News-Archiv


Nachrichten aus 10/2017

530 Millionen Euro mehr für Pflege bei richtiger Kodierung
  • News

530 Millionen Euro mehr für Pflege bei richtiger Kodierung

Im kommenden Jahr stehen für die Pflege im Krankenhaus insgesamt 530 Millionen Euro mehr bereit. Darauf verweist die Fachgesellschaft Profession Pflege in einem aktuellen Beitrag auf ihrer Internetseite. Dort findet sich eine Aufgliederung der neuen Version des Operations- und Prozedurenschlüssels (OPS), in dem die Vergütung für die…

Druck auf Führungskräfte in Kliniken wächst
  • News

Druck auf Führungskräfte in Kliniken wächst

Führungskräfte im Krankenhaus haben immer mehr Probleme, mit dem ökonomischen Druck umzugehen. Das haben Forscher der Universität Witten/Herdecke im Rahmen des Projekts „Entscheidungsfindung im Krankenhausmanagement“ herausgefunden, wie die Universität heute mitteilte. Das Projekt wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft…

3 Mythen zur Überlastungsanzeige
  • News

3 Mythen zur Überlastungsanzeige

Vor genau 30 Jahren wurde die erste Überlastungsanzeige veröffentlicht. Seitdem hat sie vor allem in der Pflege eine steile Karriere erlebt. Doch was kann eine Überlastungsanzeige tatsächlich leisten? Und was nicht? Peter Jacobs, Berater für Personen und Institutionen im Gesundheitswesen und ehemaliger Pflegedirektor am Klinikum der…

Zahl der Betreuungskräfte steigt auf 60.000
  • News

Zahl der Betreuungskräfte steigt auf 60.000

Durch die Pflegereform konnte die Zahl der zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen in den letzten Jahren stetig erhöht werden. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium (BMG) gestern mit. Waren Ende 2013 noch rund 28.000 Betreuungskräfte in Pflegeeinrichtungen tätig, so sei die Anzahl bis Ende 2015 auf rund…

DBfK ermahnt Politik: Keine „leeren Versprechen“ mehr
  • News

DBfK ermahnt Politik: Keine „leeren Versprechen“ mehr

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert die künftigen Koalitionäre im Bundestag auf, endlich eine gute und fachgerechte Pflege in den Krankenhäusern sicherzustellen. „Wer erreichen will, dass statt der heutigen Über-Ökonomisierung gute Versorgungsqualität Ziel des Handelns in den Kliniken wird, darf nicht bei…

Karriere bei der Arbeitgeberwahl zweitrangig
  • News

Karriere bei der Arbeitgeberwahl zweitrangig

Pflegende setzen bei der Arbeitgeberwahl meist nicht auf Karrierechancen und Geld, sondern auf Jobsicherheit und ein positives Klima im Unternehmen. Das geht aus den Ergebnissen einer Studie von meinestadt.de hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Für die repräsentative Studie wurden 2.024 Fachkräfte mit Berufsausbildung darüber…

Demenz: Jeder Fünfte hält Wohngruppen für beste Betreuungsform
  • News

Demenz: Jeder Fünfte hält Wohngruppen für beste Betreuungsform

Pflegende Angehörige halten neben dem eigenen Haushalt vor allem Pflegewohngruppen für den besten Ort für ein Leben mit Demenz. Das geht aus dem DAK-Pflegereport 2017 hervor, der am heutigen Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Laut einer repräsentativen Befragung für den Report sehen 22 Prozent der Angehörigen von Menschen mit…

  • BibliomedPflege

Teufelskreis aus Jucken und Kratzen

Chronischer Juckreiz ist ein weit verbreitetes Symptom, dass auf zahlreiche Krankheiten hinweisen kann. Weil viele Betroffene aber nicht darüber sprechen, erfolgt oft keine Behandlung. Pflegende Angehörige können dabei helfen, chronisches Jucken zu erkennen und zu lindern. Jeder kennt das lästige Gefühl nach einem Mückenstich.…

E-Paper: Praxisanleiter zwischen Theorie und Praxis
  • News

E-Paper: Praxisanleiter zwischen Theorie und Praxis

Praxisanleiter helfen Schülern dabei, theoretisch erlerntes Wissen richtig in der Praxis umzusetzen. Ein wichtiges Unterfangen, um die Qualität in Pflege hochzuhalten. Doch im pflegerischen Alltag ist die Arbeitsdichte oft so hoch, dass kaum Zeit bleibt, einen Auszubildenden anzuleiten. Gleichzeitig steigen die Anforderungen – etwa…

Niederbayer an die Spitze der "Vereinigung der Pflegenden" gewählt
  • News

Niederbayer an die Spitze der "Vereinigung der Pflegenden" gewählt

Georg Sigl-Lehner ist vorläufiger Präsident der Vereinigung der Pflegenden in Bayern. Der Niederbayer aus Simbach am Inn wurde auf der konstituierenden Sitzung des Gründungsausschusses am Dienstag in München gewählt. Wie das bayerische Ministerium für Gesundheit und Pflege am Mittwoch mitteilte, viel die Wahl der 1. Vizepräsidentin auf…