Passwort vergessen

News


News
  • News

Globalisierung hat Altenpflege erreicht

Die Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen ist nach Angaben von Mainzer Wissenschaftlern in Deutschland ohne Unterstützung aus dem Ausland kaum noch zu leisten. Schätzungen des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Mainz zufolge arbeiteten derzeit 100.000 bis 200.000 Pflegearbeiter vor allem aus...
News
  • News

Gröhe will Flüchtlinge in der Pflege einsetzen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, Flüchtlinge in der Pflege einzusetzen. Das berichtete die Bild am Sonntag. „Ich habe keinen Zweifel, dass sich der Pflegebereich auch für die Integration von Flüchtlingen eignet", zitierte die Zeitung den Minister. Klar sei aber, „dass gute...
News
  • News

Neues Vorstandsmitglied des APS

Neues ehrenamtliches Vorstandsmitglied beim Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V. (APS) in Berlin ist Ruth Hecker, Leiterin des Qualitätsmanagements des Universitätsklinikums Essen. Sie wurde vergangene Woche als ehrenamtliche stellvertretende Vorsitzende in das Leitungsgremium des seit 2005 aktiven Netzwerks gewählt,...
News
  • News

Umfrage zum Delir-Management

Das interdisziplinäre und multiprofessionelle Delir-Netzwerk führt unter der Leitung der Anästhesistin Rebecca von Haken vom Universitätsklinikum Heidelberg im Oktober eine Online-Umfrage zum Delir-Management durch. Eingeladen zur Teilnahme sind alle Ärzte, Pflegenden, Therapeuten aller Disziplinen und Bereiche aus...
News
  • News

Kliniken in Hannover kooperieren bei Hebammenausbildung

Mehrere Kliniken in der Region Hannover haben sich darauf geeinigt, künftig bei der Ausbildung von Hebammen zusammenzuarbeiten. Bislang war das Klinikum Region Hannover (KRH) alleiniger Träger der Ausbildung in der Region. Seit Anfang Oktober kooperiert das KRH mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und Diakovere...
News
  • News

Herzinfarkt-Vorwissen kann Leben retten

Wer Symptome eines Herzinfarkts kennt, kann im Ernstfall einen lebensrettenden Zeitvorsprung haben. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutschen Herzstiftung zufolge eine Studie, für die knapp 500 Patienten befragt wurden. Kranke „mit ausreichendem Vorwissen über die Infarktbeschwerden haben eine 50 Prozent höhere Chance, die...
News
  • News

Schichtdienst ist Titelthema der neuen „Die Schwester Der Pfleger"

Für Pflegende führt kaum ein Weg an den wechselnden Früh-, Spät- und Nachtdiensten vorbei. Langfristig können sich daraus gravierende körperliche und psychische Beschwerden ergeben. Die meisten Pflegenden haben aber Strategien gefunden, um mit den wechselnden Dienstzeiten klar zu kommen, wie die Titelstrecke der neuen...
News
  • News

Landespflegekammer treibt Forderung nach Personalbemessung voran

Die Vertreterversammlung der Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz hat am 21. September einstimmig beschlossen, sich des Themas Personalbemessung in der Pflege anzunehmen und dieses auf Bundesebene zu platzieren. „Wir brauchen dringend eine Personalbemessung in allen Bereichen, in denen Pflege stattfindet. Diese muss...
News
  • News

Hochschulen fürchten, europäischen Anschluss zu verlieren

Die Hochschule für Gesundheit (hsg) und die Hochschule Fresenius haben die Befürchtung, den Anschluss zum europäischen Ausland zu verlieren, wenn die Modellklauseln in den Therapieberufen nicht abgeschafft und reguläre Studiengänge eingeführt würden. Das teilten beide Hochschulen am Mittwoch mit. Das...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen