Passwort vergessen

News


News

Gröhe: Pflege darf nicht zu Lasten der Investitionen gehen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat eine zweckmäßige Verwendung von Geldern für die Krankenhauspflege angemahnt. Es dürfe nicht sein, dass unzureichende Investitionsmittel der Länder durch Mittel kompensiert würden, die für die Pflege vorgesehen seien, kritisierte der CDU-Politiker gestern auf dem...
News

Agnes-Karll-Pflegepreis in Neuss verliehen

Im Rahmen des Niederrheinischen Pflegekongresses in Neuss wurde heute der Agnes-Karll-Pflegepreis 2014 für innovative wohnortnahe Unterstützungsangebote verliehen. In diesem Jahr widmete sich der Wettbewerb dem Thema „Pflege im Quartier". Der Wunsch der Menschen, möglichst lange im vertrauten Wohnumfeld zu bleiben, steht...
News

Schwesig will pflegende Erwerbstätige besserstellen

Erwerbstätige, die sich selbst um die Pflege eines Angehörigen kümmern, sollen sich für zehn Tage von der Arbeit freistellen lassen können und in der Zeit auch weiter Lohn oder Gehalt beziehen. Das geht aus dem Referentenentwurf des Familienministeriums für das neue Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege...
News

Forum i.V.-Therapie „Kathetergestützte Arzneimitteltherapie"

Portkathetersysteme sind ein integraler Bestandteil zahlreicher medizinischer Behandlungsstrategien, insbesondere in der Chemotherapie. Sie werden im ambulanten und stationären Sektor angewendet. Mittlerweile ist die Zahl der in Deutschland implantierten Portkathetersysteme auf mehr als 120.000 pro Jahr angestiegen. Auch...
News

Henke „absolut gegen Substitution"

Der CDU-Gesundheitspolitiker und Vorsitzende des Marburger Bundes (MB), Rudolf Henke, hat der Substitution ärztlicher Leistungen durch Pflegekräfte eine Absage erteilt. „Ich bin absolut gegen das Prinzip der Substitution", sagte Henke auf dem BMVZ-Praktikerkongress am Mittwoch in Berlin. Der Arztberuf sei im...
News

Steffens: E-Health-Gesetz muss auch Pflege entlasten

Das geplante E-Health-Gesetz der Bundesregierung müsse auch die Pflege entlasten, fordert die nordrhein-westfälische Gesundheitsministerin Barbara Steffens. Richtig eingesetzt könnte die Telematik Pflegekräften und Angehörigen mehr Zeit für die persönliche Zuwendung verschaffen, sagte die Ministerin gestern bei der...
News

Hilfsmittelreport kritisiert Unterversorgung

Die Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel steigen hierzulande weiter kräftig. Zu diesem Schluss kommt der gestern in Berlin vorgestellte Hilfsmittelreport 2014 der Barmer GEK. So sind die Ausgaben der Kassen für die Gruppe der Hilfsmittel, etwa Rollstühle, Krankenbetten oder Hörgeräte, 2013 um 10,2 Prozent gestiegen. Der...
News

Strukturierte Versorgung in der ASV besser umsetzen

Der Bundesverband ambulante spezialfachärztliche Versorgung (BV-ASV) hat sich für die Einführung von Disease Management Programmen (DMP) in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) ausgesprochen. In den DMP sei seit fast zehn Jahren eine strukturierte elektronische Dokumentation vorgesehen, die in der ASV...
News

BDH fordert fairen Lastenausgleich für pflegende Angehörige

Der Bundesverband Rehabilitation (BDH) hat die Bundesregierung aufgefordert, endlich die Situation pflegender Angehöriger zu verbessern. Die Ergebnisse der vergangene Woche vorgestellten Studie zum Belastungsniveau von Menschen, die ihre Familienmitglieder pflegten, seien alarmierend. „Die hohe physische und psychische...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten