Passwort vergessen

News


News

Fachärzte lassen Kassenpatienten länger warten

Gesetzlich Versicherte müssen in Schleswig-Holstein rund 23 Tage länger auf einen Termin beim Facharzt warten als privatversicherte Patienten. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa) unter Berufung auf eine Untersuchung der Grünen in Schleswig-Holstein, für die im März 225 Arztpraxen angerufen und jeweils um einen...
News

Gesundheitswirtschaft bleibt Job- und Wachstumsmotor

Die Unternehmen der Gesundheitswirtschaft blicken laut einer Untersuchung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft. Vor allem Pharma- und Medizintechnikbranche rechnen demnach mit einer guten Geschäftsentwicklung und wollen in der Folge mehr investieren und mehr...
News

Gericht bestätigt fristlose Kündigungen

Im Saarland hat das Arbeitsgericht Neunkirchen die fristlose Kündigung zweier Mitarbeiter eines Behindertenheims durch ihren Arbeitgeber bestätigt. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) unter Berufung auf den Deutschen Anwaltverein meldet, sahen die Richter es als erwiesen an, dass eine Pflegerin einer Bewohnerin...
News

Senioren erhalten ungeeignete Medikamente

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat bemängelt, dass zu viele Senioren für sie ungeeignete Medikamente verordnet bekommen. So habe 2011 jeder vierte TK-Versicherte in der Altersgruppe über 65 Jahren mindestens ein Medikament erhalten, das bei älteren Menschen Neben- oder Wechselwirkungen verursachen kann. Insgesamt hätten...
News

Gesundheitsausgaben stiegen 2010 auf 287 Milliarden Euro

Die Gesundheitsausgaben sind im Jahr 2010 um 3,2 Prozent auf 287,3 Milliarden Euro gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mit. Das entspreche in etwa dem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von drei Prozent in den vorhergegangenen neun Jahren. Größter Kostenträger 2010 war die Gesetzliche...
News

Mehr Geld für Beschäftigte am UK Leipzig

Der Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) und die Gewerkschaft Verdi haben sich nach vier Verhandlungstagen auf einen neuen Tarifabschluss für die rund 3.200 nicht-ärztlichen Beschäftigten geeinigt. Sie erhalten bis Ende 2014 eine stufenweise Entgelterhöhung um zunächst drei Prozent rückwirkend ab dem 1. April,...
News

Bahr weiter für Prämienzahlungen

Bundesgesundheitsminister Bahr (FDP) hat die gesetzlichen Krankenkassen erneut aufgefordert, einen Teil ihrer Überschüsse an die Versicherten zurückfließen zu lassen. Dem „Deutschlandfunk“ sagte er heute, für ihn sei in erster Linie wichtig, dass die Kassen solide finanziert seien. Gebe es darüber hinaus noch Spielraum,...
News

DIVI warnt vor Stellenabbau

Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat die Arbeitgeber in den Krankenhäusern vor einem Stellenabbau als Reaktion auf den jüngsten Tarifabschluss für die Pflegekräfte in Krankenhäusern gewarnt. Eine Gegenfinanzierung der Entgelterhöhungen wäre ein fatales Zeichen angesichts...
News

Von der Leyen fordert Reha-Branche zum Sparen auf

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die milliardenschwere Reha-Branche zum Sparen aufgefordert und sich dabei unter anderem auf Forderungen des Bundesrechnungshofs berufen. Das berichtete die „Financial Times Deutschland“ (FTD) in dieser Woche. Demnach sollen Sparmöglichkeiten bei den Kliniken der...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten