Pflegeheimbewohner sind oft nicht in der Lage, selber eine ausreichende Mundpflege durchzuführen. Diese ist ein...

    Das Wichtigste aus der Pflege

    Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

    JETZT KOSTENLOS
    ANMELDEN
    Schließen