Passwort vergessen

News


Generationengerechtes Führen in der Pflege – Neuer Termin!

Der neue Termin für den 2. Workshop „Generationengerechtes Führen in der Pflege" steht fest: Das Seminar, das sich an Führungskräfte in der Pflege richtet, vermittelt an zwei Tagen fundiertes Wissen für die Führung, Arbeitsorganisation und den Umgang mit unterschiedlichen Generationen. Die Veranstaltung findet vom 15....

Pflegekammer Schleswig-Holstein vor finalem Landtagsvotum

Die Pflegekammer Schleswig-Holstein kommt. Vergangene Woche hat der Sozialausschuss des schleswig-holsteinischen Landtags den entsprechenden Gesetzentwurf zur Errichtung einer Heilberufekammer in der Pflege beschlossen. Mitte Juli folgt dann noch die Abstimmung in der Parlamentssitzung des Landtags. Damit wird die zweite...

Landtagsenquete setzt auf Flüchtlinge für die Pflege

Der Vorsitzende der Enquetekommission Pflege in Baden-Württemberg, Helmut Walter Rüeck (CDU), hofft, den Personalmangel in der Pflege mithilfe von Flüchtlingen bekämpfen zu können. „Da gibt es sicher ein Potenzial zu heben, denn in den Herkunftsländern der Flüchtlinge findet auch Pflege statt - professionell oder in der...

Born wird Geschäftsführer Personal und Recht bei der KRH

Der Aufsichtsrat der Klinikum Region Hannover-Gruppe (KRH) hat den Vorschlag seiner Findungskommission bestätigt, Michael Born als neuen Geschäftsführer Personal und Recht zu berufen. Wann der 55-Jährige der Geschäftsführung beitritt, steht noch nicht fest. Seit 1999 leitet der Jurist den Geschäftsbereich Personal und...

Pflege: Brandenburg will Rolle der Kommunen stärken

Brandenburg will die pflegerischen Versorgungsstrukturen und den Ausbau niedrigschwelliger Angebote in den Kommunen ausbauen. Wie das Sozialministerium des Landes Ende vergangener Woche mitteilte, soll ein entsprechendes Modellprojekt am 1. Oktober starten. Dafür stehen bis Ende 2016 bis zu 655.000 Euro zur Verfügung. ...

Wirtschaftliche Potenziale erkennen

Nie war der wirtschaftliche Druck auf Krankenhäuser so hoch wie heute. Doch die kaufmännische Sicht ist nur die eine Seite, der medizinische Blick die andere. Wir bringen die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse zusammen und entwickeln gemeinsam eine Lösung, die sich nach den individuellen Anforderungen Ihres...

Krankenhäuser können auf mehr Geld hoffen

In den Regierungsfraktionen gibt es offenkundig eine große Bereitschaft, beim von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eingebrachten Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) nachzubessern. So sollen für die Krankenhäuser in den kommenden Jahren unter anderem mehr finanzielle Mittel bereitgestellt werden als bisher...

DGP gegen ärztlich assistierten Suizid

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) hat auf die gestrige Bundestagsdebatte zur Sterbebegleitung reagiert und die Hilfe eines Arztes beim Suizid abgelehnt. „Die Normalisierung des ärztlichen Suizids wäre der falsche Weg", sagte DGP-Präsident Lukas Radbruch am Donnerstag in Berlin. Da nützten auch enge...

Debatte über Sterbehilfe

Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstagmorgen erstmals verschiedene Anträge zur Neuregelung der Sterbehilfe diskutiert. Eine Entscheidung soll im November fallen. Alle vier Anträge wurden fraktionsübergreifend eingebracht und zielen nach Aussagen ihrer Unterzeichner insbesondere darauf, gewerbsmäßige Sterbehilfe zu...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten