Passwort vergessen

News


VdK fordert Verpflichtung zur Barrierefreiheit

Der Sozialverband VdK hat sich erneut für eine barrierefreie Gesellschaft stark gemacht. Von dieser könnten nicht nur Menschen mit Behinderung profitieren, sondern auch Ältere, Familien oder Menschen, die nur vorübergehend ein Handicap hätten, sagte die VdK-Präsidentin, Ulrike Mascher, am Dienstag in Berlin anlässlich...

AG Junge Pflege setzt nach Wallraff-Reportage auf Politik und Bevölkerung

Die AG Junge Pflege im Regionalverband Nordost des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) hat in ihrem Online-Blog auf die gestern ausgestrahlte Undercover-Reportage des Enthüllungs-Journalistenteams um Günter Wallraff reagiert. In dieser berichteten als Praktikanten eingeschleuste Mitarbeiter in deutsche...

Statistik zeigt Beschäftigungsplus in der Pflege

Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im Sektor Pflege und Soziales hat im Oktober 2015 im Branchenvergleich am deutlichsten zugelegt. Das geht aus dem aktuellen Arbeits- und Ausbildungsmarktbericht Dezember 2015 der Bundesagentur für Arbeit hervor. Demnach verzeichnete der Wirtschaftszweig mit einem Anstieg...

Neue Palliativstation der AKA soll spezialisierte Pflege Sterbender sichern

Der Maximalversorger Asklepios Klinik Altona (AKA) hat Anfang Januar eine aufwendig gestaltete neue Palliativstation eröffnet. In der zehn Betten starken Station mit großen Einbettzimmern sollen sich künftig zu jedem Zeitpunkt zwei bis drei Pflegekräfte um zehn Patienten kümmern, wie der Betreiber mitteilte. Andere...

Mit Frühbucherrabatt zum Deutschen Pflegetag 2016

Mitglieder des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) können sich noch bis Ende Januar Tickets für den Deutschen Pflegetag 2016 zum Frühbucherrabatt sichern. Darüber hinaus lädt der DBfK seine Verbandsangehörigen in zwei exklusive VIP-Lounges an den beiden Veranstaltungstagen ein. Das teilte der DBfK auf seiner...

Pflegeberufegesetz soll diese Woche ins Kabinett

Das Bundeskabinett will diese Woche nach Medienberichten das Pflegeberufegesetz beschließen. Es soll die Zusammenführung der bisherigen drei Berufsbilder der Gesundheits- und Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege hin zu einer gemeinsamen generalistischen Ausbildung regeln. Ende November hatten die zuständigen...

Hoher Krankenstand in Heimen in Berlin und Brandenburg

In Brandenburg sind die Beschäftigten in Heimen am häufigsten krank. Das geht aus dem aktuellen länderübergreifenden Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg hervor. Der Report fußt auf Daten von etwa 80 Prozent aller sozialversicherungspflichtig beschäftigten Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung der beiden...

Rheinland-Pfalz mit neuem Geriatriekonzept

In Rheinland-Pfalz wird es künftig ein neues flächendeckendes Geriatrieangebot geben. Das Konzept fuße vor allem auf einer Vernetzung von ambulantem und stationärem Sektor und interdisziplinärer Zusammenarbeit, heißt es in einer Mitteilung des zuständigen Sozialministeriums. „Auf Grundlage des Geriatriekonzeptes von 2009...

Petition zum Erhalt der Kinderkrankenpflege online

Die Kinderkrankenschwester und Lehrerin für Pflegeberufe, Monika Otte, hat eine Online-Petition an den Deutschen Bundestag zum Erhalt der Kinderkrankenpflege ins Leben gerufen. Sie befürchtet eine Abschaffung des Berufs und einen Verlust der auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern ausgerichteten Spezialausbildung,...

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten