Passwort vergessen

News


BAY.ARGE wird zum Bayerischen Landespflegerat

Zum Jahreswechsel wird aus der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Pflegeberufe (BAY.ARGE) der Bayerische Landespflegerat (BLPR). Die Entscheidung gehe auf einen Beschluss der 15 Mitgliedsverbände zurück, heißt es in einer Ende vergangener Woche veröffentlichten Mitteilung. Mit der Namensänderung wolle man...

Einigung von Charité und Verdi in Sicht

Bei den langwierigen Tarifverhandlungen zwischen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Gewerkschaft Verdi rückt ein Abschluss in greifbare Nähe. Ein „ermutigender Zwischenstand" sei erreicht, teilte Europas größte Uniklinik vergangenen Freitag mit. Derzeit bestehe demnach weitgehende Klarheit darüber, dass...

Enquete-Kommission Pflege für Sachsen

Sachsens Landtag hat eine Enquete-Kommission für Pflege auf den Weg gebracht. Das Votum fiel am Donnerstag einstimmig aus, wie heute verschiedene Medien berichten. Ziel der Kommission sei es, Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, um auf aktuelle Veränderungen in der Pflege- und Altersstruktur, aber auch auf...

Hebammen klagen gegen Schiedsstellenbeschluss

Der Deutsche Hebammenverband (DHV) hat gegen einen Beschluss der Schiedsstelle vom September Klage erhoben. Sie sollte zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den Hebammenvertretern im Disput um den Haftpflichtkostenausgleich und Ausschlusskriterien für Hausgeburten vermitteln. Der DHV hält den Beschluss aber für...

Pflegereform passiert Bundesrat

Der Bundesrat hat heute über das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) abschließend beraten. Das nicht zustimmungspflichtige Gesetz wurde bereits am 13. November vom Deutschen Bundestag beschlossen und tritt am 1. Januar 2016 in Kraft. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf Pflegegrad...

15. Nationales DRG-Forum: Reform der Entgeltsysteme

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e. V. (DBfK) hat Anfang Dezember von der Bundesregierung die Einführung eines bundeseinheitlichen gesetzlichen Mindestlohns für die Pflege in Höhe von neun Euro pro Arbeitsstunde gefordert. Man erwarte von der Bundesregierung endlich ein klares Wort für die Einführung eines...

DBfK: Wahlergebnis in Rheinland Pfalz ist klarer Handlungsauftrag

Das Wahlergebnis der Pflegekammer in Rheinland-Pfalz ist ein klarer Beleg für den Wunsch nach Selbstverwaltung der professionellen Pflege, äußerte gestern der Regionalverband Südwest des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK). Vor allem die Bundesländer, die noch immer Vor- und Nachteile einer Verkammerung...

Mai: „Wir wollen eine Mitmachkammer sein"

Einen Mitgliedsbeitrag unter zehn Euro für Pflegefachkräfte im Praxisfeld, gleichwertige Vergütung von Pflegefachpersonen, bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege – das sind die Ziele, die sich der Kandidat der Liste „100% Gute Pflege" und Vorsitzende des Gründungsausschusses zur Errichtung einer Pflegekammer in...

Ergebnisse der ersten deutschen Pflegekammerwahl stehen fest

Am 11. Dezember haben die Mitglieder der ersten Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz die Vertreterversammlung für die nächsten fünf Jahre gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,4 Prozent. Mit diesem Ergebnis „liegen wir im Schnitt aller vergleichbaren Kammerwahlen in Rheinland-Pfalz und bundesweit. Gerade bei der...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten