Passwort vergessen

News


News

Pflegeverband fordert sichere Personalbemessung

Der Weltverband der Pflegeberufe, International Council of Nurses (ICN), hat in einem Positionspapier mehrere Grundsätze für eine sichere Personalbemessung in der Pflege formuliert. Hintergrund seien die Kürzung von Gesundheitsbudgets infolge der globalen Finanzkrise, aber auch die „chronische Unterfinanzierung“...
News

Personalbedarf der Gesundheitsbranche leicht gesunken

Der Personalbedarf der Gesundheitsbranche ist im zweiten Quartal diesen Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 0,6 Prozent gesunken. Das geht aus den Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor, die heute in Nürnberg veröffentlicht wurden. Mit einem Angebot von 712.00 Stellen bleibt das...
News

„Weg mit PEPP"

Die Gewerkschaft Verdi fordert gemeinsam mit Ärzte- und Sozialverbänden das neue Pauschalierende Entgeltsystem in Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) nicht einzuführen. Nach Angaben der Initiative „PEPP nicht einführen“ schlossen sich in wenigen Tagen zahlreiche ärztliche Klinikleitungen und Chefärzte dem Aufruf an. Es...
News

Verdi unterstützt Steinbrücks Pflege-Plan

Die Gewerkschaft Verdi unterstützt ausdrücklich die pflegepolitischen Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Das machte Verdi-Vorsitzender Frank Bsirske auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Steinbrück deutlich. „Wir blicken auf vier verlorene Jahre zurück, was sie Pflege angeht, weil offenbar weder die...
News

Verdi-Vertreterin warnt vor Gefahren für Patienten

Die mangelnde Ausstattung mit Pflegepersonal an der Berliner Charité stellt nach Ansicht von Verdi-Landesbezirksfachbereichsleiterin Meike Jäger eine Gefahr für Patienten dar. Im Interview mit dem Fachportal Station24 sagt Jäger: „Wir wollen eine gute Versorgung der Patienten. Jetzt entstehen Situationen, die schon hart...
News

„Weg mit PEPP!" auch beim Paritätischen Gesamtverband

Die Initiative gegen PEPP, den neuen Entgeltkatalog für die Behandlung psychisch Erkrankter im Krankenhaus, erhält Unterstützung. Der Paritätische Gesamtverband – nach eigenen Angaben der Dachverband von mehr als 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen im Sozial- und Gesundheitsbereich - gab...
News

Ebert-Stiftung und Kuratorium Altenhilfe fordern Pflege-Gesamtkonzept

Eine gemeinsame Arbeitsgruppe der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) fordert ein „zeitnahes Gesamtkonzept“ für eine umfassende Pflegereform. „Wir raten den gesetzgebenden Körperschaften, zu Beginn der neuen Legislaturperiode eine große Pflege- und Teilhabereform...
News

Generalistik-Gegner befürchten Qualitätsverlust in der Pflege

Das „Bündnis für Altenpflege“ befürchtet im Falle einer Verschmelzung der bisherigen drei Ausbildungsberufe zum Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpfleger „das Ende des Altenpflegeberufes und erhebliche Folgen für die Zukunft der professionellen Pflege von älteren Menschen“. Das teilten die Bündnispartner in einer...
News

Gerlach sieht Verteilungs- statt Finanzierungsproblem

Das deutsche Gesundheitssystem krankt nicht an zu wenig Geld, sondern am Nebeneinander von Über-, Unter- und Fehlversorgung. Das schreibt der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen Ferdinand Gerlach in einem Gastbeitrag in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die in...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten