Passwort vergessen

News


Hamburg drängt auf Reform der Klinikfinanzierung

Der Bundesrat hat die Bundesregierung aufgefordert, das System der Krankenhausfinanzierung umfassend zu reformieren und Patienten vor medizinisch nicht notwendigen Leistungen zu schützen. Die Kammer stimme in ihrer Plenumssitzung am Freitag einem entsprechenden Entschließungsantrag der Stadt Hamburg zu. Darin heißt es, um...

Arbeitsminister Baaske für Pflege-Tarifvertrag

Brandenburgs Arbeitsminister Günter Baaske (SPD) hat sich für einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag im Pflegebereich ausgesprochen. „Ich begrüße ausdrücklich, dass es momentan eine kleine, zarte Bewegung in diesem Lande gibt, die versucht, einen Tarifvertrag in der Pflege zu organisieren“, zitiert ihn die Deutsche...

Bernd Petri neuer Vorstand der DEGEMED

Bernd Petri (BG Klinik für Berufskrankheiten, Bad Reichenhall) ist neuer Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED). Die Mitgliederversammlung wählte ihn am 27. Februar für die nächste dreijährige Amtsperiode. Petri kündigte an, das inhaltliche Profil weiter schärfen zu...

Krankenhäuser hoffen auf Bahr

Die deutschen Krankenhäuser setzen angesichts der angespannten finanziellen Lage auf die Unterstützung der Bundesregierung. „Wir begrüßen, dass Gesundheitsminister Daniel Bahr den Krankenhäusern helfen will“, sagte der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Alfred Dänzer, heute gegenüber der Deutschen...

VdK für Nachbesserungen in der Pflegeversicherung

Der Sozialverband VdK fordert rasche Nachbesserungen in der Pflegeversicherung für Menschen mit Demenz. „Immer noch werden dementiell Erkrankte vom System der Pflegeversicherung strukturell benachteiligt. Daran hat auch das zu Beginn des Jahres in Kraft getretene Pflegeneuausrichtungsgesetz nichts Wesentliches geändert....

Maier und Westerfellhaus appellieren an Bundeskanzlerin

Der Deutsche Pflegerat (DPR) und der Verband der Pflegedirektoren und Pflegedirektorinnen der Universitätskliniken und medizinischen Hochschulen in Deutschland (VPU) haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Anfang Februar in einem Offenen Brief aufgefordert, die pflegerische Versorgung in Deutschland langfristig und...

Studie: Altenpfleger wechseln häufig in andere Berufe

Nur wenige Altenpfleger in Baden-Württemberg bleiben ihrem Beruf lange Zeit hinweg treu, meldet die Deutsche Presseagentur. So zeigt eine Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, dass nach zehn Jahren nur noch 37 Prozent der befragten Altenpfleger in ihrem ursprünglichen Job arbeiten. Bei...

ADS mit neuem Vorstand

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen in Deutschland (ADS) hat in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurde die Vorsitzende Ulrike Döring vom Evangelischen Fach- und Berufsverband für Pflege und Gesundheit. Ihre Stellvertreterinnen sind...

Immer mehr Fehltage wegen psychischer Leiden

Die Zahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Leiden hat 2012 einen neuen Höhepunkt erreicht. Zu diesem Schluss kommt die DAK-Gesundheit in ihrem aktuellen Gesundheitsreport, den sie heute in Berlin vorstellte. Zwischen 1997 und 2012 hätten sich die durch Depressionen und andere psychische Erkrankungen bedingten...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten