Passwort vergessen

News


News

Trend zur Nicht-Versorgung

Krankenkassen haben Hilfsmittel als Sparbüchse entdeckt. Gegen die Kliniken erheben sie mitunter Regressforderungen, wenn diese Hilfsmittel verordnen. Die Frage, mit welcher Qualität ihre Versicherten versorgt werden sollen, rückt zunehmend in den Hintergrund. » Story der Woche ...
News

Kritik am bayerischen Konzept zur Pflegevertretung

Der Vorschlag von Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU), eine Interessenvertretung für Pflegemitarbeiter statt einer Pflegekammer in Bayern umzusetzen, ist auf auf weitläufige Kritik gestoßen Huml plant einen Kompromiss in Form einer Körperschaft des öffentlichen Rechts, in der Verbände freiwillig Mitglied werden...
News

Wissenschaftler kritisieren Defizite in der Palliativversorgung

Die Betreuung unheilbar Kranker ist hierzulande nach Ansicht führender Experten immer noch unterentwickelt. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften übten in einer gemeinsamen Stellungnahme deutliche Kritik an den „erheblichen Defiziten", die sich im...
News

TK fordert verbindliche Standards für Klinikhygiene

In einem Positionspapier hat sich die Techniker Krankenkasse (TK) für mehr Transparenz, eine bundesweit einheitliche Dokumentation und verbindliche Standards in der Krankenhaushygiene ausgesprochen. Das erhöhe auch die Patientensicherheit. In einem Anfang Februar veröffentlichten Positionspapier fordert die TK,, die...
News

Fast 90 Prozent Frauen in der Pflege

Zum Jahresende 2013 standen in Baden-Württemberg 122.420 Beschäftigte für die Versorgung der Pflegebedürftigen zur Verfügung, davon fast 90 Prozent Frauen. Das geht aus der Pflegestatistik hervor, die das Statistische Landesamt Baden-Württemberg erhoben und diese Woche veröffentlicht hat. Danach sind etwa zwei Drittel...
News

„WohnPunkt RLP" unterstützt weitere Gemeinden

Zehn neue Projekte zum Aufbau betreuter Wohngruppen und selbstorganisierter Wohngemeinschaften für alte und pflegebedürftige Menschen sollen in Rheinland-Pfalz unterstützt werden. Das teilte die Landeszentrale für Gesundheitsförderung am Mittwoch in Mainz mit. Unter dem Titel „WohnPunktRLP" erarbeiten demnach...
News

DGP fordert mehr Personal für Palliativpflege

Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) hat mehr Personal sowie eine faire Bezahlung der Pflegekräfte zur Versorgung von Demenzpatienten und sterbender Menschen gefordert. So müsse vor allem die Pflege Schwerstkranker und sterbender Hochbetagter „durch Vorgaben zur personellen Ausstattung" leistbar werden,...
News

DBR macht sich für Optimierung von Berufsanerkennungsverfahren stark

Der Deutsche Bildungsrat für Pflegeberufe (DBR) hat die derzeitigen Berufsanerkennungsverfahren von im Ausland erworbenen Qualifikationen kritisiert und auf Grundlage einer aktuellen Analyse ein Positionspapier veröffentlicht. Danach zeige sich vor allem „Handlungsbedarf zur Optimierung solcher Verfahren", heißt es in...
News

Vorteile des Erlösfaktors Pflege

Die Pflege als Erlösfaktor zu definieren, öffnet Perspektiven für eine adäquate Personalstellenbesetzung in den Krankenhäusern. Doch wie kann dieser Weg praktisch eingeschlagen werden? Welche Qualitätsvorteile eine gute Pflege für die Kliniken bringt, erfahren Workshop-Teilnehmer des 14. Nationalen DRG-Forum am 19. und...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten