Passwort vergessen

News


Pflegekräfte trotz Belastungen motiviert und zufrieden

Rund 65 Prozent der professionell Pflegenden sind mit ihrer Arbeitssituation zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Bielefeld im Auftrag der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP). Die hohen psychischen und physischen Belastungen bleiben aber nicht ohne Auswirkungen auf Arbeit, Gesundheit...

Auch zweite Verhandlungsrunde ohne Annäherung

Die kommunalen Arbeitgeber und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) haben auch in der zweiten Verhandlungsrunde keine Annäherung erreicht. Wie beide Seiten gestern mitteilten, liegen die Vorstellungen für Arbeitsbedingungen und Gehälter der rund 50.000 Ärzte in kommunalen Krankenhäusern noch immer weit auseinander....

IAT sieht Arbeitsbedingungen als Achillesferse

Das Institut Arbeit und Technik (IAT) sieht die Arbeitsbedingungen als Achillesferse der deutschen Gesundheitswirtschaft. Zu diesem Schluss kommen Experten des IAT nach einer Auswertung des Lohnspiegels der Hans-Böckler-Stiftung, einer fortlaufenden Erhebung freiwilliger, selbstberichteter Einkommens- und...

Uniklinikum Halle droht Millionendefizit

Die Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Halle Bettina Hailer rechnet für das vergangene Jahr mit einem Defizit des 1.100-Betten-Hauses im hohen einstelligen Millionenbereich. Das berichtet die Online-Plattform der Mitteldeutschen Zeitung und zitiert die Direktorin mit den Worten: „Wenn das so weitergeht,...

BKG und Kassen vereinbaren Basisfallwert 2013

Die Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG) und die Verbände der Krankenkassen im Freistaat haben sich nach langem Ringen auf den Landesbasisfallwert für das laufende Jahr geeinigt. Wie die BKG gestern mitteilte, beträgt er 3.090 Euro. Insgesamt würden die stationären Behandlungen damit in einer Größenordnung von knapp...

Rundt soll Gesundheitsministerin in Niedersachsen werden

Mit dem Regierungswechsel in Niedersachsen wird auch der Chefposten im Gesundheits- und Sozialministerium neu besetzt werden. Dafür vorgesehen ist die SPD-Sozialexpertin Cornelia Rundt, die zurzeit noch hauptamtlicher Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Land ist. Wahlsieger und voraussichtlich bald...

Sozialhilfe zahlt immer mehr für Pflege

Immer häufiger muss die Sozialhilfe die Pflegekosten armer Menschen bezahlen. Wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilt, gaben die Träger der Sozialhilfe 2011 rund 3,1 Milliarden Euro für diese Leistungen aus, 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Gegenüber 2010 stieg die Zahl der Empfänger um 2,9 Prozent auf...

Umfrage: Bürger mit Gesundheitssystem sehr zufrieden

Das Vertrauen der Deutschen in das Gesundheitswesen so hoch wie lange nicht mehr. Dies ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im Auftrag des Finanzdienstleisters MLP, die am Mittwoch offiziell vorgestellt werden soll. Vier von fünf Deutschen geben demnach der Gesundheitsversorgung die Noten „gut“...

SPD will Berufsverbot für korrupte Ärzte

Die SPD dringt auf ein härteres Vorgehen gegen korrupte Ärzte. Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier forderte im „Spiegel“ angesichts der Organspendeskandale Berufsverbote: „Ärzte, die aus persönlichem Gewinnstreben gegen Regeln verstoßen haben, dürfen nicht mehr als Ärzte tätig sein“, zitiert ihn die Deutsche...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten