Passwort vergessen

News


News
  • News

Weidner fordert klarere Regelungen für Personalbemessung

Die Arbeitsbedingungen in der Pflege müssen deutlich und dauerhaft verbessert werden. Das betonte am Donnerstag unter anderem der Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (DIP), Frank Weidner, in einer schriftlichen Stellungnahme.
News
  • News

Aktionstag gegen den Schmerz

Am Dienstag, 6. Juni 2017, findet der bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Die Deutsche Schmerzgesellschaft will gemeinsam mit Partnerorganisationen auf die lückenhafte Versorgung vieler Millionen Menschen hinweisen, die an chronischen oder akuten Schmerzen leiden.
News
  • News

Bienstein kritisiert schlechte Ausbildungssituation in der Pflege

Die Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK), Christel Bienstein, hat die schlechte Ausbildungssituation hierzulande scharf kritisiert, speziell im Hinblick auf das geplante Pflegeberufegesetz. „Alle Länder heben den Status der Ausbildung an, nur wir senken ihn ab.
News
  • News

Nationaler Aktionsplan Demenz gefordert

Die Deutsche Alzheimergesellschaft (DAlzG) hat sich für einen nationalen Aktionsplan Demenz ausgesprochen. Damit knüpft die Gesellschaft an die Forderung der Weltgesundheitsversammlung, die Anfang dieser Woche in Genf einen globalen Aktionsplan Demenz verabschiedet hatte.
News
  • News

Politiker fordern harte Konsequenzen für Sozialbetrüger

Angesichts des Ausmaßes von Abrechnungsbetrügen durch russische Pflegedienste, wird der Ruf nach Konsequenzen lauter. Noch immer gebe es zu wenige "spezialisierte Ermittlerteams" in der Justiz, um den systematischen Betrug aufzuklären, sagte etwa
News
  • News

Pflegeberufereform weiter in der Kritik

Die Verordnung über die Ausbildungs- und Prüfungsinhalte zum Pflegeberufegesetz wird in dieser Legislatur nicht mehr rechtzeitig vorliegen. Davon geht der Berichterstatter der CDU-Fraktion für Pflegeberufe, Erwin Rüddel, aus. Erst der neu gewählte Bundestag werde darüber in der ersten Hälfte 2018 abstimmen, ...
News
  • News

Aiken: Deutschland sollte mehr in Pflege investieren

Deutschland sollte mehr Geld bereitstellen für Personalausstattung, Ausbildung und Arbeitsbedingungen für Pflegende. Das sagte die renommierte US-amerikanische Pflegewissenschaftlerin Linda Aiken im Rahmen des Kongresses des International Council of Nurses (ICN) in Barcelona im Interview mit dem Pflegeportal BibliomedPflege. ...
News
  • News

Patientenverfügungen fehlen oft oder sind fehlerhaft

Von den meisten Patienten auf Intensivstationen liegt weder eine Patientenverfügung noch eine Vorsorgevollmacht vor. Das hat eine aktuelle Befragung unter 998 Patienten des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) ergeben.
News
  • News

DBfK fordert Schulen zu Raucherprävention auf

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat Pflegeschulen und Arbeitgeber von Pflegenden aufgefordert, die Gesundheit ihrer Beschäftigten ernst zu nehmen. Sie sollten diese aktiv fördern und dabei unterstützen, den Tabakkonsum zu reduzieren. Denn die Raucherprävalenz sei insbesondere in Pflegeberufen hoch ...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen