Passwort vergessen

News


News
  • News

DBfK fordert Rückkehr zur Patientenorientierung

Die Versorgung kranker Menschen in den Kliniken müsse sich stärker an den Bedürfnissen der Patienten ausrichten. Das hat der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) am Mittwoch anlässlich einer morgen beginnenden Fachtagung in Berlin gefordert. Gleichzeitig wies der Verband auf die hohe Arbeitsverdichtung,...
News
  • News

Rüddel warnt vor Schnellschüssen im Betrugsskandal

Der möglicherweise milliardenschwere Abrechnungsbetrug gegenüber der Pflegeversicherung darf nach Ansicht des pflegepolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Erwin Rüddel (CDU) nicht zu gesetzgeberischen Schnellschüssen führen. Rüddel sagte am Montagnachmittag am Rande der E-Health-Konferenz seiner Fraktion im...
News
  • News

Kritik an „ambulant vor stationär" bei Wachkomapatienten

Bundestagsabgeordnete von CDU und SPD stellen den Grundsatz „ambulant vor stationär" bei Wachkomapatienten in Frage. Diese spielen Medienberichten zufolge in dem Betrugsskandal in der Pflege eine große Rolle. Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Erwin Rüddel warnte am Montagnachmittag im Gespräch...
News
  • News

Pflegekammer Rheinland-Pfalz: Mitgliedsbeiträge stehen fest

Die Vertreterversammlung der rheinland-pfälzischen Pflegekammer hat am Montag ihre Beitragsordnung beschlossen. Sie bildet die Basis für die Berechnung der Mitgliedsbeiträge. Insgesamt gibt es sieben Beitragsklassen, in diese sich jedes Kammermitglied selbst einstufen müsse, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung....
News
  • News

Deutsche offen für Service-Roboter im Alltag

Die Mehrheit der Deutschen steht dem Einsatz von Service-Robotern etwa zur pflegerischen Unterstützung offen gegenüber. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Demnach gaben rund 83 Prozent der Befragten an, sich...
News
  • News

Bundespflegekammer könnte schon 2017 kommen

Eine Bundespflegekammer ist der nächste logische Schritt nach den ersten Landeskammern. Nach Ansicht des Juristen Heinrich Hanika könnte das für die Pflege bereits 2017 der Fall sein. Auf Bundesebene übernehme eine solche Kammer wichtige Lobbyarbeit und sei in engem Austausch mit Bundespolitikern, sagt Hanika im...
News
  • News

Gröhe für schärfere Kontrollen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich am vergangenen Freitag anlässlich des Abrechnungsbetrugs in der ambulanten Pflege für strengere Kontrollen ausgesprochen. Das berichtet heute die „Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Nach einem Sondertreffen mit Vertretern der Länder, Krankenkassen, Ärzte und des...
News
  • News

Mehr Transparenz verbessert Arzt-Patienten-Verhältnis

Ein voller Zugriff auf medizinische Befunde kann die Arzt-Patienten-Beziehung verbessern. Das ist ein zentrales Ergebnis einer Analyse von Forschern der Universität Witten/Herdecke (UW/H) und der Harvard University (USA). In der Erhebung gaben rund drei Viertel der Patienten an, aufgrund des Einblicks in ihre...
News
  • News

DPR: Arbeit der Pflegenden nicht in Verruf bringen

Die Warnungen, die Pflegebranche generell des Betrugs zu verdächtigen, reißen nicht ab. Auch der Deutsche Pflegerat (DPR) betonte am Donnerstag in einer Mitteilung, die Arbeit der in der Pflege Tätigen nicht grundsätzlich in Verruf zu bringen. Zwar seien die in dieser Woche bekannt gewordenen Betrügereien einzelner...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen