News-Archiv


Nachrichten aus 11/2017

5 Tipps zur Händedesinfektion
  • News

5 Tipps zur Händedesinfektion

Eine gute Händehygiene ist entscheidend, um Infektionsraten zu senken. Doch die Rate an Händedesinfektionen, die im Krankenhaus durchgeführt werden, ist nach wie vor niedrig. Mit diesen fünf Tipps wird Händedesinfektion einfacher: So sollten Desinfektionsmittelspender angebracht sein: direkt am Patientenbett, im Blickfeld der…

Community Health Nurses bald auch in Deutschland
  • News

Community Health Nurses bald auch in Deutschland

Community Health Nurses sind in Deutschland noch ein Fremdwort, haben in anderen Ländern aber längst Einzug gehalten. Jetzt sollen die speziell qualifizierten Pflegefachpersonen auch hierzulande ausgebildet werden und unter anderem die Versorgung sowie Behandlung chronisch Erkrankter übernehmen. Eine entsprechende Machbarkeitsstudie…

85 Millionen Euro für Geriatrieforschung in Dresden
  • News

85 Millionen Euro für Geriatrieforschung in Dresden

Der Freistaat Sachsen investiert zusätzliche Fördergelder in die Altersforschung. Der Haushaltsausschuss des Landtags stimmte am Mittwoch einem entsprechenden Antrag des Finanzministeriums zu. Mit 85 Millionen Euro unterstützt der Freistaat damit den Bau des „Zentrum für Seelische Gesundheit und Altersforschungszentrum“ am…

  • Praxis

Erfahrungsbericht

"Der Unterschied könnte größer kaum sein"

Inken Pouillon berichtet von ihren Erlebnissen als Gesundheits- und Krankenpflegerin in Uganda. Vier Wochen war sie dort mit einer Hilfsorganisation im Einsatz. Mein Name ist Inken Pouillon, ich bin 28 Jahre alt und Gesundheits- und Krankenpflegerin. Seit gut zwei Jahren arbeite ich im interdisziplinären Notfallzentrum der…

Pflege-Thermometer: Teilnahme verlängert
  • News

Pflege-Thermometer: Teilnahme verlängert

Der Erhebungszeitraum der bundesweiten Befragung zur Situation der stationären Langzeitpflege in Deutschland wird verlängert. Bis 15. Dezember haben Leitungskräfte nun die Möglichkeit, sich an der Studie zu beteiligen. Das hat das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) am Dienstag bekannt gegeben. Grund sei das schon…

Demenz: Klinikaufenthalt wirkt sich positiv aus
  • News

Demenz: Klinikaufenthalt wirkt sich positiv aus

Ein Krankenhausaufenthalt muss die Symptome von an Demenz erkrankten Patienten nicht zwangsläufig verschlechtern, sondern kann ihre Fähigkeiten sogar verbessern – sofern die Rahmenbedingungen auf die Bedürfnisse dieser Patienten zugeschnitten sind. Das ergab eine Evaluationsstudie des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung…

Personaluntergrenzen: GKV-SV räumt Risiken ein
  • News

Personaluntergrenzen: GKV-SV räumt Risiken ein

Die in der vergangenen Woche vereinbarten Bereiche für Personaluntergrenzen in der Pflege sieht der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV) durchaus auch kritisch. So bestehe die Gefahr eines Verschiebebahnhofs. Definierte Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen könne eine Klinik formal damit…

Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger in der Pflege
  • News

Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger in der Pflege

Sie haben Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, sind unter 27 Jahre alt und möchten sich beruflich weiterentwickeln? Dann bewerben Sie sich jetzt um ein Weiterbildungsstipendium. Wer in das Stipendienprogramm aufgenommen wird, kann über einen Zeitraum von maximal drei Jahren bis zu 7.200 Euro zur Finanzierung von anspruchsvollen…

E-Paper: Händedesinfektion
  • News

E-Paper: Händedesinfektion

Die Rate an tatsächlich durchgeführten Händedesinfektionen ist nach wie vor niedrig – laut dem Robert Koch-Institut zwischen 41 und 55 Prozent. Wie sich die Compliance für diese lebensrettende Maßnahme nachhaltig steigern lässt, lesen Sie in der neuen Ausgabe von Die Schwester Der Pfleger. Im E-Paper können Sie schon jetzt erfahren,…

Eine Pflegekraft für 60 Pflegebedürftige reicht nicht
  • News

Eine Pflegekraft für 60 Pflegebedürftige reicht nicht

Eine Nachtpflegefachkraft für 50 bis 60 teils schwer Pflegebedürftige ist einer Gerichtsentscheidung zufolge nicht ausreichend. Das brandenburgische Landesamt für Soziales und Versorgung dürfe einen Heimbetreiber deshalb auffordern, dies zu ändern, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichts…