News-Archiv


Nachrichten aus 02/2017

Dresdner Uniklinik erhält Fördermittel für seltene Erkrankungen
  • News

Dresdner Uniklinik erhält Fördermittel für seltene Erkrankungen

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden hat 1,5 Millionen Euro an Fördermitteln aus dem Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erhalten, um die Situation von Betroffenen seltener Erkrankungen zu verbessern. Das teilte das Klinikum am Montag mit. Die Dresdner Uniklinik ist damit eine von neun…

Palliative Care ist Titelthema der neuen Die Schwester Der Pfleger
  • News

Palliative Care ist Titelthema der neuen Die Schwester Der Pfleger

Auf einer Palliativstation gelten andere Regeln - hier geben die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten den Takt vor und bestimmen den Stationsalltag. Patientenzentrierung und Individualität spielen eine große Rolle. In der Titelstrecke der neuen Ausgabe von „Die Schwester Der Pfleger" lesen Sie, was Palliative Care alles bedeutet.…

Rotkreuzschwestern gelten künftig als Leiharbeiter
  • News

Rotkreuzschwestern gelten künftig als Leiharbeiter

Für Pflegerinnen des Roten Kreuzes gilt das Leiharbeitsgesetz, ihr bisheriger arbeitsrechtlicher Sonderstatus entfällt. Das hat das Bundesarbeitsgericht am Dienstag auf Grundlage einer Vorabentscheidung desEuropäischen Gerichtshofs (EuGH) im November entschieden. Nach dem Urteil muss künftig auch die Regelung, dass Leiharbeit…

10 Jahre Deutsches Netzwerk Primary Nursing
  • News

10 Jahre Deutsches Netzwerk Primary Nursing

Das Deutsche Netzwerk Primary Nursing des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) hat am Samstag in Hamburg sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Primary Nursing sei ein Pflegesystem mit „enormen Potenzial“, das die individuellen Bedürfnisse kranker und pflegebedürftiger Menschen in den Mittelpunkt stelle, sagte…

Toilettentraining trotz schwacher Datenlage empfohlen
  • News

Toilettentraining trotz schwacher Datenlage empfohlen

Die aktive Kontinenzförderung mittels Toilettentraining wird von Experten trotz mangelnder aussagekräftiger Studien empfohlen. Grund dafür sind die geringen Nebenwirkungen des Trainings. Vor Beginn der Maßnahme müssen Pflegende dennoch einiges beachten, um entscheiden zu können, ob und welches Toilettentraining für eine betroffene…

Deutscher Pflegetag: Die App ist da!
  • News

Deutscher Pflegetag: Die App ist da!

In knapp vier Wochen ist es soweit – der Deutsche Pflegetag 2017 öffnet am 23. März in der STATION-Berlin seine Tore. Das Programm ist bereits online, nun gibt es ein weiteres Informationstool der Veranstalter: eine Kongress-App. Diese hilft einem, sein persönliches Veranstaltungsprogramm zu erstellen und bündelt zudem alle wichtigen…

DBfK fordert Machtwort für die Pflege
  • News

DBfK fordert Machtwort für die Pflege

Die Pflegeberufereform endlich konsequent umzusetzen anstatt diese zu blockieren – dazu hat der Geschäftsführer des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), Franz Wagner, die Regierungsfraktionen sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert. Die derzeitige „Verschleppungstaktik" verhindere eine zeitgemäße Pflege-Ausbildung…

Akademisierte Gesundheitsberufe bleiben modellhaft
  • News

Akademisierte Gesundheitsberufe bleiben modellhaft

Viele Studiengänge in Gesundheitsberufen behalten trotz erfolgreicher Evaluation vorerst ihren Modell-Status, teilte das Ärzteblatt am Donnerstag mit. „Die Studiengänge sind beliebt und tragen dazu bei, dass in wichtigen Gesundheitsberufen gut qualifizierter Nachwuchs ausgebildet wird", sagte die nordrhein-westfälische…

Deutsche beklagen schlechte Jobbedingungen in der Pflege
  • News

Deutsche beklagen schlechte Jobbedingungen in der Pflege

71 Prozent der Deutschen sehen bei den Arbeitsbedingungen für Pflegende akuten politischen Handlungsbedarf. Das geht aus den Ergebnissen einer aktuellen repräsentativen Umfrage der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hervor. Mehr als die Hälfte (55 %) der Befragten beurteilt die Pflegequalität demnach als weniger gut oder…