Passwort vergessen

News


Jeder Achte im Südwesten arbeitet im Gesundheitssektor

Der Gesundheitssektor bleibt beschäftigungsstärkste Branche in Baden-Württemberg. Wie aus gerade veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes hervorgeht, war 2013 rund jeder achte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Südwesten im Gesundheitswesen tätig. Mit einem Anteil von knapp 12 Prozent der...

Neues Pilotprojekt zu Qualitätsindikatoren in Pflegeheimen

Ein neues Pilotprojekt soll die Einführung von Indikatoren zur Qualitätsentwicklung in der stationären Pflege vorantreiben. Ab April 2015 soll voraussichtlich 2 Jahre lang untersucht werden, welche Voraussetzungen für eine flächendeckende Einführung des neuen Verfahrens zum Messen der Ergebnisqualität in Pflegeheimen...

Deutsche fürchten Zwei-Klassen-Medizin

Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger befürchten, dass es künftig eine Zwei-Klassen-Medizin zwischen privat und gesetzlich Versicherten gibt. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) Nürnberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mosbach (DHBW). Allerdings stelle...

OP-Verantwortliche wollen mehr Anreizsysteme

91 Prozent der Verantwortlichen im OP-Management glauben, dass Anreizsysteme die Mitarbeitermotivation in diesem Bereich verbessern können. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Zentrums für Gesundheitswirtschaft und-Recht (ZGWR) der Frankfurt University of Applied Sciences und einem Expertenkreis, die heute...

Dürr neue Vorsitzende der Bay. Arge

Edith Dürr übernimmt den Vorsitz der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Pflegeberufe (Bay. Arge). Die Generaloberin vom Verband der Schwesternschaften des Bayerischen Roten Kreuzes folgt auf Marliese Biederbeck, Geschäftsführerin des Regionalverbands Südost des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe...

Schleswig-Holstein: 2015 mehr als Tausend zusätzliche Alltagshelfer in Heimen

In Pflegeeinrichtungen in Schleswig-Holstein sollen zum Beginn des kommenden Jahres 1.200 neue Stellen für Betreuungskräfte entstehen. Das zusätzliche Personal gehe unter anderem auf die Reform der Pflegeversicherung zurück, heißt es in einer Mitteilung des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa). „Durch...

Neue Pflegedirektion am Uniklinikum Tübingen

Klaus Tischler wird zum 1. Januar 2015 neuer Pflegedirektor und Vorstandsmitglied des Universitätsklinikums Tübingen. Das teilte das Haus zu Wochenbeginn mit. Zuvor leitete Tischler bis 2012 das Pflegemanagement am Universitätsklinikum Leipzig und arbeitete unter anderem als Pflegedirektor und Mitglied des...

Uniklinik Aachen entlässt Pflegekräfte nach Notaufnahme-Selfies

Das Uniklinikum Aachen hat sich von fünf Pflegekräften getrennt. Sie sollen laut Medienberichten Selbstporträts mit Patienten in der Notaufnahme gemacht und diese über den Kurznachrichtendienst Whatsapp verschickt haben. Dabei gehe es um mindestens zwei Fotos und ein Video. Das Klinikum sprach gestern von einer „absoluten...

BDH wirbt für mehr Mut bei Pflegepolitik

Der Bundesverband Rehabilitation (BDH) fordert von der Bundesregierung ein mutigeres Reformtempo in der Pflegepolitik. Zwar sieht der Verband in dem vergangene Woche verabschiedeten Pflegestärkungsgesetz einen Schritt in die richtige Richtung und begrüßt die damit einhergehenden Leistungsverbesserungen, wünscht sich aber...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten