News-Archiv


Nachrichten aus 02/2018

E-Paper: Von der Kunst, allen gerecht zu werden
  • News

E-Paper: Von der Kunst, allen gerecht zu werden

Stationsleitungen im Krankenhaus müssen vielen Anforderungen gerecht werden: Sie sollen die wesentlichen Zahlen im Blick haben, neue Prozesse anstoßen und ihren Mitarbeitern bestenfalls noch Vorbild sein. Wie dieser Spagat gelingen kann, erfahren Sie in der Titelstrecke der neuen Ausgabe von "Die Schwester Der Pfleger". Lesen Sie im…

Stationäre Pflege: Bewegung hilft Pflegebedürftigen
  • News

Stationäre Pflege: Bewegung hilft Pflegebedürftigen

Aktuelle Studienergebnisse belegen, dass präventive Angebote zur Förderung von körperlicher und mentaler Aktivität in der stationären Pflege wirken. Entsprechende Maßnahmen seien daher zu empfehlen, so die Wissenschaftler von der Hochschule Fulda. Ein Forscherteam um Beate Blättner hat die internationale Studienlage zur Wirksamkeit…

Profession Pflege mit neuer Vorsitzenden
  • News

Profession Pflege mit neuer Vorsitzenden

Andrea Albrecht ist neue Vorsitzende der Fachgesellschaft Profession Pflege. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung der Gesellschaft Mitte Februar als Nachfolgerin von Lutz Pelchen bestimmt, wie jetzt bekannt wurde. Pelchen stand aus persönlichen Gründen nicht für eine weitere Legislaturperiode zu Verfügung, wird der Gesellschaft…

Herzogin Kate gibt Startschuss für globale Pflegekampagne
  • News

Herzogin Kate gibt Startschuss für globale Pflegekampagne

Ansehen und Status der Pflegeberufe weltweit zu verbessern, ist das Ziel der am Dienstag gestarteten globalen Kampagne "Nursing Now". Im Zuge der dreijährigen Aktion sollen Pflegeberufe gefördert und Pflegenden mehr Gehör verschafft werden. In London hat die Herzogin von Cambridge und Ehefrau des britischen Prinzen William, Kate…

Huml wirbt bei Jugendlichen für Pflegeberuf
  • News

Huml wirbt bei Jugendlichen für Pflegeberuf

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) will mehr Jugendliche für den Pflegeberuf gewinnen. Das sagte sie am Sonntag im Vorfeld des “Bayerischen Tags der Ausbildung“ Anfang dieser Woche. Vordergründiges Ziel sei es, junge Menschen vor allem für den Altenpflegeberuf zu begeistern. "Pflege ist ein anspruchsvoller…

Altenpflege: Arbeitgeber rufen Verdi zu Tarifverhandlungen auf
  • News

Altenpflege: Arbeitgeber rufen Verdi zu Tarifverhandlungen auf

Höhere Bezahlung in der Altenpflege: Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) ist bereit, mit der Gewerkschaft Verdi Verhandlungen über Flächentarifverträge zu führen. Im tariffähigen Arbeitgeberverband sind laut bpa 2.500 Einrichtungen, die zu 80 Prozent einen Flächentarifvertrag wollen. Auf die Frage von…

Spahn will stärkere Tarifbindung in der Pflege
  • News

Spahn will stärkere Tarifbindung in der Pflege

Der designierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, dafür sorgen zu wollen, dass der Pflegeberuf insgesamt attraktiver werde. Das wolle er unter anderem mit einer stärkeren Tarifbindung und besserer Bezahlung erreichen, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland am Dienstag berichtet.  Zudem kündigte er an, dass…

Kongress Klinische Pflege: Isfort fordert mehr Investitionen in Forschung
  • News

Kongress Klinische Pflege: Isfort fordert mehr Investitionen in Forschung

Der Pflegeforschung fehlen Daten für eine effektive Weiterentwicklung der Pflege am Patientenbett. Um das zu ändern, müsse mehr in Forschung investiert werden, forderte Michael Isfort vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung am vergangenen Freitag auf dem ersten Kongress Klinische Pflege an der Uniklinik Köln. So müssten…

  • Forschung

Kongress Klinische Pflege

Pflegeforscher und Pflegende müssen enger zusammenarbeiten

Was leisten Pflegewissenschaftler für die Praktiker am Bett? Wie kann eine Brücke geschlagen werden zwischen Wissenschaft und Praxis? Darum ging es auf dem ersten Kongress für Klinische Pflege Ende Februar an der Uniklinik Köln. Eine unzureichende Förderung und bislang zu wenige erfahrene Pflegewissenschaftler erschweren den Auf- und…

Pflegende Angehörige nutzen Unterstützung kaum
  • News

Pflegende Angehörige nutzen Unterstützung kaum

Viele pflegende Angehörige wissen nicht, welche Unterstützung ihnen von der gesetzlichen Pflegekasse zusteht. Dadurch lassen sie sich etliche Leistungen entgehen. Das geht aus einer repräsentativen Untersuchung des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) unter 900 pflegenden Angehörigen hervor. Demnach weiß jeder dritte pflegende…