Passwort vergessen

News


Kabinett beschließt neues Palliativgesetz

Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines neuen Palliativ- und Hospizgesetzes abgesegnet. Er sieht Reformen für die deutschen Kliniken, die gesetzliche Krankenversicherung und die soziale Pflegeversicherung vor. „Wir stärken die Palliativversorgung und die Hospizkultur an den Orten, an denen Menschen ihre letzte...

Weiterer Schritt zu neuem Pflegebedürftigkeitsbegriff

Das Bundesgesundheitsministerium hat nach einem heutigen Kabinettsbeschluss dem GKV-Spitzenverband den Auftrag erteilt, mit den Vorarbeiten an den neuen Begutachtungs-Richtlinien zu beginnen. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt, damit der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff 2017 Wirklichkeit werden kann", sagte...

Wohn- und Pflegemarkt braucht neue digitale Angebote

"Der Wohn- und Pflegemarkt in Deutschland ist mitten im digitalen Wandel." Das sagt Anke Paulick, Geschäftsführerin von Wohnen-im-Alter.de, dem größten deutschen Suchportal für Altenheime, betreutes Wohnen und ambulante Pflegedienste. Zwar steuerten die Online-Kanäle aktuell erst 5 bis 10 Prozent zur Belegung der...

Berliner Warnstreik hat bundesweite Signalwirkung

Zum vorläufigen Ende des Warnstreiks an der Charité weitet die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ihre Forderungen auf alle deutschen Kliniken aus. Die sollen aus Sicht der Gewerkschafter künftig Stationen mit einer Mindestzahl an Pflegekräften besetzen. „Wir akzeptieren nicht mehr, dass sich alle Beteiligten in diesem...

Anträge auf Pflegestufe oft abgelehnt

Jeder vierte Antrag auf Gewährung einer Pflegestufe ist nach einem Bericht der Saarbrücker Zeitung von Samstag im vergangenen Jahr von den Pflegekassen abgelehnt worden. So seien 2014 mit 237.255 insgesamt 24,8 Prozent aller Anträge negativ beschieden. In den vergangenen zehn Jahren habe sich damit die Zahl der...

Berliner Hochschulen streben Führungsposition in Public Health an

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin, die Technische Universität Berlin und die Alice Salomon Hochschule Berlin haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um die Berlin School of Public Health (BSPH) neu zu strukturieren. Ziel sei es, ein umfassendes und international konkurrenzfähiges Public Health-Lehr- und...

Münster-Team gewinnt DGF-Nachwuchsförderpreis

Maren Feldkötter und Sebastian Bittner haben den diesjährigen Nachwuchsförderpreis der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) gewonnen. Die beiden Gesundheits- und Krankenpfleger der Uniklinik Münster überzeugten mit ihrem Projekt „Führt eine antiseptische Mundpflege vor Intubation zu...

Charité-Warnstreik: Forderungen kosten über 30 Millionen Euro

Der Warnstreik der Charité-Beschäftigten hat mit für Gewerkschaftsverhältnisse ungewöhnlichen Forderungen begonnen. Statt mehr Geld fordert die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, mehr Personal einzustellen. Dafür soll es nach dem Willen der Beschäftigten verbindliche Mindestbesetzungen auf allen Stationen geben. In der...

bpa: Ausbildungszahlen sprechen gegen Generalisierung

Die Altenpflege ist bei der Berufswahl junger Menschen „ein echter Renner", besonders im Verhältnis zur Krankenpflege. Das teilte der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) vergangenen Freitag mit und beruft sich dabei auf den gerade veröffentlichten Berufsbildungsbericht des Bundesministeriums für...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten