Passwort vergessen

News


News

Zu wenige unabhängige Patientenfürsprecher

In deutschen Kliniken mangelt es an unabhängigen Beschwerdestellen für Patienten. Obwohl in Nordrhein-Westfalen Krankenhäuser bereits seit 2013 verpflichtet sind, ehrenamtliche Patientenfürsprecher einzurichten, sei dies in einigen anderen Bundesländern noch nicht entsprechend umgesetzt. Das kritisierte der Bundesverband...
News

Uniklinikum Dresden hilft Flüchtlingen

Mitarbeiter des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden unterstützen das Deutsche Rote Kreuz bei ihrer Arbeit in dem für Flüchtlinge eingerichteten Zeltlager in der Landeshauptstadt. Für rund 1.100 ankommende Asylsuchende dient das Camp seit gut einer Woche als Unterkunft. Die Mitarbeiter unterstützen die...
News

Mehr ehrenamtliches Engagement in Hospizen

Die Zahl der Menschen, die sich in Niedersachsen in der ambulanten Hospizarbeit engagieren, steigt. Im vergangenen Jahr waren in der Region Hannover 642 Sterbebegleiter im Einsatz. In Niedersachsen liegt die Zahl der Begleiter bei insgesamt 3.174. Das sind fast 8 Prozent mehr als im Vorjahr. Das berichtete die...
News

Pflege-dual-Absolventen sind Titelthema der neuen SP

Für die ersten Pflege-dual-Absolventen ist es schwer, entsprechende Jobs mit angemessener Bezahlung zu finden. Die neuen Pflege-Bachelors müssen vielfach Pionierarbeit leisten und sich ihre Stellen mit Engagement und Eigeninitiative erkämpfen. Gleichzeitig scheinen Kliniken und Pflegeeinrichtungen das Potenzial des...
News

Kabinett entscheidet über Pflegegrade

Das Pflegestärkungsgesetz (PSG) II steht kurz vor dem Beschluss. Der entsprechende Gesetzentwurf soll bereits am 12. August vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Das berichtet die Bild-Zeitung von Freitag. Darin enthalten: Für die Einstufung von Pflegeleistungen soll künftig der Grad der Selbständigkeit einer Person...
News

Pflegekammer: Paritätischer kritisiert Vorgehen in Niedersachsen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen kritisiert das Vorgehen des Sozialministeriums bei der Umsetzung der Pflegekammer als „entschieden verfrühte Maßnahme, die einem demokratischen Gesetzgebungsverfahren vorgreift". „Die Verbandsanhörung ist noch nicht abgeschlossen, der Gesetzentwurf ist noch nicht einmal...
News

Kabinett beschließt Gesetz gegen Korruption

Bis zu fünf Jahren Haft in besonders schweren Fällen sollen Angehörigen der Heilberufe künftig drohen, wenn sie sich der Korruption schuldig machen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch ein entsprechendes Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen beschlossen. Hintergrund des Gesetzes ist ein Urteil des...
News

Laumann: „Die große Herausforderung kommt erst noch"

Der Arbeitsmarkt für Pflegende ist bereits „ziemlich leergefegt". Umso wichtiger sei deshalb das private Umfeld. Das sagt der Pflegebeauftragter der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, im Interview mit dem Pflegeportal Station24. Das, was Familien aus Liebe zu ihren Angehörigen leisteten, könne nicht komplett durch...
News

Hauptstadt will mehr Klinikbetten

Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) hat die Eckpunkte für den Krankenhausplan bis zum Jahr 2020 festgelegt. Wie der „Tagesspiegel" am Mittwoch berichtete, soll aufgrund der alternden Bevölkerung und des kräftigen Wachstums der Hauptstadt die Zahl der Klinikbetten um 1.500 auf 22.000 steigen. Bis zum Jahr 2020...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten