News-Archiv


Nachrichten aus 12/2011

  • News

Spitzenverband kritisiert „Routinejammern" der Kliniken

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hat Forderungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft zurückgewiesen, den Kliniken angesichts der personell und finanziell angespannten Situation mehr Geld zur Verfügung zu stellen. Das „routinemäßige Jammern von Krankenhausvertretern“ habe angesichts der Ergebnisse des…

  • News

Kassenchefs warnen vor Zwischenhoch

Der Chef der größten deutschen Krankenkasse Barmer GEK, Christoph Straub, hat davor gewarnt, sich von der momentan guten Finanzlage des Gesundheitsfonds in Sicherheit wiegen zu lassen. Der aktuelle Überschuss sei „nur ein Zwischenhoch“ und werde angesichts steigender Leistungsausgaben und der gesamtgesellschaftlichen Entwicklung nicht…

  • News

Sommer befürwortet Abschaffung der Praxisgebühr

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Michael Sommer hat sich für die Abschaffung der Praxisgebühr ausgesprochen. Statt Patienten für Arztbesuche zu bestrafen, müssten die gesetzlichen Krankenkassen auf andere Weise entlastet und stabilisiert werden, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Damit befürwortete er Pläne…

  • News

Johannesbad Unternehmensgruppe übernimmt AKG-Kliniken

Die Johannesbad Unternehmensgruppe übernimmt zum Jahreswechsel die AKG-Klinikgruppe, die sie bereits in den Jahren 2009 und 2010 über einen Managementvertrag geführt hat. Der Verbund von Therapie und Rehabilitationszentren für Psychosomatik und Abhängigkeitserkrankungen betreibt 853 Betten an den Standorten Bad Fredeburg im…

  • News

Bahr verteidigt Pflegereform

Bundesgesundheitsminister Bahr (FDP) hat die geplante Pflegereform gegen Kritik verteidigt. Auch wenn sie hinter den Erwartungen der Branche zurückbleibe, sei sie „eines der wichtigsten Projekte, dem wir uns gemeinsam als Bundesregierung stellen wollen“, sagte Bahr laut der Deutschen Presse-Agentur (dpa) auf einer Veranstaltung des…

  • News

Hecken soll Hess beerben

Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium Josef Hecken (CDU) soll Nachfolger des scheidenden Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Rainer Hess werden. Wie der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung mitteilte, einigte sich dessen Verwaltungsrat auf Hecken als Kandidaten für die im Juli 2012 beginnende…

  • News

Bundesbank sieht Pflegeversicherung 2011 leicht im Plus

Die Bundesbank geht in ihrem aktuellen Monatsbericht davon aus, dass die gesetzliche Pflegeversicherung trotz leichten Defizits im dritten Quartal das laufende Jahr „noch einmal“ mit einem leichten Überschuss abschließen wird. Aufgrund der Anhebung der Leistungssätze um durchschnittlich knapp zwei Prozent im kommenden Jahr und den…

  • News

Hill-Rom übernimmt Völker

Das Medizintechnikunternehmen Hill-Rom Holdings übernimmt den deutschen Hersteller von Pflege- und Klinikbetten Völker. Ein entsprechendes Abkommen sei bereits am 15. Dezember unterzeichnet worden, teilte Völker gestern am Firmensitz in Witten mit. Grund für den Verkauf sei die bis heute fehlende Nachfolgeregelung für den…

  • News

Brysch fordert Rücktritt Bahrs

Die Patientenschutzorganisation Deutsche Hospiz Stiftung hat nach dem Rücktritt des Vorsitzenden des Pflegebeirats der Bundesregierung Jürgen Gohde Konsequenzen gefordert und Bundesgesundheitsminister Bahr (FDP) den Amtsverzicht nahegelegt. Das zentrale gesundheitspolitische Ziel der Koalition, die Pflege in Deutschland zu reformieren,…

  • News

Antibiotika-Einsatz in Geflügelmast bleibt Thema

Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung bleibt ein Thema in Bundes- und Landespolitik. Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet, hat die brandenburgische FDP der rot-roten Landesregierung Tatenlosigkeit vorgeworfen. Der Antibiotika-Einsatz in der Hähnchenmast werde nicht ausreichend und nicht systematisch erfasst.…