Passwort vergessen

News


Mehr Anfragen an Patientenbeauftragten in Bayern

In Bayern wenden sich immer öfter Menschen an den Patientenbeauftragten der Landesregierung. Wie aus dem gestern vorgestellten aktuellen Patientenbericht hervorgeht, liefen im Zeitraum von November 2011 bis Dezember 2013 rund 2.100 Anfragen im zuständigen Büro im Gesundheitsministerium auf. Dabei ging es in 752 Fällen um...

3.500 Pflegekräfte protestieren bundesweit für bessere Pflege

Am vergangenen Wochenende hat erneut ein bundesweiter Pflege-Flashmob stattgefunden: In circa 80 Städten legten sich laut Initiatoren mehr als 3.500 Pflegende an zentralen Plätzen auf den Boden, um auf die Missstände in der Pflege aufmerksam zu machen. Diese Zahl könne sich aber noch weiter erhöhen, da noch nicht alle...

Bayern bildet mehr Pflegende aus

In Bayern haben sich zuletzt deutlich mehr Menschen für eine Pflegeausbildung entschieden. Das teilte Gesundheitsministerin Melanie Huml am Wochenende mit. Dank der in ihrem Ministerium initiierten Kampagne „Herzwerker“ sei die Zahl der Auszubildenden in den Pflegeberufen seit 2009 um rund 25 Prozent gestiegen. Konkret...

Agaplesion lockt spanische Pflegestudenten mit Praktika

Pflegestudenten der spanischen Universität Murcia sollen künftig in kurzen Praktika das deutsche Gesundheitssystem und die Arbeit in deutschen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen kennenlernen. Zu diesem Zweck hat der christliche Gesundheitskonzern Agaplesion eine Kooperationsvereinbarung mit der Universidad de Murcia...

Gohde sieht „erfreuliche" Signale für Pflegereform

Ende 2011 trat Jürgen Gohde aus Enttäuschung über die Pflegepolitik der schwarz-gelben Koalition als Leiter des Pflegebeirats der Bundesregierung zurück. Der Koalitionsvertrag von  Union und SPD stimmt den  Vorstandsvorsitzenden des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) nun optimistisch. „Es ist zum ersten Mal in einer...

Hamburger Kliniken veröffentlichen Hygienebericht

Die Hamburger Krankenhäuser haben ihren ersten „Gemeinsamen Hygienebericht“ 2012 präsentiert. Damit kommen die Kliniken ihrer Berichtspflicht nach, die in der im März 2012 vom Senat verabschiedeten Hamburgischen Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (HmbMedHygVO) festgelegt...

Konfessionelle Häuser führend in Geburtenstatistik

Das Sankt-Joseph-Krankenhaus in Berlin-Tempelhof bleibt Deutschlands geburtenstärkste Klinik. In dem katholischen Krankenhaus wurden 2013 insgesamt 3.693 und damit 3,8 Prozent mehr Kinder als im Vorjahr geboren. Das berichtete gestern die Initiative Christliche Krankenhäuser in Deutschland (CKiD) unter Berufung auf eine...

Pflegedirektion des St.- Josefs-Krankenhauses neu aufgestellt

Seit Jahresbeginn arbeitet die Pflegedirektion des St. –Josefs-Krankenhauses in Salzkotten mit einem Dreigestirn: Frank Sprenger und Isabel Aguion-Freire de Rensen unterstützen nun Pflegedirektor Markus Kamin. Das teilte das Haus gestern mit. Sprenger und Rensen folgen auf Elfi Büsse, die Ende vergangenen Jahres in...

Hamburger Pflegende votieren gegen Kammer

In Hamburg wird es keine Pflegekammer geben. In der repräsentativen Umfrage, die die  Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) in Auftrag gegeben hatte, sprachen sich nur 36 Prozent der Befragten für die Gründung einer Kammer aus. 48 Prozent votierten dagegen, 16 Prozent enthielten sich. „Wir haben immer klar...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten