Passwort vergessen

News


Uni Erfurt untersucht Gesundheitsverhalten

Wissenschaftler der Universität Erfurt suchen für eine Studie zum Gesundheitsverhalten Teilnehmer aus den Gesundheitsberufen. Am Beispiel von Influenzaerkrankung und –impfung sollen verschiedene Fragestellungen analysiert werden. Die Bearbeitung des Online-Fragebogens soll etwa zehn Minuten in Anspruch nehmen, sämtliche...

MB kündigt massiven wirtschaftlichen Schaden an

Der Marburger Bund (MB) will die rund 600 kommunalen Krankenhäuser bereits zum Auftakt der Ärztestreiks am 26. Januar „mit größtmöglicher Intensität“ treffen. „Es wird vom ersten Tag an einen flächendeckenden Vollstreik geben, der maximalen wirtschaftlichen Druck erzeugen wird“, kündigte Andreas Botzlar, Vizechef der...

Pflegebeirat soll Arbeit bis 2013 abschließen

Der von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) eingesetzte Pflegebeirat soll seine Arbeit noch in dieser Legislaturperiode abschließen. Das kündigte Bahr in einem Interview mit der Fachzeitschrift „Wohlfahrt Intern“ an. Die Experten sollten schnellstmöglich die noch offenen Fragen zum neuen...

Dreyer nennt Klinik-Konjunkturprogramm Erfolg

Rheinland-Pfalz hat zum Abschluss des Konjunkturprogramms für die Krankenhäuser im Land eine positive Bilanz gezogen. Etliche Maßnahmen hätten durch das Sonderprogramm vorgezogen und die medizinische Versorgung so in vielen Bereichen nachhaltig verbessert werden können, sagte Gesundheitsministerin Malu Dreyer (SPD) heute...

Beratungen zur Pflegereform angelaufen

Am vergangenen Freitag haben Gesundheitspolitiker von Union und FDP über einen ersten Entwurf für die Pflegereform beraten. Das berichtet die „Welt“ und zitiert die pflegepolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Bundestag Christine Aschenberg-Dugnus, die schnelle finanzielle Verbesserungen für Demenzkranke ankündigte....

Koalition legt Entwurf für Patientenrechtegesetz vor

Die Bundesregierung will heute den Entwurf für ein neues Patientenrechtegesetz vorlegen. Darin sollen die bislang in einzelnen Gesetzen und Bestimmungen geregelten Rechte zusammengefasst und im Bürgerlichen Gesetzbuch festgeschrieben werden. „Erstmals findet der Patient alles an einer Stelle“, sagte Justizministerin...

Neue Methode zur frühen Alzheimer-Diagnose

An der Universitätsklinik Frankfurt am Main hat in diesen Tagen das weltweit erste klinische Referenzzentrum für die automatisierte Hippokampusvolumetrie den Routinebetrieb aufgenommen. Die Methode zur Diagnostik von neurodegenerativen und demenziellen Erkrankungen ermöglicht die präzise Vermessung von Volumen und...

Länder fordern Komplettverzicht auf Antibiotika in Tierhaltung

Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wollen den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung gänzlich abstellen und fordern hierzu einen nationalen Plan. Das meldet die „Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf einen ihr vorliegenden Antrag der beiden Länder, der in der kommenden Woche bei der traditionell im Januar...

Verunsicherung führt zu weniger Organspenden

Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) hat angesichts des Rückgangs der Organspenden in Deutschland im vergangenen Jahr auf die Novellierung des Transplantationsgesetzes gedrängt. Um die Diskrepanz zwischen geäußerter Zustimmung und dem tatsächlichen Bekenntnis zur Organspende zu schließen,...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten