Passwort vergessen

News


Verdi prangert Zwangsverkammerung in Schleswig-Holstein an

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die geplante Einführung einer Pflegekammer in Schleswig-Holstein (Link) kritisiert. Arbeitnehmervertreter Steffen Kühhirt bezeichnete den vom Landtag in erster Lesung bestätigten Gesetzesentwurf in einer Mitteilung als „wirkungslos" und einen „Griff in die Geldbörsen der...

BDH: Personal besser auf Demenzkranke vorbereiten

Für eine bessere Versorgung Demenzkranker muss auch das Pflegepersonal gestärkt werden. Mit dieser Forderung hat sich der Bundesverband Rehabilitation (BDH) heute in Bonn an die Politik in Bund und Ländern gewandt. Neben zusätzlichem Personal müssten Weiterbildungsprogramme aufgebaut werden, um die Pflegenden in...

Schleswig-Holstein bringt Pflegekammergesetz auf den Weg

Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat das erste Pflegekammergesetz ihres Landes auf den Weg gebracht. Wie das Sozialministerium gestern in Kiel mitteilte, soll der Entwurf nach bestandener erster Lesung nun aus dem Plenum in die öffentliche Anhörung wandern. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)...

Geriatrieverband kritisiert GIA-Regelungen

Der Bundesverband Geriatrie fordert die Überprüfung der gesetzlichen Regelungen für die Einführung Geriatrischer Institutsambulanzen (GIA). Wie der Verband gestern in Berlin mitteilte, konnten sich die Selbstverwaltungspartner noch nicht auf eine praktische Ausgestaltung einigen, wie es ihnen vom Gesetzgeber auferlegt...

OP im Fokus: Bis zum 8. September Frühbucherrabatt sichern

Für das diesjährige Fachsymposium „OP im Fokus" am 4. und 5. Dezember in Berlin können Interessierte sich noch bis zum 8. September Frühbuchervorteile sichern. Auf der Veranstaltung im Langenbeck-Virchow-Haus direkt neben der Berliner Charité werden namenhafte Referenten Einblicke in neueste Entwicklungen des Fachs...

Union will bessere medizinische Versorgung in Heimen

CDU und CSU wollen die medizinische Versorgung in Pflegeheimen verbessern. Durch eine Untersuchung oder Behandlung vor Ort könnten auch teure Transporte in Praxen oder Kliniken verhindert werden, sagte der pflegepolitische Sprecher der Unionsfraktion Erwin Rüddel der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Niedergelassenen...

Oberbayern will ausländische Berufsabschlüsse schneller prüfen können

Nachdem in den vergangenen Jahren deutlich mehr ausländische Pflegekräfte die Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse beantragt hätten, hat das Regierung von Oberbayern die entsprechende Stelle personell aufgestockt. Wie das bayerische Gesundheitsministerium heute mitteilte, wurden 2 zusätzliche Vollzeitkräfte eingestellt,...

DPR setzt Generalistik gegen demografischen Wandel

Der Deutsche Pflegerat (DPR) hat noch einmal seine Forderung nach einer generalistischen Ausbildung unterstrichen. Die Zusammenführung von Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zu einem Beruf mit Schwerpunktsetzung sei der richtige Weg, sagte DPR-Präsident Andreas Westerfellhaus. Die Einteilung des Berufsprofils nach...

Schlechte Stimmung auf Station

Hohe Arbeitsverdichtung, unstrukturierte Reorganisation der Aufgaben, wenig Weiterbildung und zu geringe Entlohnung in der Pflege - mit diesen Erkenntnissen rückt der aktuelle „Arbeitsreport Krankenhaus" den Berufsalltag im Krankenhaus in ein trübes Licht. Besonders frustrierend für die Mitarbeiter: Neue Arbeitsteilungen...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten