Passwort vergessen

News


News
  • News

Medikamentensucht betrifft vor allem Ältere

In Deutschland sind bis zu 1,9 Millionen Menschen arzneimittelabhängig. Betroffen sind vor allem ältere Personen und davon zwei Drittel Frauen. Das geht aus dem aktuellen „Jahrbuch Sucht“ der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) hervor. Vier bis fünf Prozent aller verordneten Arzneimittel könnten der DHS zufolge...
News
  • News

Laumann verteidigt Tariflöhne für alle Pflegenden

Für faire Löhne in allen Bereichen der Pflege hat der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann (CDU), am Montag in Berlin während eines Pressegesprächs plädiert. „Sonst werden wir bald nicht mehr genügend Menschen finden, die den anspruchsvollen Beruf ausüben wollen“, sagte Laumann. Damit begründete er eine...
News
  • News

DPR: „Mehr Wertschätzung sieht anders aus“

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat die beschlossene Vereinigung der Pflegenden in Bayern kritisiert und als „Mogelpackung“ bezeichnet. Das Konstrukt werde den Pflegefachpersonen gegen ihren Willen übergestülpt. Als loser Interessenverbund könne sie nicht die einer starken Pflegekammer zugeschriebenen Aufgaben erfüllen, sagte...
News
  • News

Welt-Parkinson-Tag: Neue Therapie in Sicht

Die Parkinsontherapie steht am Beginn einer neuen Ära. Darauf weist die Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG) anlässlich des Welt-Parkinson-Tags am heutigen 11. April hin. Jüngste Erfolge der Forschung rückten Therapien in sichtbare Nähe, die nicht nur Symptome linderten, sondern den Krankheitsprozess beeinflussten. Gelinge...
News
  • News

Mehr Bioqualität bei Verpflegung in Heimen

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt (CSU), hat mehr Bio-Essen unter anderem in Seniorenheimen gefordert. „Mein Ziel ist, dass in Zukunft mindestens 20 Prozent der Mahlzeiten in öffentlichen Einrichtungen (…) aus Bio-Produkten bestehen", sagte Schmidt den Zeitungen der Funke Mediengruppe am...
News
  • News

Gemischte Reaktionen auf Reformkompromiss

Der Kompromiss zur Reform der Pflegeausbildung, auf den sich CDU/CSU und SPD Ende vergangene Woche verständig haben, hat kontroverse Reaktionen von Pflegeverbänden und -politikern hervorgerufen. Der Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS) spricht von einem „faulen Kompromiss“. Die große Koalition habe die...
News
  • News

Generalistik kommt in Teilen

Geschafft: In den Koalitionsfraktionen herrscht Einigkeit über eine Reform der Pflegeausbildung. Auch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD), zuständig für die Altenpflege, trägt den Kompromiss nun mit, den der SPD-Vizefraktionsvorsitzende Karl Lauterbach vergangene Woche mit der CDU/CSU-Fraktion ausgehandelt hatte....
News
  • News

Die Reform der Pflegeausbildung im Überblick

Die Große Koalition hat sich auf eine Reform der Pflegeausbildung geeinigt. Der nun gefundene Kompromiss sieht vor, die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege abzuschaffen und durch eine generalistische Pflegeausbildung zu ersetzen. Die Ausbildung zur Alten- sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege bleibt erhalten...
News
  • News

„Vereinigung der Pflege“ statt Kammer in Bayern

Am Donnerstag hat der bayerische Landtag wie erwartet das Gesetz für eine „Vereinigung der Pflegenden in Bayern“ beschlossen. Zum 1. Mai tritt der Beschluss für die kostenlose und auf freiwilliger Mitgliedschaft basierende Vereinigung in Kraft. Bis zum Herbst soll dann ein Gründungsausschuss berufen werden, um den ersten...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen