News-Archiv


Nachrichten aus 05/2012

  • News

Kassenverband kritisiert unnötige Operationen

Der GKV-Spitzenverband hat den Krankenhäusern vorgeworfen, aus wirtschaftlichen Gründen teilweise unnötige Leistungen zu erbringen. Der scheinbar unaufhaltsame Anstieg von Fallzahlen und abgerechneten Schweregraden lasse sich nur teilweise mit der demografischen Entwicklung erklären, wie ein Gutachten des Rheinisch-Westfälischen…

  • News

DKG wirft Kassen doppeltes Spiel vor

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat empört auf Vorwürfe des GKV-Spitzenverbandes reagiert, in den Kliniken würden aus wirtschaftlichen Gründen nicht notwendige medizinische Leistungen erbracht. Hauptgeschäftsführer Georg Baum wies die pauschalen Verdächtigungen als diffamierend zurück und warf den Kassen seinerseits vor, ein…

  • News

Focus veröffentlicht Klinikranking

Nach den Ärzterankings der vergangenen Jahre hat sich der „Focus“ jetzt an ein Klinikranking herangewagt. In der aktuellen Ausgabe veröffentlicht das Magazin eine übergreifende sowie 14 nach Fachgebieten aufgeschlüsselte Kliniklisten. Bundesweit am besten schnitt dabei die Berliner Charité ab, mit deutlichem Abstand vor dem…

  • News

UKGM-Betriebsrat begrüßt Fristverlängerung

Der Betriebsrat am Standort Gießen des privatisierten Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) hat die von Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU) angekündigte Verlängerung der Rückkehrfrist von Beschäftigten in den Landesdienst begrüßt. Wie die Nachrichtenagentur dpa gestern berichtete, lobte Betriebsrat Klaus Hanschur die…

  • News

AOK will keine Prämien ausschütten

Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) bleiben bei ihrem Nein zu einer Prämienausschüttung an die Versicherten. Bundesverbandschef Jürgen Graalmann bezeichnete entsprechende Forderungen aus Teilen der Politik als Reflex angesichts der ungewohnten Überschüsse in der Gesetzlichen Krankenversicherung. „Ich halte es für klüger, nachhaltig…

  • News

Rhön sieht Vorteile in Zusammenschluss

Der Vorstand des privaten Klinikbetreibers Rhön teilt nach eigenen Angaben die Einschätzung des Gesundheitskonzerns Fresenius, dass der Zusammenschluss mit dessen Kliniktochter Helios strategische Vorteile bringt. Wie bereits Ende vergangener Woche angekündigt, empfiehlt die Unternehmensleitung ihren Aktionären darum die Annahme des…

  • News

Berliner Gesundheitspreis: Wie kommt Wissen in die Praxis?

Der AOK-Bundesverband, die AOK Nordost und die Ärztekammer Berlin haben den „Berliner Gesundheitspreis 2013“ ausgeschrieben. Mit dem alle paar Jahre ausgetragenen Innovationswettbewerb sollen zukunftsweisende Versorgungskonzepte unterstützt werden, die zur Verbesserung von Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen beitragen…

  • News

Rhön empfiehlt Aktionären Verkauf

Die Rhön-Klinikum AG will ihren Aktionären empfehlen, das Übernahmeangebot des Gesundheitskonzerns Fresenius anzunehmen. Das teilte das Unternehmen gestern in Bad Neustadt an der Saale mit. Zuvor hatte der Vorstand eine Grundsatzvereinbarung mit dem Fresenius-Vorstand abgeschlossen, in der Eckpunkte zur Arbeitsplatz- und…

  • News

Bundestag verabschiedet Organspendegesetz

Der Deutsche Bundestag hat heute das Gesetz zur Neuregelung der Organspende beschlossen. Durch die darin eingeführte Entscheidungslösung wird jeder Bürger künftig regelmäßig zu seiner grundsätzlichen Spendenbereitschaft befragt und eine eventuelle Erklärung schriftlich dokumentiert. Für die breite Aufklärung der Bevölkerung sind die…

  • News

Ärztetag fordert Nachbesserungen an PsychEntgG

Der Deutsche Ärztetag hat Nachbesserungen am Entwurf der Bundesregierung zum Psych-Entgeltgesetz gefordert. Insbesondere die Sicherstellung einer umfänglichen und qualitativ hochwertigen Personalausstattung, die Entbürokratisierung und die Einbeziehung medizinischer Experten in die weitere Ausgestaltung des Systems seien zentrale…