Passwort vergessen

News


Sozialverband fordert Ausbau des Palliativnetzes

Anlässlich der großen Orientierungsdebatte zur Sterbehilfe im Bundestag hat der Sozialverband VdK eine stärkere Palliativversorgung in Deutschland gefordert. „Die große Mehrheit will am Ende des Lebens nicht allein sein", sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher in Berlin. „Diesen Wunsch sollten wir respektieren." Deshalb...

Junge Pflege kritisiert Defizite in der praktischen Ausbildung

Die Arbeitsgruppen Junge Pflege des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) haben Politik und Pflegeschulen dazu aufgefordert, die Mängel in der praktischen Ausbildung zu beseitigen. In einem Positionspapier zur Situation der Praxisanleitung in der Alten-, Kranken-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege machen...

BVMed fordert Stärkung von Diabetes-Technologien

Der Fachbereich Diabetes des Bundesverbands Medizintechnologie (BVMed) hat sich für eine forcierte Förderung von Diabetes-Technologien ausgesprochen. Anlass ist der morgige Welt-Diabetes-Tag. So könnten etwa klare Fristen bei der Bewertung der Technologien und die Aufnahme entsprechender Geräte in die Erstattungskataloge...

Deutsche PalliativStiftung will AAPV stärken

Die Deutsche PalliativStiftung hat einen Gesetzesentwurf zur Allgemeinen ambulanten Palliativversorgung (AAPV) vorgestellt. Dieser beinhaltet die Einführung eines Leistungsanspruchs auf AAPV analog zur Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV). „Die letzten Jahre haben eindeutig gezeigt, dass die Allgemeine...

Christ übernimmt ersten Lehrstuhl für Notfallmedizin in Deutschland

Michael Christ hat den ersten deutschen Lehrstuhl für Notfallmedizin übernommen. Gleichzeitig wurde die von ihm geleitete Abteilung für Notfall- und internistische Intensivmedizin am Klinikum Nürnberg zur Universitätsklinik ernannt. Das geht aus einer Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für interdisziplinäre Notfall-...

Koalitionäre planen Ausbau der Hospizversorgung

Vertreter von CDU, CSU und SPD haben weitreichende Pläne zum Ausbau der Hospizversorgung veröffentlicht. Ein zwischen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Gesundheitspolitikern der Koalitionsfraktionen abgestimmtes Papier, das Station24 vorliegt, sieht den Aufbau eines flächendeckenden Hospiz- und Palliativnetzes...

ICN erstmals in Salzburg

Der Pflegenden-Weltverband International Council of Nurses (ICN) hat vergangene Woche erstmals in Salzburg getagt. Die Mitglieder der Organisation, in dessen Präsidium seit 2013 mit dem Institutsleiter der Pflegewissenschaft und -praxis an der privaten Salzburger Paracelsus Universität, Jürgen Osterbrink, wieder ein...

VdK macht Ernst mit Verfassungsbeschwerde gegen Pflegenotstand

Der Sozialverband VdK zieht wie angekündigt vor das Verfassungsgericht in Karlsruhe, um gegen die Verletzung von Grundrechten in deutschen Pflegeeinrichtungen vorzugehen. Insgesamt 7 Betroffene hätten mit Unterstützung des Verbandes eine Verfassungsbeschwerde eingelegt. Der damit beschrittene Weg sei ungewöhnlich, der VdK...

Kellnhauser: Bisher sorgen Einzelkämpfer für Veränderungen in der Pflege

Die Pflegewissenschaftlerin Edith Kellnhauser hat das allgemeine Desinteresse und apolitische Verhalten der deutschen Pflegekräfte gegenüber ihren berufsständischen Belangen kritisiert. Zwar beobachte sie, dass sich dieser Zustand bei der jüngeren Generation geändert habe, notwendige professionelle Veränderungen blieben...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten