Passwort vergessen

News


News

Pföhler fordert konstruktiven Dialog zu UKGM

Rhön-Chef Wolfgang Pföhler hat sein Unternehmen hinsichtlich des Managements des privatisierten Uniklinikums Gießen und Marburg (UKGM) verteidigt. Auf der Hauptversammlung der Rhön-Klinikum AG sagte er gestern, die zurzeit öffentlich geführte Debatte verstelle den Blick auf die positiven Fakten. Als größter Arbeitgeber in...
News

Pflegebahr soll noch vor Sommer Bundestag passieren

Union und FDP haben die parlamentarischen Weichen für die private Pflegevorsorge gestellt. Gestern legten die Fraktionen dem Gesundheitsausschuss einen entsprechenden Änderungsantrag für das Pflege-Neuausrichtungsgesetz (PNG) vor, um den sogenannten Pflege-Bahr noch zu integrieren. Der Ausschuss wird sich am 25. Juni in...
News

Innovativ gegen den Fachkräftemangel

Unter dem Titel „Fachkräftemangel? Nicht bei uns!“ laden die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) im September nach Nordhessen in die Kasseler Habichtswald-Klinik ein. Auf der Fachtagung für Pflegende und Akteure aus Pflegedienstleitung,...
News

SPD will Medizinprodukte strenger kontrollieren

Die Sozialdemokraten fordern nach dem Skandal um minderwertige Brustimplantate strengere Vorschriften und Kontrollen für Medizinprodukte. Im Bundestag wird heute in erster Lesung über einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion beraten. Darin werden europaweit einheitliche Zulassungsverfahren, der Nachweis des...
News

Pföhler schließt Scheitern der Übernahme nicht aus

Rhön-Chef Wolfgang Pföhler hat den Aktionären des privaten Klinikbetreibers auf der heutigen Hauptversammlung in Frankfurt am Main erneut die Annahme der Offerte des Konkurrenten Fresenius nahegelegt. Zugleich sprach er aber auch von einer hohen Hürde, da Fresenius für eine erfolgreiche Übernahme mindestens 90 Prozent der...
News

Kritik an Plänen zur Krankenhausfinanzierung

Einen Tag vor der abschließenden Lesung des neuen Psych-Entgeltgesetzes und der darin enthaltenen Regelungen zur Klinikfinanzierung im Bundestag haben Krankenhäuser und Gewerkschaft noch einmal ihre Kritik an den konkreten Vorhaben erneuert. Die Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) bemängelten den einmaligen...
News

Kassen auch im ersten Quartal mit Milliardenplus

Mitten in die Debatte um die Milliardenreserven der gesetzlichen Krankenkassen drängen neue Zahlen zur aktuellen Finanzlage der Kassen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) heute berichtet, sollen die Überschüsse im ersten Quartal 2012 erneut bei über einer Milliarde Euro und damit ähnlich hoch wie im...
News

Klinikum Chemnitz nimmt Gespräche mit Verdi auf

Am Klinikum Chemnitz kommen Geschäftsführung und Gewerkschaft heute Nachmittag zu einem Gespräch zusammen. Wie die Nachrichtenagentur dpa meldet, fordert Verdi die Aufnahme von Tarifverhandlungen für die rund 260 Mitarbeiter der Catering-Tochter des Klinikums. Sie erhielten zurzeit Löhne, die bis zu 35 Prozent unter den...
News

Jacobs verweigert Politik Wahlgeschenke

Der Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland/Hamburg hat in der Debatte um die Überschüsse der gesetzlichen Krankenkassen deutliche Worte in Richtung Berlin gefunden. In einem Interview mit der „WirtschaftsWoche“ warf er den Gesundheitspolitikern von Koalition und Opposition vor, die gerade erst gesicherten Rücklagen der...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten