Passwort vergessen

News


Caritas kritisiert Plan zu Substitution

Dem Deutschen Caritasverband gehen die Pläne der schwarz-roten Koalition zur Stärkung der Substitution von bisher Ärzten vorbehaltenen Leistungen durch Pflegefachpersonen nicht weit genug und zielen teils sogar in die falsche Richtung. Das machte Caritas-Vertreterin Elisabeth Fix bei der Anhörung zum...

Keine bessere Vergütung für häusliche Pflege

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sieht derzeit keinen Grund für gesetzliche Regelungen hinsichtlich der Vergütungen in der häuslichen Krankenpflege. Wie die Ärzte-Zeitung am Donnerstag berichtete, verwies Gröhe während der jüngsten öffentlichen Sitzung des Petitionsausschusses auf das im Bereich der...

Bayerischer Pflegebeauftragter für Kammergründung

Der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof, hat sich offenbar klar für die Pflegekammer in Bayern ausgesprochen. Das teilte Marliese Biederbeck, Geschäftsführerin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) Südost, Bayern-Mitteldeutschland nach einem gemeinsamen Gespräch...

Von anderen Branchen lernen

Das Gesundheitsunternehmen Agaplesion lädt ein zum Kongress für Querdenker und Führungskräfte aus der Gesundheitswirtschaft. Am 23. Und 24. April im Büsing Palais des Sheraton Hotels in Berlin diskutieren Teilnehmer gemeinsam darüber, ob und wie sich Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Prozesse anderer Branchen auf...

Tarifeinigung bei Helios: 5 Prozent mehr Lohn

Der Tarifstreit um die Gehälter von rund 23.000 Beschäftigten in den 36 Helios-Kliniken wurde gestern beigelegt. Der private Klinikbetreiber einigte sich mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi auf insgesamt 5 Prozent mehr Lohn in 2 Stufen. Rückwirkend zum 1. Januar erhalten alle nicht-ärztlichen Helios-Mitarbeiter 2,5...

PKV kritisiert Pflegenoten

Der Geschäftsführer Pflege des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV), Andreas Besche, hat das bisherige Bewerten von Pflegeeinrichtungen nach Schulnoten kritisiert. Sie seien in ihrer bisherigen Systematik für die Verbraucher nicht aussagekräftig und damit gescheitert, sagte er in einem Interview des...

Grüne für mehr Lohn in der ambulanten Pflege

Die Sprecherin der Grünen für Pflege und Altenpolitik, Elisabeth Scharfenberg, hat sich für eine bessere Bezahlung in der ambulanten Pflege ausgesprochen. „Eine angemessene Vergütung für Pflegekräfte sollte selbstverständlich sein. In der Realität ist sie das aber nicht", sagte Scharfenberg am Montag. „Angesichts der...
  • Hygiene

Hygiene

Hygieneexperte hält Gröhe-Plan für unzureichend

Die Maßnahmen zur Hygiene müssen deutlich gestärkt werden, sagt Prof. Martin Exner vom Uniklinikum Bonn.

Pflege braucht mehr Wahlfreiheit

Die Pflege in Deutschland braucht eine wirkliche Wahlfreiheit zwischen ambulanten und stationären Leistungen. Das hat der Geschäftsführer des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), Bernd Tews, anlässlich der Altenpflegemesse in Nürnberg gestern gefordert. „Der Gesetzgeber darf keine Präferenzen...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten