Passwort vergessen

News


Interdisziplinärer Studiengang Demenz gestartet

An der Universität Witten/Herdecke ist in diesen Tagen der multiprofessionelle und berufsbegleitende Masterstudiengang Demenz (M. A.) mit 18 Teilnehmern gestartet. Unter den Teilnehmern sind ein Versicherungsmathematiker, zwei Architekten sowie Sozialarbeiter, Verwaltungsangestellte und leitende Pflegefachkräfte aus ganz...

OSK schließt Standorte in Isny und Leutkirch

Die finanziell angeschlagene Oberschwabenklinik (OSK) wird ihre beiden Standorte in Isny und Leutkirch aufgeben. Der Ravensburger Kreistag stimmte am vergangenen Freitag mit deutlicher Mehrheit für eine von der Kreisverwaltung und der OSK-Geschäftsführung empfohlene Beschlussgrundlage auf Basis des vom Bremer Institut für...

Schleswig-Holstein bekommt Pflegekammer

Schleswig-Holstein wird das erste Bundesland mit einer Pflegekammer. Das hat der Sozialausschuss des Landtags in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag beschlossen. Der Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR) Andreas Westerfellhaus sprach von einem starken Signal für die professionelle Pflege. Es müsse nun mit Blick...

Krankenhausausgaben 2011 erneut gestiegen

Die Ausgaben der deutschen Krankenhäuser sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilte, beliefen sich die Gesamtkosten der Kliniken 2011 auf 83,4 Milliarden Euro, 3,7 Milliarden mehr als ein Jahr zuvor. Davon entfielen 72,6 Milliarden Euro auf die stationäre...

Entwurf zu Betreuungsgesetz verabschiedet

Das Bundeskabinett hat vergangene Woche einen Entwurf für die Neureglung des Betreuungsgesetzes beschlossen. Menschen, die aufgrund einer Erkrankung keinen freien Willen bilden oder den Nutzen einer medizinischen Behandlung nicht erkennen können, sollen so künftig zwangsbehandelt werden können. Dazu notwendig ist neben...

Bahr glaubt an mehr Wettbewerb

Bundesgesundheitsminister Bahr (FDP) glaubt, dass die Reformen der schwarzgelben Bundesregierung zu mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen geführt haben. „Erste Erfahrungen zeigen, dass Zusatzbeiträge und Prämien mehr Wettbewerb bedeuten“, sagte er dem „Handelsblatt“. Zudem seien die Verwaltungskosten der Krankenkassen...

Einstimmiger Beschluss zur Praxisgebühr

Die Praxisgebühr wird zum 1. Januar 2013 abgeschafft. Das hat der Bundestag heute mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen wie auch der Opposition beschlossen. Parlamentsvize Wolfgang Thierse (SPD) sprach von einem „einmaligen Ergebnis“. Bundegesundheitsminister Bahr (FDP) verteidigte die Abschaffung noch einmal damit,...

DKG sieht Versorgung durch Sparzwang gefährdet

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) sieht die Versorgung in Deutschland langfristig gefährdet, wenn die von der Bundesregierung beschlossenen Kürzungen von rund zwei Milliarden Euro bis 2014 nicht zurückgenommen werden. Zwar bemühten alle Krankenhäuser sich, die Qualität der Versorgung zu halten, dies geschehe aber...

Pflegepakt in Thüringen unterzeichnet

In Thüringen haben die Landesregierung, mehrere Leistungserbringer und Kostenträger in dieser Woche einen Pflegepakt unterzeichnet, mit dem sie gemeinsam den demografischen Herausforderungen im Freistaat begegnen und eine qualitativ hochwertige und wirtschaftlich angemessene Pflegeversorgung sichern wollen. Dazu sollen...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten