Passwort vergessen

News


Mehr Klinikpatienten mit Antibiotika?

Erste Ergebnisse einer gestern vorgestellten Prävalenz-Studie des an der Berliner Charité angesiedelten Nationalen Referenzzentrums für Surveillance von nosokomialen Infektionen deuten auf einen Anstieg in der Behandlung von Klinikpatienten mit Antibiotika hin. Im Vergleich zu einer früheren Studie aus dem Jahr 1994 habe...

Rhön-Übernahme knapp gescheitert

Das Übernahmeangebot des Gesundheitskonzerns Fresenius für die Rhön-Klinikum AG ist gescheitert. Wie Fresenius am Freitagabend mitteilte, wurde das selbstgesteckte Ziel von 90 Prozent der Unternehmensanteile denkbar knapp verpasst: bis zum Ablauf der Angebotsfrist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren den Bad...

Massive Kritik an Pflegereform

Nach der Verabschiedung des Pflege-Neuausrichtungsgesetzes (PNG) im Bundestag am vergangenen Freitag haben Pflege- und Sozialverbände noch einmal massiv Kritik geübt. Am deutlichsten formulierte es der Bundesverband Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad), der die Reform nicht nur für unzureichend hält,...

Länder zahlen immer weniger Investitionsmittel

Die gesetzlichen Krankenkassen und die deutschen Krankenhäuser haben heute in seltener Einigkeit die sinkenden Investitionen der Länder beklagt. Nach heute vom Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) veröffentlichten Zahlen flossen 2011 rund 2,67 Milliarden Euro von den Bundesländern an die...

Neuer Tarifvertrag unterschrieben

Die Geschäftsführung der Elblandkliniken und die Gewerkschaft Verdi haben am vergangenen Freitag den neuen Tarifvertrag für die nichtärztlichen Beschäftigten unterzeichnet. Sie erhalten rückwirkend zum 1. Januar eine Entgelterhöhung von 5,3 Prozent für das laufende Jahr sowie eine weitere Steigerung um 2,5 Prozent im...

VdK gegen Prämienausschüttungen

Der Sozialverband VdK hält nichts davon, einen Teil der Überschüsse der gesetzlichen Krankenkassen in Form von Prämien an die Versicherten zurückzuzahlen. Für den Einzelnen liefe das oft nur auf einen Minibetrag hinaus. „Besser wäre es, die Krankenkassen würden mehr Mittel für Prävention und Rehabilitation bereitstellen“,...

Bundestag beschließt Pflegereform

Der Deutsche Bundestag hat heute wie erwartet mit den Stimmen von Union und FDP das Pflege-Neuausrichtungsgesetz (PNG) beschlossen. Vorausgegangen war eine teilweise hitzige Debatte, in der sich Regierungs- und Oppositionsfraktionen gegenseitiges Versagen in der Pflegepolitik vorwarfen. Bundesgesundheitsminister Bahr...

UKSH erhält Ausgleich für EHEC-Krise

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) erhält eine Sonderzahlung für seine zusätzlichen Aufwendungen im Zuge der EHEC-Krise im vergangenen Jahr. Klinikum und gesetzliche Krankenkassen einigten sich auf einen Ausgleich in Höhe von 1,5 Millionen Euro, der als freiwillige Leistung zur Würdigung der...

Nicht genügend Länder gegen die Praxisgebühr

Bundestag und Bundesrat müssen sich vorerst nicht noch einmal mit der umstrittenen Praxisgebühr auseinandersetzen. Ein entsprechender Antrag von Hamburgs Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks (SPD) fand bei der gestrigen Abstimmung auf der Gesundheitsministerkonferenz in Saarbrücken nicht die nötige Unterstützung. Zwar...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten