Passwort vergessen

News


GKV und Gröhe einig bei Pflege-Fahrplan

Vor einem Schnellschuss bei der Umsetzung der Pflegereform haben am Dienstagabend in Berlin Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und Doris Pfeiffer, Vorsitzende des Spitzenverbandes des Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), gewarnt. Er freue sich, dass GKV und Politik sich gemeinsam an den „Kraftakt" machten,...

Pflegekammer in Rheinland-Pfalz rückt immer näher

Der Ministerrat des Landes Rheinland-Pfalz hat heute den Entwurf zur Novellierung des Heilberufsgesetzes verabschiedet. Die geplante Einrichtung einer Interessenvertretung für professionell Pflegende und die Berücksichtigung praktischer Erfahrungen in der Umsetzung des Heilberufsgesetzes hätten eine Neufassung notwendig...

DGSS kritisiert lückenhafte Versorgung von Schmerzpatienten

Anlässlich des heutigen „Aktionstages gegen den Schmerz" hat der Präsident der Deutschen Schmerzgesellschaft (DGSS) Thomas Tölle Politik und Öffentlichkeit aufgefordert, die Unterversorgung von Schmerzpatienten zu beenden. Jeder Mensch habe das Recht auf eine angemessene Schmerzbehandlung. Dennoch müssten viele Patienten...

Pflege im Nationalsozialismus – exklusiver Themenmonat auf Station24

Sich aktiv mit der Geschichte des Pflegeberufs auseinandersetzen – insbesondere mit bedrückenden Aspekten – das ist der Anlass des Themenmonats „Pflege im Nationalsozialismus", der ab heute registrierten Usern auf dem Pflegeportal Station24 zur Verfügung steht.    Ab 1939 vernichtete die Nazi-Maschinerie 70.000...

eGBR-Verbände wollen elektronischen Heilberufsausweis

Verbände der Gesundheitsfachberufe und –handwerke haben sich für einen elektronischen Heilberufsausweis ausgesprochen. In einem gemeinsamen Positionspapier forderten die Mitglieder des Fachbereits des elektronischen Gesundheitsberuferegisters (eGBR) den Gesetzgeber auf, auch Leistungserbringer nicht-approbierter...

Freiberuflich Pflegende – Titelthema der neuen SP

Sie springen ein, wenn das System versagt und Fachpersonal gebraucht wird. Sie üben ihren Beruf mit Freude und Engagement aus, sind fachlich hoch kompetent – selbstständig tätige Pflegende. Doch seit 2012 hat die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) das pragmatische Arbeitsmodell ins Wanken gebracht. Pflegende, die...

DFPP entwickelt neue State-of-the-Art-Methoden

Die Deutsche Gesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP) will neue „State-of-the-Art-Methoden" erarbeiten, die für die Praxis relevant sind und das aktuellste Pflegewissen abbilden. Die zeitgemäßen Pflegekonzepte müssten von einem breiten Expertenkreis konsentiert werden und so formuliert sein, dass sie in der Praxis gerne...

Fachgesellschaft Pflegegeschichte gegründet

Ein Gremium aus Pflegehistorikerinnen aus den deutschsprachigen Ländern hat vergangene Woche die Fachgesellschaft Pflegegeschichte in Ingolstadt gegründet. Die neue Vereinigung soll das bisher lose bestehende Netzwerk Pflegegeschichte in eine feste Organisationsform führen und so unter anderem der Pflegegeschichte...

Pflegereform auf den Weg gebracht

Eine Beitragserhöhung um insgesamt 0,5 Prozent soll den Leistungskatalog der Pflegeversicherung erweitern und verbessern, wenn es nach dem Willen der Bundesregierung geht. Dies beinhaltet der Entwurf des 1. Pflegestärkungsgesetzes, den das Kabinett heute in Berlin beschlossen hat. Darin enthalten: Steigende...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten