Passwort vergessen

News


Verbot kommerzieller Sterbehilfe rückt näher

Der Bundesrat hat es heute mehrheitlich abgelehnt, Einwände gegen den Gesetzentwurf zum Verbot der kommerziellen Sterbehilfe zu erheben. Die Länderkammer folgte damit der Empfehlung ihres Rechtsausschusses. Ein Antrag von Rheinland-Pfalz, einen alternativen Entwurf in den Bundestag einzubringen, wurde abgelehnt. Damit...

Länderkammer berät über Klinikfinanzierung

Der Bundesrat berät in seiner heutigen Sitzung auch über den Antrag Bayerns zur Weiterentwicklung der Klinikvergütung. Der Freistaat sieht die flächendeckende und qualitativ hochwertige Krankenhausversorgung in Deutschland gefährdet und will, dass die Länderkammer die Bundesregierung per Entschließung dazu auffordert,...

Wagner mit HRH Princess Muna al-Hussein Award ausgezeichnet

Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Franz Wagner ist im Rahmen der diesjährigen National Magnet Conference mit dem HRH Princess Muna al-Hussein Award ausgezeichnet worden. ANCC-Präsident Michael L. Evans würdigte gestern in Los Angeles Wagners außergewöhnliches weltweites...

Klinikbeschäftigte in NRW verdienen besser als Heimmitarbeiter

Vollzeitbeschäftigte in Krankenhäusern, Arzt- und Zahnarztpraxen in Nordrhein-Westfalen (NRW) haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 47.453 Euro brutto verdient. Das teilte das Statistische Landesamt gestern in Düsseldorf mit. Damit habe das Durchschnittseinkommen dieser Beschäftigtengruppe im Gesundheitswesen 2011...

Überschuss im Gesundheitsfonds soll weiter wachsen

Der Schätzerkreis der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) rechnet nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ mit einem Überschuss des Gesundheitsfonds von rund zwölf Milliarden Euro zum Jahresende. Das wären noch einmal drei Milliarden Euro mehr als in die Experten in ihrer letzten Schätzung...

Bundesrat berät über Sterbehilfegesetz

Der Bundesrat berät in seiner Plenarsitzung am morgigen Freitag über den Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Verbot der kommerziellen Sterbehilfe. Damit soll ein neuer Straftatbestand im Strafgesetzbuch geschaffen werden, der die gewerbsmäßige Förderung der Selbsttötung unter Strafe stellt. Angehörige oder dem...

Ärzte kriegen mehr Geld und protestieren

Nach langen Verhandlungen haben sich der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gestern Abend überraschend doch noch auf eine Honorarerhöhung für die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten geeinigt. 2013 sollen die Vergütungen „um einen...

DGKH schlägt Legionellen-Alarm

Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) hat eindringlich vor den Folgen der geplanten Änderung der Trinkwasserverordnung gewarnt, die der Bundesrat bereits an diesem Freitag bestätigen soll. Der vom Bundegesundheitsministerium erarbeitete Entwurf sehe vor, das Intervall für die Untersuchung des...

Datenschutzbeauftragter kritisiert Krankenkassen

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat schwere Vorwürfe gegen die Krankenkassen erhoben. Diese würden mit sogenannten Selbstauskunftsbögen für Versicherte, die arbeitsunfähig geschrieben wurden, unrechtmäßig Daten erheben. „Da wird bewusst versucht, die Datenschutzmechanismen, die wir haben, auszuhebeln“, sagte...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten