Passwort vergessen

News


Hessen hebt Deckelung in Altenpflegeausbildung auf

Hessen will zum Schuljahr 2012/2013 die Deckelung der Zahl der Schulplätze in der Altenpflegeausbildung aufheben. Gesundheitsminister Stefan Grüttner (CDU) begründete den Schritt mit der steigenden Nachfrage in den Pflegeberufen. Er sprach von einem Zeichen, dass die Landesregierung sich sowohl für ältere Menschen und...

Hamburger Endo-Klinik wird bestreikt

An der Hamburger Endo-Klinik, dem Flaggschiff des privaten Klinikbetreibers Damp, wird seit heute früh um 6 Uhr gestreikt. Nachdem Gewerkschaft und Arbeitgeber sich gestern erneut nicht auf neue Tarifvereinbarungen für die Beschäftigten der jetzt zur ebenfalls privaten Klinikkette Helios gehörenden Krankenhäuser...

Tarifprojekt zur Zukunft der Dienstleistungsbranchen

In Berlin ist gestern der Startschuss für das Projekt „ZusammenWachsen – ArbeitGestalten“ gefallen, mit dem Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Personalverantwortliche, Betriebsräte, Politik und Wissenschaft gezielt Einfluss auf Arbeitsbedingungen und damit die Versorgungssicherheit nehmen wollen. Das vom...

Operateure drohen Spitzenverband

Deutschlands ambulante Operateure und Anästhesisten haben ihrem Ärger über öffentliche Äußerungen des GKV-Spitzenverbandes in einem Brief an dessen Vorsitzende Doris Pfeiffer Luft gemacht. Angesichts der Vorwürfe zu vermeintlichen Fangprämien und nur aus wirtschaftlichen Gründen vorgenommenen Operationen sei man verärgert...

Klage gegen Schiedsspruch zur häuslichen Pflege

Die Verbände der privaten Pflegedienste und die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege wollen Klage gegen den kürzlich ergangenen Schiedsspruch zur Vergütung der häuslichen Krankenpflege in Mecklenburg-Vorpommern einreichen. Das ist das Ergebnis eines Treffens von rund 500 Vertretern der Pflegedienste und...

Kassenüberschüsse steigen auch im ersten Quartal

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) hat das erste Quartal 2012 mit einem Überschuss von 1,51 Milliarden Euro abgeschlossen. Das geht aus den heute vorgestellten offiziellen Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums hervor. Während die Kassen von einem guten Signal sprechen, sehen die Krankenhäuser die jüngsten...

Demenzkranke in Kliniken schlecht versorgt

Deutschlands Krankenhäuser sind nicht auf die Behandlung von Patienten mit Demenzerkrankung vorbereitet. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie des Geriaters der Universität Witten/Herdecke Ingo Füsgen und des Ärztlichen Direktors des St. Elisabeth-Krankenhauses in Velbert Dag Schütz. „Für diese Patienten mit kognitiven...

Behandlungsfehler-Statistik 2011 vorgestellt

Mehr als 11.000 Patienten haben im vergangenen Jahr Beschwerde bei den Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern eingereicht. Bearbeitet wurden davon 7.452, in 2.287 Fällen ein Behandlungsfehler oder Risikoaufklärungsmangel festgestellt. In 1.901 Fällen wurde ein Behandlungsfehler als Ursache für...

MHO eröffnet neuen Palliativbereich

Das Marienhospital Osnabrück (MHO) hat seinen neuen Palliativbereich eröffnet. Er ist in die Abteilung für Innere Medizin integriert und soll der akuten Krisenintervention bei stärksten Schmerzen und Nöten dienen, die ambulant nicht beherrscht werden können. Ziel der Behandlung durch ein multiprofessionelles Team aus...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten