Passwort vergessen

News


Wirtschaftsweisen attestieren Lücken im KHSG

Die sogenannten Wirtschaftsweisen haben in ihrem aktuellen Jahresgutachten auch das neue Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) untersucht. Sie sehen in dem Gesetz noch Nachfassungsbedarf. So lasse es viele Details der konkreten Umsetzung des qualitätsorientierten Umstrukturierungsprozesses der Krankenhauslandschaft im...

Rundt für allgemeinverbindlichen Tarifvertrag

Die niedersächsische Gesundheitsministerin Cornelia Rundt hat sich für eine leistungsgerechte Bezahlung in der Pflege ausgesprochen und einen allgemeinverbindlichen „Tarifvertrag Soziales" gefordert. Die Durchschnittslöhne in der Altenpflege in Niedersachsen müssten sich endlich an das Gehaltsniveau anderer Länder...

Eine Pflegekraft für 52 Patienten in der Nacht

Eine Pflegekraft ist in deutschen Pflegeheimen im Nachtdienst für durchschnittlich 52 Patienten verantwortlich. Das geht aus einer aktuellen Online-Befragung der Universität Witten/Herdecke (UW/H) hervor. Die Pflegewissenschaftler gingen darin der Belastung von Pflegenden in der Nacht näher auf den Grund. Danach ist für...

Der Generation Y auf der Spur

Auf dem Arbeitsmarkt hat sich eine neue Pflegenden-Generation etabliert. Sie besitzt eine eigene Vorstellung vom Berufsleben und spezifische Erwartungen an ihren Arbeitgeber, diese es besonders zu berücksichtigen gelte. Das geht aus den Ergebnissen des Seminars Generationengerechtes Führen in der Pflege hervor. An der...

Bayern verleiht Demenzpreis

Die Gewinner des ersten Bayerischen Demenzpreises stehen fest: Der mit 3.000 Euro dotierte 1. Platz ging an das Senioren Juliusspital Würzburg für das Projekt „Stiftsschöpple im Juspi – Demenzkranke helfen im Weinberg mit". Die Kooperation mit einer Winzerei ermögliche es Demenzpatienten, sich in die jahreszeitlich...

Weidner plädiert für Kontinuität in Pflegeforschung

Der Leiter des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip), Frank Weidner, hat sich erneut für Kontinuität in der Pflegeforschung stark gemacht. Sie sei enorm wichtig, „denn die Bretter, die im Kontext der Modernisierung der Pflege in Deutschland zu bohren sind, sind extrem dick!", sagte der Professor für...

Neue Stiftungsprofessur Versorgungsforschung an KSFH

Anita Hausen hat seit Oktober die neue Stiftungsprofessur Versorgungsforschung und Versorgungskonzepte mit Schwerpunkt pflegerische Versorgung im Alter an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH) inne. „Mit der Annahme der Professur sehe ich aus der Perspektive der Pflege die Möglichkeit,...

Pflegestudie gegen psychische Überlastung im Job gestartet

Seit Monatsbeginn gibt es am Universitätsklinikum Bonn (UKB) ein Forschungsprojekt zu präventiven Maßnahmen gegen emotionale Überlastung im Berufsalltag. Ziel des Forschungsprogramm ist dem UKB zufolge die Entwicklung und Verankerung eines empathiebasierten Entlastungskonzepts in der Care-Arbeit (empCARE). Kurze...
  • Hygiene

Hygiene

medperts-Themenspecial Hygiene online

Das Ärzteportal medperts hat einen digitalen Schwerpunkt zum Thema Hygiene veröffentlicht.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten